Haustiere:Toxische Medikamente, Zecken-Floh-Shampoos, Puder

Haustiere:Toxische Medikamente, Zecken-Floh-Shampoos, Puder

Beitragvon Kira » Donnerstag 18. Mai 2017, 20:11

Maschinelle Übersertzung

Toxische Medikamente, Zecken-Floh-Shampoos, Puder und Sprays vergiften Unsere Haustiere

Die FDA hat Informationen über nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) für Haustiere veröffentlicht - darunter Metacam, Deramaxx, Rimadyl und Previcox - das zeigt, dass sie bei Hunden zu 22.000 Krankheitsfällen stati angeschlossenen sono, fast 3.000 davon mit letalem Ausgang waren ! Jedes Jahr, die Amerikaner kaufen und Haustiere in ihrer breiten Palette von toxischen Chemikalien gelten sollten Flöhe und Zecken töten. Dazu gehören Spot-On, Halsbänder , Sprays, Stäube, pet Shampoos und vieles mehr. Forscher an der UC-Davis die mögliche Beziehung zwischen der Exposition gegenüber Anti-Floh Ausgewertet haben / tick anti-pet Shampoos während der Schwangerschaft und das Risiko für Autismus. Petocide ist die systematische Zerstörung unschuldiger Tiere für Profit von Unternehmen. „Ich schätze, dass Banfield das Pet Hospital von der Mars Gesellschaft im Besitz und beherbergte von Petsmart speichert 500.000 Tiere allein getötet hat“, so Dr. John Robb - DVM
...


Original
Toxic Medicines, Flea and Tick Shampoos, Powders, and Sprays Are Poisoning Our Pets

The FDA has released information concerning non-steroidal anti-inflammatory drugs (NSAID) for pets -- including Metacam, Deramaxx, Previcox and Rimadyl -- that shows they have been connected to 22,000 cases of illness in dogs, almost 3,000 of which were fatal! Each year, Americans purchase and apply to their pets a vast array of toxic chemicals intended to kill fleas and ticks. These include Spot-On, collars, sprays, dusts, pet shampoos and more. Researchers at the UC-Davis have evaluated the possible relationship between exposure to anti-flea/anti-tick pet shampoos during pregnancy and risk for autism. Petocide is the systematic destruction of innocent pets for profit by corporations. "I estimate that Banfield the Pet Hospital owned by the Mars Company and housed by Petsmart stores have killed 500,000 pets alone" Dr. John Robb – DVM
...

http://www.shirleys-wellness-cafe.com/A ... ss/Avictim

Maschinelle Übersetzung
Verwandte: Gefährliche giftige Kontaminierte Hunde- und Katzenfutter

Die weit verbreitete Kontamination und die grassierende von Pet Food Rückrufe

Das FDA / Center for Veterinary Medicine berichtet über Hundefutter erinnert nach Euthanasie Medikamente Pentobarbital und andere Verunreinigungen wurden in Hundefutter gefunden. Andere Toxine wie verdorben oder verschimmelt Getreide, Krebs Material geschnitten aus Schlachttieren, Gewebe mit hohen Hormone oder Pestizidrückständen auch in Tiernahrung gefunden. Mehrere große Unternehmen haben daran erinnert mehr Tierfutterprodukte als 5000, das von Melamin und Cyanursäure kontaminiert waren.
...


Original
Related: Dangerous Toxic Contaminated Dog and Cat Food
...

http://www.shirleys-wellness-cafe.com/A ... ness/Jesse
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 9951
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Zurück zu Umwelt / Umweltprojekte / Umweltschutz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron