Wintergedicht von Anne

Wintergedicht von Anne

Beitragvon Seelchen » Donnerstag 21. Januar 2010, 20:44

Am Wegrand gesehen

So leuchtend klar der Wintertag
weit..weit verblassen die Fernen-
an meinem Weg beim Weidehag
blinkts auf wie kleinste Laternen.
Noch halten sich die Schirmchen fest
in Frost,im Schnee,im rauhen West
samt winz´gen Samenkernen.

Die kleinste Schöpfung macht uns Mut.
Weisst uns zu Gott,der Leben schenkt..
wie seine Weisheit rein und gut
selbst das Geringste doch bedenkt-
aus jedem Wesen zart und schlicht,
des großen Schöpfers Allmacht spricht,
der alles durch die Liebe lenkt. Anne 2010
Seelchen
 

Zurück zu CSN Galerie Creativ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast