Kranichflug

Kranichflug

Beitragvon Seelchen » Montag 11. Oktober 2010, 17:50

Ich sitze hier
und lausche
dem Kranichgesang
ich schau
ihnen nach
und dabei
wird mir bang
vor dem langen
Winter
in Isolation
wer kommt dann vorbei
wen kümmert es schon
so viele Jahre
im eiskalten Wald
da macht nicht mal
ein Bettler Halt.

Das Fernweh hallt
nun in mir nach
lasst mich mit
euch ziehn
unter das
südliche Dach-
nehmt mich mit
hinauf
in den frischen Wind
tragt mich auf
dem Rücken
wie euer Kind.

Und so steh ich
hier unten
und wink
ihnen zu
sie kreisen
noch einmal
und fliegen davon
im Nu.

Liebe Grüße von Seelchen...habt ihr auch schon Kraniche gehört und gesehen?
Seelchen
 

Kranichflug

Beitragvon bling.bling » Montag 11. Oktober 2010, 17:53

Schön Mona!

Ich habe vergangene Woche Kraniche ziehen sehen. Herrliche Tiere.
bling.bling
Durchstarter
 
Beiträge: 186
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 18:49

Kranichflug

Beitragvon Kira » Dienstag 12. Oktober 2010, 07:52

Wieder ein schönes Gedicht, danke Seelchen:0)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Kranichflug

Beitragvon Seelchen » Dienstag 12. Oktober 2010, 12:48

Habt vielen Dank für eure Kommentare.Da bekommt man doch wieder mal Ansporn,seine Gedanken in Gedichtform zu bringen.Ich würde mich auch über eure Gedichte freuen oder kleine Geschichten...Alles Liebe
Seelchen
 

Kranichflug

Beitragvon Leckermäulchen » Samstag 23. Oktober 2010, 16:46

Liebe Mona!

Ich schließe mich an. Es ist ein schönes Gedicht... und ich möchte auch mitfliegen... wieder so schön "farbig" wie alle deine Gedichte. DANKE!

Leckermäulchen
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 22:11

Kranichflug

Beitragvon Rotkehlchen 2 » Dienstag 26. Oktober 2010, 12:34

Hallo Seelchen,

ein sehr schönes Gedicht und ich mußte heute bei diesem Anblick daran denken:

http://yfrog.com/f5img1592cj ( Aufnahme von unserer Terrasse )

Heute ist ein strahlend blauer Herbsttag bei uns in der Elbtalaue und die Kraniche ziehen zu hunderten
von MeckPomm kommend über die Elbe. Bei uns nutzen Sie noch einmal die termischen Aufwinde, gewinnen an Höhe und ziehen dann
Richtung Südwesten weiter. Faszinierrende Vögel finde ich, oder ?

Gruss Rotkehlchen
Rotkehlchen 2
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 96
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 10:36

Kranichflug

Beitragvon Seelchen » Dienstag 26. Oktober 2010, 15:59

Danke Ihr Lieben..ja Rotkehlchen2 mich faszinieren diese Vögel auch über alles.
Heute Mittag zogen sie hier üner das Hofgut und sie kreisten dann ziemlich lange hier drüber und ich denke dann immer..sie tun es für mich allein..wie schön..sie sammeln sich und dann geht es in V-Form weiter...dazu gleich noch ein
Kranich-Gedicht:

Zusammen
Wie die Kraniche
so glücklich tanzen
möcht ich
mit meinem ganzen Sein-
ein ewiges Leben
mit dir
zusammen
und nicht mehr
so grenzenlos
allein.

Habt ihr die Kraniche schon mal tanzen gesehen?Das ist wirklich absolut wunderschön!!Und sie sind sich ein Leben lang treu.
Und wenn beim Flug einer runterfällt aus Schwäche,fliegen 2 andere mit und bleiben bei ihm oder ihr,bis sie sich wieder erholt hat oder stirbt.
Wir sollten uns ein Beispiel an ihnen nehmen....
Alles Liebe von Seelchen
Seelchen
 

Kranichflug

Beitragvon Leckermäulchen » Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:04

Liebe Mona,

faszinierend, das Sozialverhalten der Kraniche ... auf der Seite
http://www.kraniche.de/Biologie/Jungenaufzucht.shtml
findet man auch schöne Infos.

Wo kann ich denn dazuj, was du geschrieben hast, Genaueres lesen? Das interessiert mich jetzt total....

LG
Leckermäulchen
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 22:11

Kranichflug

Beitragvon Mia » Mittwoch 27. Oktober 2010, 19:47

Hallo Seelchen,

Deine Kranich-Gedanken sprechen mir aus der Seele! Ich muß mir diese Tiere und auch durchziehende Wildgänse jedesmal ansehen, wenn sie mit viel Geschrei über mich hinwegziehen. Dann wünsche ich ihnen eine gute Reise und baldiges Wiedersehen. Und ich staune über ihre geordneten Reihen, klug durchdacht, und ihre Kommandos an alle. Sie geben mir ein gutes Beispiel für Zusammenarbeit und Wagemut.
Danke für Deine schönen Gedichte!

Mia
Mia
Forenlegende
 
Beiträge: 1713
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 22:59
Wohnort: Emsland/Niedersachsen

Kranichflug

Beitragvon Rotkehlchen 2 » Sonntag 20. Februar 2011, 19:54

Hallo Seelchen,

heute morgen hatten wir hier in den Elbniederungen - 5 Grad. Aber dann war es plötzlich wieder da, das
unüberhörbare Rufen und der ruhige Flug der ersten Kraniche. Sie kommen nun aus dem Süden zurück und der Frühling
kann nicht mehr weit sein.

Gruss Rotkehlchen
Rotkehlchen 2
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 96
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 10:36

Kranichflug

Beitragvon Kira » Sonntag 20. Februar 2011, 20:35

@Rotkehlchen 2 ,
danke für diesen Frühlingsgruß. Dann ist der Winter ja doch bald überstanden,denn die Tiere irren sich ja eigentlich nicht :0)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Kranichflug

Beitragvon Therese » Montag 21. Februar 2011, 11:48

Hallo,

bei uns ist vorige Woche ein großer Schwarm Kraniche vorbei gezogen.

Gruß Therese
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 08:37

Kranichflug

Beitragvon Kira » Sonntag 27. Februar 2011, 09:05

Gestern beim Waldspaziergang mit unserem Hund zogen die Kraniche mit lautem Ruf über uns hinweg. Ein fantastischer Anblick - ja der Frühling kehrt nun ein :0)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Kranichflug

Beitragvon Mia » Sonntag 27. Februar 2011, 13:59

Leider kann ich dem Frühling nur mit gemischten Gefühlen begegnen. Frühling heißt hier bei uns fast täglich schlechte "Landluft" mit Gülleschwaden etc. und Holzöfenabgasen für die Übergangszeit bis mind. Anfang Mai. Dann der Beginn der Baumpollensaison mit Allergien usw. Da fällt die Freude leider klein aus. Dankbar aber bin ich für den schönen Winter mit Väterchen Frost und viel Schnee! Das war Erholung pur draußen. Aber ich weiß, dass nicht immer Winter sein kann und sich viele auf den Frühling freuen. Das verstehe ich natürlich.

Mia
Mia
Forenlegende
 
Beiträge: 1713
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 22:59
Wohnort: Emsland/Niedersachsen

Kranichflug

Beitragvon Therese » Sonntag 27. Februar 2011, 15:31

Soeben ist ein riesen Schwarm Kraniche vorbeigezogen,der mit lautem Rufen auf sich aufmerksam machte.

Therese
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 08:37

Kranichflug

Beitragvon Therese » Mittwoch 20. Februar 2013, 17:55

Gestern um 14:00Uhr sind mit lautem Geschrei zwei große Schwärme Kraniche vorbei gezogen.
Nun ist sicher der Frühling nicht mehr weit das wäre schön.
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 08:37


Zurück zu CSN Galerie Creativ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast