Dringend: Pension Lüneburger Heide

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Christoph » Donnerstag 19. Juli 2012, 22:35

Hallo,

musste heute morgen aus der Wohnung, habe immer wieder starke Symptome bekommen und heute morgen mit der Taschenlampe genau nachgesucht. Unter den Fussleisten ist Pilz, und im Abzugsschacht sogar sehr viel schwarzer Pilz, büschelweise. Den kann ich zwar zukleben, aber der Pilz ist in allen Räumen. Kriege starkes Herzklopfen, Asthma, Stiche und Druck in der Herzgegend. Kacke.

Bin nun in Norddeutschland, Lüneburger Heide, dort Termin am Montag bei Arzt. Hotel hier sollte Bio sein, aber das Zimmer geht überhaupt nicht für mich. Kann jetzt nicht mehr weg für heute, bin gerade im Bad, hatte für Notfall zwei Isomatten mitgenommen. Bettdecken sind mit Alternativmittel gewaschen, aber trotzdem startk beduftet, Zimmer riecht so stark, dass meine Sachen schon jetzt nach zehn Minuten danach riechen. Habe alles ins Bad geschafft.

Weiss jemand was bis 100 km um Lüneburger Heide (Soltau)? Muss nicht ideal sein, aber das hier ist mies. Wohnung geht ja auch nicht. Bin gerade ziemlich fertig. Brauche Wohnung Fr-Di/Mi.

Danke, Christoph
- Editiert von Christoph am 20.07.2012, 08:57 -
Christoph
 

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Blonde Babe » Donnerstag 19. Juli 2012, 22:41

Kannst Du im Auto schlafen Christoph?
Das Zimmer hört sich völlig übel an :(
Blonde Babe
Besserwisser
 
Beiträge: 306
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 19:45

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Blonde Babe » Donnerstag 19. Juli 2012, 22:46

Blonde Babe
Besserwisser
 
Beiträge: 306
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 19:45

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Christoph » Freitag 20. Juli 2012, 07:56

Hallo "Blonde Babe",

bin genau im erstgenannten Hotel, Spoektal. Sehr positiv ist, dass die Besitzer mir die Option gegeben hatten, das erstmal auszuprobieren, und auch im Vorfeld telefonisch sehr auskunftsbereit waren. Hier sollen auch schon andere MCSs-ler genächtigt haben. Der Geruch des Biowaschmittels ist *für mich* aber nicht gut, hatte gestern rote Augen, knallroten Kopf, roten Hals, und das schon im komplett gefliesten Bad. Wie schon beschrieben haftet der Geruch auch excellent bei Kontakt und bleibt auch über die Luft in der Kleidung haften, erinnert mich an Weichspüler in der Bio/Olivengeruchausführung. Wie gesagt - mag für andere klappen, und soll es ja auch schon.

Nacht war aber ansonsten ok, im Bad auf 2 cm Isomatte bei offenem Fenster direkt an der Heizung, die Knochen tun alle etwas weh heute morgen. Die Ansprüche sinken schon etwas, das kennt ihr / kennst Du ja vermutlich auch. Im Auto schlafen, wie von Dir vorgeschlagen, nur im absoluten noch ärgeren Notfall, da das nicht Schlaf zu nennen ist, eher dösen.

Ich rufe gleich das andere Hotel an, muss doch was zu finden sein... Falls gar nicht bleibe ich doch hier und schlafe weiter im Bad, irgendwie gehen tut das schon.

Danke, Christoph

...werde berichten, wenn ich was kompatibles gefunden habe...
Christoph
 

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Astwerk » Freitag 20. Juli 2012, 08:13

Könntest Du zelten Christoph?
Nylonzelten haben neu nur wenig Geruch. Nach zwei Tagen aufgebaut sind sie weitgehend geruchsfrei.

(Notfallmöglichkeit die wenig kostet)
Astwerk
Durchstarter
 
Beiträge: 193
Registriert: Donnerstag 6. August 2009, 14:36

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Juliane » Freitag 20. Juli 2012, 09:17

Vielleicht rufst du doch nochmal auf dem Bauckhof an und schilderst dein Problem.

Wenn die Zimmer leerstehen, hättests du wenigstens ein Dach über dem Kopf.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Sonora » Freitag 20. Juli 2012, 13:05

Noch Adressen die ich über Google gefunden habe:

http://www.biopension-pferdebrunnen.de/

http://www.eco-ferien.de/ferienwohnung.htm

Ziemlich schwer. Die Biohotels sind vollgestopft mit Holz.

Idee:
Vor dem nächsten Versuch frag im Hotel mit was sie waschen.
Oder besorge einen Schlafsack und eine große Aktivkohlematte.
Leg die Matte auf das Bett und lass das ganze Bettzeug abräumen.
Sonora
Besserwisser
 
Beiträge: 331
Registriert: Montag 22. Januar 2007, 11:48

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Christoph » Freitag 20. Juli 2012, 18:39

[quote]http://www.kenners-landlust.de[/quote]

Sind leider vollbelegt.
Christoph
 

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Christoph » Freitag 20. Juli 2012, 18:41

[quote]Vielleicht rufst du doch nochmal auf dem Bauckhof an und schilderst dein Problem. Wenn die Zimmer leerstehen, hättests du wenigstens ein Dach über dem Kopf.[/quote]

War sogar persönlich da und habe mit Claudia Bauck gesprochen, nette Frau. Wegen eines Geburtstages sind alle Zimmer belegt, sonst wäre vielleicht sogar was gegangen.
Christoph
 

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Christoph » Freitag 20. Juli 2012, 18:45

[quote]Könntest Du zelten Christoph? Nylonzelten haben neu nur wenig Geruch. Nach zwei Tagen aufgebaut sind sie weitgehend geruchsfrei. (Notfallmöglichkeit die wenig kostet)[/quote]

Muss und werde ich vorbereiten, ja - ich brauche bessere Vorbereitung für den Notfall. Bin ja erst seit einigen Wochen im MCS-"Film".

In Lüneburg gab es keine Nylonzelte, das müffelte alles ziemlich. Was ich auch schwer finde: Oft riecht was im Geschäft kaum wegen des eh schon vorhandenen Grundgeruchlevels, wenn ich dann raus bin und nach einer Weile die Nase wieder frei habe merke ich erst, wie sehr das neu gekaufte Teil zum Beispiel nach Weichmachern riecht.
Christoph
 

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Christoph » Freitag 20. Juli 2012, 19:07

[quote]Noch Adressen die ich über Google gefunden habe:[/quote]

Die erste Adresse/Link ist über vier Stunden weg. Ich habe nun beschlossen, hier im Bad zu bleiben, die Besitzerin des Hotels im Spoektal hat mir gerade noch zwei alte dicke Yogamatten mit Baumwollfüllung gegeben, die recht wenig riechen. Die lege ich unter die Isomatten und schlafe im Bad.

Für Sonntag bis Dienstag schaue ich dann auch bei den zweiten Adressen, da könnten auch für die Zukunft interessante Unterkünfte bei sein. Danke!

[quote]Idee: Vor dem nächsten Versuch frag im Hotel mit was sie waschen.[/quote]

Hatte ich ja, eine der wichtigsten Fragen (neben Art des Bodenbelages). Das genaue Waschmittel wussten sie halt gerade nicht, aber irgendwas Bio nach Oliven duftend. Ganz gute Erfahrungen hatte ich schonmal mit einem Frosch-Waschmittel, das roch zwar auch, aber nur schwach und auszuhalten, deshalb dachte ich, schaun mer mal.

[quote]Oder besorge einen Schlafsack und eine große Aktivkohlematte.[/quote]

Ja, Schlafsack steht an, muss ich aber gebraucht kaufen, geht nicht so auf die Schnelle.

Danke Dir :-)
Christoph
 

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Christoph » Freitag 20. Juli 2012, 19:34

[quote]Ziemlich schwer. Die Biohotels sind vollgestopft mit Holz.[/quote]

Ja, Sonora, und bei denen aus den 70/80ern würde ich gerne mal wissen, was da so an Altlasten drinsteckt.

Jetzt wirds etwas offtopic... Vor kurzem las ich mal genauer nach, wie der sogenannte Holzschutzmittel-Prozess in den 80/90ern abgelaufen ist, spannend wie ein Krimi. Der damalige Staatsanwalt Erich Schöndorf hat ja an verschiedenen Stellen spannende Dinge dazu erzählt und auch ein Buch "Von Ratten und Menschen" geschrieben.

Dann doch wieder passend: Ein Interview mit ihm von 2008, [URL=http://www.umweltrundschau.de/cms/the-news/21-prof-erich-schoendorf-zum-thema-umwelterkrankungen-und-rechtliche-anerkennung]"Wenn die Umwelt krank macht, ... muss die Politik handeln"[/URL].

Aus dem Vorspann:

"Umwelterkrankungen sind auf dem Vormarsch. Umweltpatienten, die z. B. aufgrund einer erworbenen Chemikalienintoleranz (erw. MCS), Elektrosmogintoleranz, Allergie, chronische Erschöpfung (CFS) oder einer anderen schweren schadstoffinduzierten Multisystemkrankheit, Chemikalienopfer geworden sind, führen oftmals jahrelange Prozesse."
Christoph
 

Dringend: Pension Lüneburger Heide

Beitragvon Blonde Babe » Freitag 20. Juli 2012, 21:47

Hey Leute,

hat keiner einen chemiefreien Schlafsack für Christoph über?
Schaut mal in Euren Fundus nach!
Hier könnt Ihr eine gute Tat leisten.

Gruß
Blonde Babe
Besserwisser
 
Beiträge: 306
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 19:45


Zurück zu Benötige dringend Hilfe!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast