Heute etwas zum Thema Obstfliegen / Essigfliegen

Heute etwas zum Thema Obstfliegen / Essigfliegen

Beitragvon Clarissa » Montag 24. August 2009, 10:09

Hallo, das kennt ihr vielleichtauch, es ist warm, ihr hab Obst in der Küche und plötzlich sind sie da - die Obst/Essigfliegen, erst sind es ein paar dann plötzlich ganze Schwärme.
Wo kommen die bloss her, werdet ihr euch fragen? Aus dem Boden von Topfpflanzen, aus dem Obst oder Gemüse, die Eier sind überall drin. Keine Bange sie sind nicht gefährlich nur lästig.

Wie werde ich diese Plagegeister wieder los?

Erst einmal alles was Obst und Gemüse oder Pflanzen sind weg damit und dann könntet ihr "Gelbtafeln" (das sind so gelbe Plastikkarten mit einem Klebstoff versehen) kaufen oder ihr nehmt Hausmittel.
Nehmt ein sauber Glas, befüllt es mit einer Mischung aus 1:1 Essig und Wasser und 2-3 Tropfen Spülmittel oder nehmt anstelle vom Essig Apfelsaft. Achtung haltet die Fenster geschlossen sonst kommen alle Obstfliegen aus der ganzen Nachbarschaft zum Festmahl. Je nach Ergebnis so alle 3-4 Tage die Obst-Fliegen-Festtagssuppe erneuern, innerhalb von 1-2 Wochen sollte sich keine einzige mehr bei euch blicken lassen.
Vorbeugend hilft nur Obst und Gemüse im Kühlschrank zu lagern oder bei geringsten Stellen das Obst/Gemüse sofort zuentsorgen.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Zurück zu MCS-Tipps, Rezepte, Hobbies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast