Öko Baustelle Dioxin Funde im Boden

Öko Baustelle Dioxin Funde im Boden

Beitragvon Tüpfelponcho » Dienstag 19. Juni 2018, 22:56

01.06.2017
Am ehemaligen Sportplatz
Dioxin auf der Öko-Baustelle

Bevor die Bauarbeiten für die Ökosiedlung starten können, muss erstmal der Boden des ehemaligen Sportplatzes saniert werden. Teile davon sind mit Dioxin belastet.

In den Akten der Stadt hatte dagegen etwas anderes gestanden.

Friedrichsdorf. Böse Überraschung bei den Vorbereitungen für die Bauarbeiten an der künftigen Ökosiedlung an der Plantation: Die Frank-Gruppe, die als Investor auftritt, hat bei Bodenuntersuchungen Dioxin gefunden.

„Niedrig belastet war der frühere Hartplatz, stärkere Belastung haben wir auf der ehemaligen Laufbahn festgestellt“, berichtete der Pressesprecher der Frank-Gruppe, Clemens Thoma, gestern. Das Problem heißt Kieselrot. ...

...Anfang der 1990er Jahre wurden viele Sportstätten wegen der erhöhten Dioxinkonzentration im Kieselrot-Belag gesperrt und saniert. Nur in Friedrichsdorf nicht. Warum: „Unseren Akten zufolge wurde auf den Sportplätzen nicht Kieselrot, sondern Gelsenrot verwendet“, so Burghardt. Letzteres sei harmlos.
Weil aber das, was in den Akten stehe, offenbar nicht immer stimme, werde die Stadt jetzt auch alle anderen Hartplätze und Laufbahnen engmaschig untersuchen lassen. Und zwar in Seulberg, Köppern und Burgholzhausen. ...
Von CHRISTIANE PAIEMENT-GENSRICH

http://www.taunus-zeitung.de/lokales/ho ... 11,2651590
Tüpfelponcho
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 400
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 21:55

Zurück zu Umweltmedizinische Links, Links zu TV Sendungen, Zeitungsartikeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste