Seite 1 von 1

TV - Gefährliche Weichmacher

BeitragVerfasst: Montag 24. September 2012, 07:53
von CSN Tweetie
TV-Hinweis: "Gefährliche Weichmacher in Lebensmitteln" Mo, 24. Sept., 21 Uhr, NDR

Eingeschweißter Käse, abgepackte Butter und Schlagsahne könnten gesundheitsschädlich sein. Das hat eine Stichprobe für die NDR Sendung "Der große Küchen-Check" ergeben. Von 19 untersuchten Lebensmitteln enthielten sieben den Weichmacher DEHP. Das entspricht rund 40 Prozent....

http://www.ndr.de/fernsehen/kuechencheck103.html

TV - Gefährliche Weichmacher

BeitragVerfasst: Montag 24. September 2012, 08:13
von Clarissa
Ja ja die tollen Weichmacher. da hilft nur käse und Wurst an der Frischetheke zu kaufen. Ich beziehe meine Wurst und den Käse direkt vom Hersteller, das sind dann kleine Käse mit 1-2kg oder kleine Würste mit 300gr bis 1kg.

Wurst gibt es häufig auch in Gläsern. Wenn es im Angebot ist kaufe ich auch mal ein größeres Stück Fleisch und mache mir meinen eigenen Aufschnitt. Da ich 2 große Tiefkühlschränke habe friere ich sehr vieles ein und kann damit natürlich super haushalten. Zum Einfrieren verwende ich eine Cellophanfolie in die ich die Lebensmittel einwickle und dann kommen sie erst in die Tiefkühlbeutel und werden mit professionellen Geräten Vakuum verpackt.

Ja das hat alles mal Geld gekostet aber wie das mit meiner Krankheit abzusehen war, habe ich überlegt was ich wirklich benötige, einen Masterplan erstellt und dann hart dran gearbeitet um den zu erfüllen.

Ich habe es geschafft das ich das bisschen Leben was ich hab mir so zu gestalten das es mir so gut wie möglich geht.

Diesen ganzen sinnlosen Versuche habe ich von vornherein unterlassen und das Geld lieber in meine Zukunft investiert.