Durchfall und Erbrechen !

Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Therese » Donnerstag 8. Januar 2015, 15:01

Mein Mann fing in der Nacht mit schlimmen Durchfall und Erbrechen an(scheint hier ein Durchgang zu sein).
Ihm geht es miserabel durch diesen Stress zusätzliche schwere MCS Symtome.
Unsere Schwiegertochter hat uns Elotrans eine Elektolyt-Glucose-Mischung gebracht.
Elektrolytgehalt der fertigen Lösung:
Natrium 90 mmol/I
Kalium 20 mmol/I
Chlorid 80 mmol/I
Citrat 10 mmol/I
traue mich eigentlich nicht ihm das zu geben funktioniert das bei MCS !?
Würde Arzt kommen lassen aber dann hat man nur zusätzliche Expositonen (Kleidung und Praxis),aber wüßten ja eigentlich selbst nicht was sie geben können.
Möchte kein zusätzliches Risiko eingehen.
Vielleicht weiß einer Rat !!!
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:37

Re: Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Clarissa » Donnerstag 8. Januar 2015, 16:54

Hallo Therese, diese Elekrtolytlösung dürfte keine Probleme machen. Bei Brechdurchfall ist sie sogar sehr wichtig weil der Körper ja alles verliert. Verträgt dein Mann Toastbrot? das gut toasten und dann Honig drauf. Zwieback? Einbrocken in eine Tasse Tee oder warme Milch. Hühnerbrühe mit etwas Extrasalz. denn Salz ist auch extrem wichtig, wenn du der Lösung nicht vertraust kannst du zur Not Honigwasser mit Salz geben. Banannen haben gut Kalium (bitte zerdrücken)
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Re: Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Therese » Donnerstag 8. Januar 2015, 20:06

Hallo liebe Clarissa,danke für deine Tips.
Habe Peter die Elektrolytlösung gegeben und viel zu trinken sonst möchte er nichts.

Liebe Grüße Therese
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:37

Re: Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Clarissa » Freitag 9. Januar 2015, 08:57

Therese hat geschrieben:Hallo liebe Clarissa,danke für deine Tips.
Habe Peter die Elektrolytlösung gegeben und viel zu trinken sonst möchte er nichts.

Liebe Grüße Therese

Für 2-3 Tage wäre das okay aber danach solltest du es mit brühe, kannst ja abseihen, probieren und dann zwieback oder brot oder kartoffelbrei dann pürierte kost.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Re: Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Therese » Freitag 9. Januar 2015, 13:12

Ja,heute hat er schon Zwieback gegessen.
Habe gestern noch Hühnerbrühe gekocht,gestern Abend hat es mich dann auch erwischt !

Danke und lieber Gruß
Therese
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:37

Re: Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Clarissa » Freitag 9. Januar 2015, 15:36

Therese hat geschrieben:Ja,heute hat er schon Zwieback gegessen.
Habe gestern noch Hühnerbrühe gekocht,gestern Abend hat es mich dann auch erwischt !

Danke und lieber Gruß
Therese


Gute Besserung euch beiden.

LG
Clarissa
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Re: Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Kira » Freitag 9. Januar 2015, 18:32

Auch ich wünsche euch beiden gute Besserung.

LG
Kira
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Therese » Samstag 10. Januar 2015, 17:57

Danke Clarissa,danke Kira,

sind auf dem Weg der Besserung kein Durchfall und Erbrechen mehr.
Noch geschwächt aber denke in ein zwei Tage gehts wieder.

Lieber Gruß
Therese
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:37

Re: Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Clarissa » Samstag 10. Januar 2015, 20:09

Therese hat geschrieben:Danke Clarissa,danke Kira,

sind auf dem Weg der Besserung kein Durchfall und Erbrechen mehr.
Noch geschwächt aber denke in ein zwei Tage gehts wieder.

Lieber Gruß
Therese

Hier noch ein Link zu vielen Rezepten um wieder auf die Beine zu kommen. http://www.chefkoch.de/forum/2,11,55998 ... rippe.html
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Re: Durchfall und Erbrechen !

Beitragvon Therese » Sonntag 11. Januar 2015, 17:54

Danke liebe Clarissa,

das mit dem Essen Hühnerbrühe mit Hühnerfleisch,Kartoffelpürre funktioniert gut(seit gestern).Kartoffelpürre geht bei mir nicht(Allergie).
Bei meinem Mann zusätzliches Problem diese Wetter-Capriolen aber das kennen wir ja.

Gruß Therese
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 09:37


Zurück zu Benötige dringend Hilfe!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast