wohnwagen

wohnwagen

Beitragvon anni-auf-dem-weg » Montag 18. März 2013, 15:29

Ich habe den Link zur seite http://www.biocamper.com/ bei Euch gefunden.
Die sind mal nicht in den USA sondern in Italien, also irgenwie erreichbarer. Hat so sinen Wage, Trailer schon irgendjemand probiert odre von jemandem erfahren, der damit Erfahrung hat?

Gibt es sonst jemanden, der Erfahrung mit Aluminium-Trailern hat. Da habe auch mal davon gehört aber noch nichts Genaues.
Gibt es sonst noch irgendeine Information für jemanden, der einen Camper, Trailer, Wohnmobil oder Ähnliches sucht?

Ich bin in erster Linie Schimmelpilz-erkrankt und daraus resultierend MCS-krank. Also bitte keine Informationen zu Wagen in die schon mal Wasser eingedrungen ist.

Was ist mit den amerikanischen Trailern von Ever Green Recreational Vehicles? Gibt es denn da welche in Deutschland und hat jemand Erfahrung damit oder kennt jemanden der einen hat?

Alle Infos dazu nehme ich gern. Oder weiß jemand einen Trailer Wohnpark, einen Canmpingplatz mit Alutrailern, Häusern als Umterbringung. Alles was hilft interessirt mich in der Richtung.

Ich möchte an die Luft und dorthin umsiedeln können, wo es gerade ookay ist. ich habe irgendwie immer Probleme in Häusern. Es ist immer schon irgend ein Vorschaden gewesen der die Innenraumluft genug mit Mycotoxinen versorgt, dass ich daran scheitere.

Anja
anni-auf-dem-weg
Greenhorn
 
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 13:54

Re: wohnwagen

Beitragvon Astwerk » Mittwoch 5. Juni 2013, 13:18

Generell halte ich einen Campingplatz oder Trailerpark nicht für einen geeigneten Wohnort für jemand mit MCS.

Weil:

    - Beduftete desinfizierte Sanitäreinrichtungen
    - Grillfeuer
    - Wäsche neben Wohnwagen
    - nach Sprit stinkende Wohnmobile
    - schimmlige Camper mit offenem Fenster
    - viele Handy-Telefonierer
Astwerk
Durchstarter
 
Beiträge: 193
Registriert: Donnerstag 6. August 2009, 14:36


Zurück zu Wichtige Termine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste