NDR: Wärmedämmung aus Styropor Brandbeschleuniger

NDR: Wärmedämmung aus Styropor Brandbeschleuniger

Beitragvon Wobbel » Montag 28. November 2011, 19:50

"45 Min": Wärmedämmung aus Polystyrol offenbar Brandbeschleuniger

Hamburg (ots) - Wärmedämmungen aus Polystyrol, besser bekannt unter dem Namen Styropor, sind offenbar brandgefährlich. Versetzt mit Flammschutzmitteln und oberflächlich geschützt durch eine Putzschicht, gelten Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) mit dem Kunststoff zwar als schwer entflammbar. Doch sie sind brennbar, so das Ergebnis eines Brandversuchs für die Dokumentation "45 Min: Wahnsinn Wärmedämmung", die das NDR Fernsehen am Montag, 28. November, zeigt.

Im Falle eines Feuers können Wärmedämmverbundsysteme mit Polystyrol offenbar sogar zum Brandbeschleuniger werden. Wärmedämmverbundsysteme mit Polystyrol müssen die Anforderungen der Brandschutzklasse B1 (schwer entflammbar) erfüllen, eine Voraussetzung für ihre baurechtliche Zulassung für Mehrfamilienhäuser. Geprüft wird das in Brandversuchen, durchgeführt von Materialprüfungsanstalten - im Auftrag und auf Rechnung der Hersteller. Viele Systeme haben diese Tests bestanden und werden deutschlandweit verbaut. Doch wie aussagekräftig sind die Brandversuche?

Reporter der NDR Dokumentationsreihe "45 min" haben einen Brandversuch in der Materialprüfanstalt Braunschweig durchführen lassen. Ein Fachbetrieb hatte dort das Wärmedämmverbundsystem eines Markenherstellers aufgebaut. Zwanzig Minuten hätte es der Einwirkung heftig lodernder Flammen standhalten müssen. Doch das System fing so schnell Feuer, dass der Versuch bereits nach acht Minuten außer Kontrolle geriet. Die Feuerwehr musste wegen der heftigen Flammen und extremer Rauchgasentwicklung unter Atemschutz umgehend löschen.

Entscheidend für die rasante Brandausbreitung könnte eine Abweichung im Prüfaufbau gewesen sein. Für den Versuch wurde bewusst auf den Einbau eines sogenannten Brandschutzstreifens aus nicht brennbarer Mineralwolle über dem simulierten Fenstersturz verzichtet. Der Verzicht spiegelt die Praxis wieder - bei der Wärmedämmung wird entweder ganz oder teilweise auf Brandschutzstreifen verzichtet. Das kann verheerende Folgen haben - so im Juni dieses Jahres beim Großbrand einer Wohnanlage im niedersächsischen Delmenhorst.

Weitere Informationen im Internet unter ndr.de/45min

Sendetermin: Montag, 28. November, 22.00 Uhr, NDR Fernsehen
NDR Norddeutscher Rundfunk
Wobbel
Greenhorn
 
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2011, 20:17

Re: NDR: Wärmedämmung aus Styropor Brandbeschleuniger

Beitragvon Kira » Freitag 16. Juni 2017, 20:13

Stand: 28.11.2011


"45 Min": Wärmedämmung aus Polystyrol offenbar Brandbeschleuniger

Sendetermin: Montag, 28. November, 22.00 Uhr, NDR Fernsehen
...


http://www.ndr.de/der_ndr/presse/mittei ... r9381.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10313
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Hochhäuser: Die Fassade als Brandbeschleuniger

Beitragvon Kira » Donnerstag 29. Juni 2017, 19:03

Nachtigall hat geschrieben:
Brennpunkte (DPA)
Feuerwehren fordern besseren Brandschutz

28.06.2017

Berlin - Einen besseren Brandschutz für Gebäude in Deutschland haben Feuerwehrfachleute als Konsequenz aus der Brandkatastrophe von London gefordert. Dabei geht es explizit um Häuser unterhalb der Hochhausgrenze, also Häuser zwischen 7 und 22 Metern.

«Wir können nur hoffen, dass der Warnschuss aus London endlich ernstgenommen wird», sagte der Leitende Branddirektor der Frankfurter Feuerwehr, Reinhard Ries, der Deutschen Presse-Agentur.
...

Positionspapier der Feuerwehren http://www.agbf.de/pdf/2017_3_Fachempfehlung%20WDVS.pdf

https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/i ... chutz.html

Re: Wenn Wärmedämmung krank macht viewtopic.php?f=29&t=15974&p=128026#p128026


Hochhäuser
Die Fassade als Brandbeschleuniger

von:
Silke Kersting
Peter Köhler


Datum: 28.06.2017

Die Räumung eines Hochhauses in Wuppertal wegen einer feuergefährlichen Außenfassade hat eine Debatte ausgelöst. Eine bundesweite Prüfung gedämmter Gebäude steht bevor. Der Eigentümer des evakuierten Hauses reagiert.
...

http://www.handelsblatt.com/politik/deu ... 90976.html


Wenn Wärmedämmung krank macht viewtopic.php?f=29&t=15974

Deutschland im Dämmwahn viewtopic.php?f=33&t=16648
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10313
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: NDR: Wärmedämmung aus Styropor Brandbeschleuniger

Beitragvon Leckermäulchen » Donnerstag 29. Juni 2017, 21:02

Ob die vonovia das wohl berücksichtigen wird und mit der Styropordämmerei in ganz Deutschland endlich aufhört?
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1612
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Verband fordert Polystyrol-Verbot

Beitragvon Kira » Sonntag 2. Juli 2017, 10:14

Gefährlicher Dämmstoff
Verband fordert Polystyrol-Verbot
29.06.2017


Nach dem Hochhausbrand in London vor zwei Wochen wird das Thema Dämmung auch in Deutschland heiß diskutiert. Jetzt fordert ein Verband, den Einsatz von Polystyrol zu verbieten.
...

http://www.t-online.de/nachrichten/pano ... ce=opinary
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10313
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: NDR: Wärmedämmung aus Styropor Brandbeschleuniger

Beitragvon Kira » Dienstag 11. Juli 2017, 19:08

Leckermäulchen hat geschrieben:Ob die vonovia das wohl berücksichtigen wird und mit der Styropordämmerei in ganz Deutschland endlich aufhört?


hier ist die Antwort darauf ;)
10. Juli 2017

Fassadenbrände
Styropor-Fassaden spalten Wohnungskonzerne

von Thomas Kuhn und Harald Schumacher

Bei Wohnhäusern bis 22 Meter Höhe darf mit Styropor gedämmt werden, obwohl der Baustoff nach mehreren Fassadenbränden in der Kritik steht. Einige Vermietungskonzerne wollen aber weiterhin Styropor verwenden.
...

http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstle ... 39858.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10313
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56


Zurück zu Umweltmedizinische Links, Links zu TV Sendungen, Zeitungsartikeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste