Abbindezeit von Gips verzögern

Abbindezeit von Gips verzögern

Beitragvon PappaJo » Montag 6. April 2015, 09:48

Ich mach mal ein neues Thema auf.

Hier nun die Frage:
Wie kann man die Abbindezeit von Alabastergips (Gips ohne Zusätze) verlängern? Wer hat Erfahrungen bzw. kann evtl chemische Reaktionen erklären?

Fundstücke im Netz:

    1.) Zitronensaft einer Zitrone
    2.) Essig -> vertrage ich aber nicht!
    3.) Tapetenkleister -> ohne Angabe vom Verhältnis
    4.) Spülmittel
    5.) Leim
    6.) Alaun
    7.) Borax
    8.) Weißkalk

Man solle ihn auch grundsätzlich ertränken (5min) und wenig rühren, immer pingelig saubere Gefäße und Werkzeuge weil das die Abbindezeit beschleunigt.

---------------------------------------------------
Bemerkungen:


    zu 4: -> wenn Salz drin ist keine Änderung! Salz beschleunigt den Abbindevorgang. - Nach dem Einsumpfen beim ersten Anrühren, ist der Bodensatz plötzlich gelb! Nach verrühren nicht mehr zu sehen, der getrocknete Gibs dann aber wesentlich dunkler als ohne Spüli.
Zuletzt geändert von PappaJo am Sonntag 12. April 2015, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 671
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW

Re: Abbindezeit von Gips verzögern

Beitragvon Clarissa » Montag 6. April 2015, 13:58

Mit Weißkalk, ca. 0,3 bis 0,5 RT vom Gips bringt dir ca. 15-20 min und du hast gleich eine weiße Wand.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Re: Abbindezeit von Gips verzögern

Beitragvon PappaJo » Mittwoch 28. Oktober 2015, 10:18

Kann man da auch Sumpfkalkfarbe von Kreidezeit nehmen? Habe davon noch einen kleinen Pott.
RT bedeutet Raumteile? Ich hätte da jetzt mit 10% von der gesamten Menge was reingemischt.

Und wie verändert sich der PH-Wert. Kann man das irgendwie abschätzen?
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 671
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW


Zurück zu Urlaub, Wohnen, Sanierung, Dekotipps für MCS Kranke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste