Welche Salbe?

Welche Salbe?

Beitragvon Marina » Dienstag 23. März 2010, 14:44

Hallo,

wer kann mir einen Tipp geben?
Mein Freund hat jemandem als Hilfe das Auto angeschoben, dabei wurde sein Fuß überfahren. Jetzt ist er etwas geschwollen und schmerzt. Wer kann mir eine Salbe oder ähnliches nennen, die vom Geruch her für mich akzeptabel sein könnte?

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße

Marina
Marina
Forenjunkie
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 18:55

Welche Salbe?

Beitragvon Clarissa » Dienstag 23. März 2010, 16:08

essigsaure tonerde umschläge, würde sich da anbieten. hat man mir früher immer verpasst wenn ich wieder mal alles geprellt, gezerrt, gestaucht hatte.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Welche Salbe?

Beitragvon Maria Magdalena » Dienstag 23. März 2010, 16:15

Ich nehme immer mein Calendulaöl, ohne Zusätze. Etwas besseres gibt es für mich nicht.
Maria Magdalena
Forumswisser
 
Beiträge: 3047
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 23:18

Welche Salbe?

Beitragvon Marina » Dienstag 23. März 2010, 20:38

Vielen Dank Ihr Lieben.
Vorhin hat er erstmal einen kühlen Quarkwickel von mir verpasst bekommen. Und sieht mit seinem "Lumpenfuß" schon aus wie Quasimodo ;-) Der Humor ist jedenfalls noch nicht vergangen, auch wenn ihm dieses gezwungene Ruhigstellen jetzt schon gewaltig auf den Zeiger geht. Über Nacht probiert er dann die Essigsaure Tonerde, die ich vorhin besorgt habe, aus. Das Calendulaöl war in der Apotheke nicht vorrätig, und wurde bestellt.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Marina
Marina
Forenjunkie
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 18:55


Zurück zu MCS-Tipps, Rezepte, Hobbies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste