HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Freitag 5. August 2011, 13:42

So, jetzt hab ich den Duracraft DD-TEC10E Luftentfeuchter.
Ich war erschüttert, wie hoch die Luftfeuchtigkeit im Zimmer ist. Bei seit Stunden geschlossenen Fenstern umd die 70%!

Was das Lüften betrifft...da schnell der Anzeiger ganz schnell hoch, allerdings ist derzeit echte eine extreme Schwüle und viel Regen.

Selbst wenn ich das Gerät so lange laufen lasse, bis die LF um die 60% ist, steigert sich die schon, wenn ich (bei geschlossenen Fenstern) das Gerät kurz ausschalte. Hammer, echt!

Ich bin gespannt, wie das ist, wenn das Wetter wieder trockener ist.
Leider stinkt es noch nach Plastik, ist auch nicht wirklich leise und hat 175W.
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Dienstag 8. November 2011, 20:58

...und die Wohnung "zickt" wieder. Was im Sommer einigermaßen ging, ist jetzt wieder richtig mistig.

*schnell raus**schnell raus**schnell raus**schnell raus**schnell raus**schnell raus**schnell raus*
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Galaxie » Mittwoch 9. November 2011, 00:27

jetzt ist auch noch die Heizperiode und man kann die Fenster nicht so oft aufmachen.


Galaxie
Galaxie
Forenjunkie
 
Beiträge: 1004
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 17:46

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Mittwoch 9. November 2011, 13:24

Ich habe zum ersten Mal das Gefühl, dass es in ner Stadt so nach "Kamin" stinkt- aufm Land kenn ich das, aber in ner Stadt?
Ein Haus, einige Straßen weiter, scheint besonders übel.

Gestern hab ich im Netz ne recht nette Wohnung hier in der Nähe gesehen, heute ist der Link schon deaktiviert :o(
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Mia » Mittwoch 9. November 2011, 20:03

Seit es die Außenrohre aus Edelstahl für Kamine oder Öfen gibt, werden sie immer häufiger an Hauswänden angebracht. Die Anzahl der Öfen und Kamine steigt dadurch beträchtlich.

Mia
Mia
Forenlegende
 
Beiträge: 1713
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 23:59
Wohnort: Emsland/Niedersachsen

MIST!

Beitragvon Sileah » Donnerstag 22. Dezember 2011, 13:02

Jetzt ist auch noch ein Wasserschaden entstanden. Der Hahn in der Küche tropfte ca 16h. Boah!

So eine Sch****! Mir ist so elend...
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Juliane » Donnerstag 22. Dezember 2011, 15:54

Furchtbar, Sileah.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Sonntag 25. Dezember 2011, 20:38

Ja, das ist wirklich furchtbar. Jetzt wird`s dringend...
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Montag 23. Januar 2012, 16:27

OK, jetzt weiß ich mehr. In dem Hauseingang waren schon diverse Wasserschäden [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Traurig/smilie_tra_024.gif[/img][/url]
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Donnerstag 12. Juli 2012, 19:53

ok........
ich suchte Wohnmöglichkeiten von der Ostalb bis Süd-Niedersachen und auch hier.

Ich bin WIRKLICH variabel.

Kam nach einigen Wochen zurück....WHUAH!! Boden stinkt extrem!

Wald: viewtopic.php?t=18065

Und seit heute sind Leute an der Fassade (gegenüber), siehe link

Mir brennt die Zunge und und und.
Das Schlimmste für mich ist "brain fogg"
Sitze *hier* bei geschlossenen Fenstern!!!
In DER Wohnung!

Soooo benebelt
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Sonntag 15. Juli 2012, 07:58

So, hatte die Fenster seit Freitag fast ständig zu, normalerweise sind sie fast immer offen.

Es wurde definitiv was gegen den Algenbelag gemacht, den die grüne Wand ist wieder genau so gelb wie der Rest des Hauses. Sobald ich die Fenster öffne, brennt mir auch das Gesicht nach einigen Minunten.
Also warte ich notgedrungen noch eine Weile damit.

Ich hoffe, in einigen Tagen ist das erträglich.
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Galaxie » Sonntag 15. Juli 2012, 17:13

Hallo Sileah,

nennt sich das Zeug \"Almo\"? Bei einer betroffenen hier wurde auch so eine Fa. eingesetzt die auch die Fensterrahmen mit samt Gebäude bespritzte. Hoch giftig das Zeug, der Vermieter kam nur damit entgegen, das an den Fenstern abzuwaschen, aber das geht auch alles ins Grundwasser. Naja, nun klebt das Zeug an ihren Fenstern und sie atmet das immer ein. Besser wäre, das ist weg zumindest von den Rahmen. Hier, habe mal nachgeschaut http://www.hygiene24.de/media/products/0355838001315302318.pdf -. Frage doch mal bei der Hausverwaltung nach am besten schriftlich, welche Fa. die beauftragt haben und was sie verwendet haben. Würd mich nicht wundern, wenn es dasselbe ist, weise auch den Vermieter auf deine Empfindlichkeit hin und gebe ihm darüber schriftlich Belege, am besten per Einschreiben-Rückschein und erwarte vorige Ankündigungen solcher Aktionen. Natürlich geht die ganze Sache auch mit ein Hochdruckreiniger ohne Chemie, darauf kannst Du den Vermieter freundlich hinweisen...

LG
Galaxie
- Editiert von Galaxie am 15.07.2012, 17:13 -
Galaxie
Forenjunkie
 
Beiträge: 1004
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 17:46

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Clarissa » Sonntag 15. Juli 2012, 17:55

Das geht nur kurzfristig mit hochdruck um die algen und moose zu bekämpfen muss man im falle von isolierfassaden oder kunstharzfarbe/putzen muss man leider zur chemiekeule greifen. Alte häuser die immer nur gekalkt wurden kennen solche Probleme nicht.
Und allen Leugnern zum Trotz, im ICD-10-GM 2018 ist MCS immer noch im Thesaurus unter T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6490
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Sonntag 15. Juli 2012, 21:43

Das Haus gehört nicht zu meiner Verwaltung.

Man muss sich die Häuser wie ein E vorstellen, also ein langer Balken (mein Wohnblock) und ensprechend angeordnete Querbalken (andere Plattenbauten).

Meine Fenster gehen in Richtung des behandelten Hauses *nerv*

Es war ein ziemlicher Akt. Große Hebebühne, 1,5 Tage einige Leute hier. Ich sah nur, dass ein Mann Kanister irgenwo einfüllt hat. Was drin war? Keine Ahnung.
Doch jetzt ist die Fassade \"sauber\".
Doof halt, dass diese Fassade fast Nordnordostseite ist. Wind in die Richtung, was das Zeugs wegfegt ist fast ausgeschlossen.
Ein großer Baum (und ein paar kleene) stehen noch zwischen meinen Fenstern und dem Haus, GsD.




- Editiert von Sileah am 16.07.2012, 00:41 -
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Donnerstag 26. Juli 2012, 17:06

[i]Wow! Es gibt doch noch Wunder?!

Die Verwalterin will dem \"Pilz\" auf die Spur gehen!!
Sie meinte, so was MUSS doch untersucht werden *ich glaub kaum*
Allerdings bekam ich einen Rüffel, weil ich es nur dem Hausmeister zeigte. Zudem noch zu einer Zeit, als es noch gar nicht so schlimm war. Sie hat Recht.[/i]

So, jetzt ma Butta bei die Fische.

Letztes Jahr (ab Sommer) K O N N T E ich wirklich nicht mehr. Ich saß den ganzen Tag auf einem Stuhl, war sooo schlapp, konnte echt nicht mehr, wenn ich mich rausschleppte, war ich so benebelt, wollte nur noch ins Bett.

War einige Male auf\'n Land. Sah, dass ich doch lebe :-)

Diese Kraft muss ich nutzen, solange sie noch da ist. Fühl sie leider schon wieder schwinden.

OK.

Ich brauch die Fotos. Muss ich die Foto-Karte einfach auf eine CD brennen lassen? Kann ich das auch bei DM oder so machen lassen?

Zudem habe ich einige Textilien, wo *das* drauf ist, vermute ich zumindest.


ABER !!!
...was mach ich wenn hier Fungizide eingesetzt werden.

Wo soll ich dann, von jetzt auf gleich, hin???

Was ist mit meinen Sachen?
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Dienstag 11. September 2012, 20:47

Also, erstmal tausche ich die Folie, Stück für Stück.

Habe seit dem Gelenkschmerzen, Durchfall und Schlafstörungen.

Der Boden STINKT!!
Und ich habe erst 2/3 der alten Folie entfernt.

Bin jeden Tag >6h draußen.
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Kira » Dienstag 11. September 2012, 20:56

Daumen drück Sileah das es klappt und sich der Erfolg anschliessend einstellt.
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Freitag 1. Februar 2013, 21:11

Ihr habt Raucher als Nachbarn? Ich kann das leider toppen :-(
Seit einigen Tagen riecht das Treppenhaus UND meine Wohnung (Badlüftung) nach Gras! Irgend ein Nachbar kifft (soll er/sie...mir egal, solange er/sie niemand auf'n Sack geht)...aber das Treppenhaus stinkt, als hätte er/sie einen Joint da geraucht. Schlimmer noch...in meinem Badezimmer riecht es, wie einem Coffee-shop . Die Nachbarn stellen auch die Hausfenster auf kipp...und merken natürlich auch den Geruch.

Was soll ich machen? Ich glaube, eine E-Mail an die Verwaltung wäre sinnvoll.
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Sileah » Freitag 1. Februar 2013, 21:16

Ach ja...
Er/Sie sprüht auch noch fleißig Raumspray. Super :-(
Doppelt Scheiße.

- Editiert von Sileah am 01.02.2013, 20:20 -
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

HIFE!! Wohnung ist unbewohnbar geworden

Beitragvon Twei » Freitag 1. Februar 2013, 21:31

Wir hatten das Thema kürzlich. Vielleicht findest Du dort ausreichende Infos wie man vorgehen kann und was man machen kann:

""High" durch geringe Mengen Passivrauch?" - viewtopic.php?t=19097
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3698
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 00:30

Vorherige

Zurück zu Benötige dringend Hilfe!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast