BGH verbietet Energiesparlampen mit zu viel Quecksilber

BGH verbietet Energiesparlampen mit zu viel Quecksilber

Beitragvon Nachtigall » Mittwoch 21. September 2016, 16:42

Mittwoch, 21.09.2016
msc/Reuters

Verbraucherschutz

BGH verbietet Energiesparlampen mit zu viel Quecksilber

Wenn Energiesparlampen kaputt gehen, kann giftiges Quecksilber austreten. Nun hat der Bundesgerichtshof entschieden: Exemplare mit hohem Quecksilbergehalt dürfen nicht länger verkauft werden.

Im Streit über überhöhte Quecksilberwerte in Energiesparlampen hat sich die Deutsche Umwelthilfe gegen ein niedersächsisches Unternehmen durchgesetzt. Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte ein Urteil des Oberlandesgerichts Celle vom Oktober 2015, das den Vertrieb der bestimmten Lampen untersagte.
...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/servic ... 13321.html


Bundesgerichtshof (BGH) Az. I ZR 234/15 http://www.bundesgerichtshof.de/SharedD ... nn=6128288

https://dejure.org/dienste/vernetzung/r ... R%20234/15
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 16:52

Re: BGH verbietet Energiesparlampen mit zu viel Quecksilber

Beitragvon PappaJo » Donnerstag 22. September 2016, 15:05

Das eigentliche Problem ist das Quecksilber und auch wenn noch so gering, jedes µg ist bereits zuviel. Und was ist mit den bereits verkauften Lampen? Die sind in den Haushalten ohne Rückruf?!
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 667
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW


Zurück zu Bescheide / Urteile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast