Arktis ist zu einem giftigen Reservoir von Schwermetallen, P

Arktis ist zu einem giftigen Reservoir von Schwermetallen, P

Beitragvon Kira » Montag 17. Juli 2017, 18:32

Maschinelle Übersetzung
Wegen der globalen menschlichen Verschmutzung ist die Arktis zu einem giftigen Reservoir von Schwermetallen, PCBs und anderen tödlichen Chemikalien geworden

Freitag, 14. Juli 2017 von: Russel Davis
Tags: Arktisches Eis , Arktische Region , Umwelt , Gletscher , Grönland Eisschild , Schwermetalle , Leiterplatten , Schadstoffe , giftige Abfälle


Natural News ) Die Mensch-induzierte Verschmutzung hat die Grönland-Eisdecke und die gesamte arktische Region in den letzten Jahrzehnten stark beeinflusst.
...


Original
Due to global human pollution, the arctic has become a toxic reservoir of heavy metals, PCBs and other deadly chemicals

Friday, July 14, 2017 by: Russel Davis
Tags: Arctic ice, Arctic region, environment, glacier, Greenland ice sheet, Heavy metals, PCBs, pollutants, toxic waste

Natural News) Human-induced pollution has greatly affected the Greenland ice sheet and the whole Arctic region over the last few decades.
...

http://www.naturalnews.com/2017-07-14-d ... icals.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Arktis ist zu einem giftigen Reservoir von Schwermetalle

Beitragvon Kira » Samstag 30. September 2017, 10:41

Erbe des Kalten Krieges: Klimawandel bringt Umweltsünden in Grönland ans Licht

Eine im Kalten Krieg gebaute US-Militär-Basis beschäftigt ein Forscherteam, darunter österreichische Experten: Die geheimen Kriegsrelikte gelten als Umweltrisiko.


Susanne Mauthner-Weber
28.09.2017


Seit vergangenes Jahr in einem Wissenschaftsmagazin eine Forschungsarbeit erschien, hat man in Grönland Angst. Angst, dass der Dreck des Kalten Krieges durch den Klimawandel an die Oberfläche kommen könnte. Denn tief unterm ewigen Eis baute das US-Militär einst ein Versteck für Atomraketen. Inzwischen gilt die längst verlassene Basis als Umweltrisiko, weil das Eis nicht so ewig ist, wie gedacht. Jetzt haben sich Wissenschaftler vor Ort umgesehen, darunter zwei Österreicher.
...

https://kurier.at/wissen/erbe-des-kalte ... 88.839.451




siehe hierzu auch

Grönland: Eisschmelze könnte geheime US-Militärbasis mitsamt viewtopic.php?f=49&t=22242

Zunehmende Vermüllung der arktischen Tiefsee alarmiert deuts viewtopic.php?f=49&t=13674&p=127174
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56


Zurück zu Umweltmedizin / Umweltpolitik international -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron