WDR 5: Wie Umweltgifte den Fötus schädigen

WDR 5: Wie Umweltgifte den Fötus schädigen

Beitragvon Kira » Montag 26. Oktober 2015, 19:22

Eigentlich müsste es "Wie Umweltgifte den Menschen schädigen " bedeuten ...oder ist das nur bei dem Ungeborenen der Fall?

17.06.2014

Service Gesundheit: Wie Umweltgifte den Fötus schädigen

Lüften, lüften, lüften

Von Susanne Billig und Petra Geist

Die Plazenta schützt den Fötus vor den meisten Schadstoffen. Einige Substanzen aber sind so klein, dass sie in das Kind und seine Organe gelangen. Mit welchen Wirkungen? Und wie lässt sich vorbeugen?

....

Wie wirken Chemikalien im Körper des Ungeborenen?

Einhunderttausend unterschiedliche Chemikalien sind auf dem EU-Markt in Umlauf. Was können sie im Körper eines Fötus bewirken - einzeln oder in den Millionen denkbaren Kombinationen? Niemand weiß es genau.

"Wir können ungefähr für dreihundert die Belastung des menschlichen Körpers mit diesen Schadstoffen messen", so Kolossa-Gehring. Das sind beispielsweise auch Kosmetikinhaltsstoffe oder Duftstoffe. Das sind Stoffe, die werden ganz dicht am Verbraucher angewendet - die gehen durch die Haut durch, die lecken wir dann zum Teil auch noch ab, und ein Teil davon reichert sich dann anschließend im Menschen an."
...



Audio http://www.wdr5.de/sendungen/leonardo/s ... layer.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Zurück zu Umweltmedizinische Links, Links zu TV Sendungen, Zeitungsartikeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste