gedenkminute für sieglinde

TRAUERFALL

Beitragvon jeansgirl » Mittwoch 15. Dezember 2004, 21:24

Ich habe soeben erfahren, dass Siglinde Glessinger am 6.12.2004 verstorben ist.
Sigline wurde 1947 geboren und sie war schwer elektrosensibel.
Sie hat soviel Fachwissen zusammen getragen und sogar die Bundeswehr, Umweltamt, etc. arbeiteten die letzen Jahre mit Ihr zusammen.

Urnenbeisetzung ist am Samsatg, 18.12.2004, 10.00 Uhr.

Wer Fachwissen möchte, darf gerne die Tochter anrufen, muss aber hinfahren, kopieren....
anders gehts nicht, weil zuviel da ist.


- Editiert von Webmaster am 17.12.2004, 01:49 -
jeansgirl
 

TRAUERFALL

Beitragvon Frankie » Freitag 17. Dezember 2004, 13:20

Mein aufrichtiges Beileid,


Frankie
Frankie
 

trauerminute

Beitragvon jeansgirl » Dienstag 25. Januar 2005, 12:18

bitte haltet am 25. Januar eine Trauerminute ein
sieglinde Gelssinger hätte ihren 58 Geburtstag
gehabt
jeansgirl
 

TRAUERFALL

Beitragvon Gaby (meddy) » Montag 21. November 2005, 16:01

Herzliches Beileid
Meddy
Gaby (meddy)
 

TRAUERFALL

Beitragvon jeansgirl » Dienstag 6. Dezember 2005, 11:43

bitte legt heute eine Trauerminute ein
Danke
jeansgirl
 

gedenkminute für sieglinde

Beitragvon deggendorferin » Mittwoch 5. Dezember 2012, 10:02

könntet ihr morgen eine Gedenkminute einlegen
am: 6.12.2004 ist sieglinde glessingers todestag
deggendorferin
Durchstarter
 
Beiträge: 197
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 10:14

sieglindes 10. Todestag

Beitragvon deggendorferin » Dienstag 9. Dezember 2014, 12:16

am: 6.12.2004 ist sieglinde glessinger gestorben
deggendorferin
Durchstarter
 
Beiträge: 197
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 10:14

Re: gedenkminute für sieglinde

Beitragvon Kira » Freitag 12. Dezember 2014, 10:55

Da viele vielleicht nicht wissen, wer hier gemeint ist
zur Info
12.Dez.2004
Nachruf auf Sieglinde Glessinger
....
Frau Glessinger hat schon zu Zeiten, wo wir noch nicht daran dachten auf die Gefahren von E-Smog und hauptsächlich Mobilfunk hingewiesen. Sie gehörte mit zu denen die sehr früh auf die schädliche Verbindungsmöglichkeit von Mobilfunk und Amalgam und anderen Chemikallieschen Verbindungen aufmerksam machte.
Sieglinde Glessinger hat sich aber nicht nur mit Worten gewehrt, sie gehörte zu den wenigen, die sich auch für Forschungen zur Verfügung stellte....


...
Mit großer Hilfsbereitschaft diente sie der Umwelt und Forschung, so stellte sie ihr Wissen auch der Regulierungsbehörde und dem Umweltamt zur Verfügung. Sie nahm auch in Kauf, dass sie von Unwissenden und der Mobilfunklobby belächelt wurde....


...
Die engagierte Kämpferin in Sachen Mobilfunk ...

http://omega.twoday.net/stories/437707
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10330
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: gedenkminute für sieglinde

Beitragvon deggendorferin » Mittwoch 6. Dezember 2017, 12:02

Zum Gedenken 6.12.2004 Sieglinde Glessingers Todestag
deggendorferin
Durchstarter
 
Beiträge: 197
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 10:14


Zurück zu CSN trauert

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron