Brennprogramm

Brennprogramm

Beitragvon Leckermäulchen » Freitag 30. Oktober 2015, 22:16

Weiß jemand ein leicht zu handhabendes freeware Brennprogramm, das man umsonst auf den PC holen kann, womit ich meine Briefe für das Gericht bzw. die Rechtsanwältin auf eine CD kopieren kann?
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1627
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Brennprogramm

Beitragvon Clarissa » Samstag 31. Oktober 2015, 09:50

Such dir hier doch einfach eins aus. http://www.heise.de/download/suche-5000 ... nnprogramm

lg
clarissa
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Re: Brennprogramm

Beitragvon Leckermäulchen » Samstag 31. Oktober 2015, 11:14

Bedeutet das XP in dem einen Programm, dass es nur für Windows XP gilt? Das wäre fatal, da das Betriebssystem doch alt ist.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1627
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Brennprogramm

Beitragvon Clarissa » Samstag 31. Oktober 2015, 13:09

Was hast du denn auf dem PC drauf, das sollte auch auf vista, 7, 8 laufen meine uralten xp progs tun es jedenfalls. hab sogar noch ein word 2000 und es läuft ein corel 95 und auch das geht brav.

Das findest du auf der Webseite: Name:
CDBurnerXP

Hersteller-Link:
Offizielle Webseite
Sprache:
Deutsch/Englisch
Betriebssysteme:
Windows 2000, XP, Server 2003, Server 2008, Vista, 7, 8, 10
Benötigte Laufzeitumgebung:
.NET
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Re: Brennprogramm

Beitragvon PappaJo » Samstag 31. Oktober 2015, 13:38

Bei kostnix Software in der Suchmaschine das eingeben: (Beispiel)
open source brennprogramm windows 7
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 671
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 13:33
Wohnort: NRW

Re: Brennprogramm

Beitragvon Leckermäulchen » Mittwoch 4. November 2015, 00:21

Ich habe VISTA.

Habe Brennprogramme installiert, aber nach Installation festgestellt, dass sie entweder nur Audiodateien (mit den entsprechenden Endungen) brennen oder gar nicht funktionieren usw.

Früher hatte ich mal Nero, aber mit dem neu Installieren funktioniert das jetzt auch irgendwie nicht mehr, da kommt dann immer was anderes, was ich nicht will und ich muss die ganzen Dateien wieder aus dem Downloadordner rauslöschen.

Also für das Brennen einfacher Briefe, Texte, die als .odt Datei (Libre Office) auf dem PC sind, auf eine wiederbeschreibbare DVD habe ich noch keine Lösung.

Eigentlich muss der Brief bald mal weggeschickt werden.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1627
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Brennprogramm

Beitragvon Clarissa » Mittwoch 4. November 2015, 09:20

Vista hatte Roxio mit an Bord, du kannst dir aber auch hier Nero als 15 Tage Demo herunterladen http://www.chip.de/downloads/Nero-2016- ... 99452.html Schon mal einen Rechtsklick bei der Datei versucht? Senden an dann sollte dein DVD Rw Laufwerk auftauchen, vorher bitte eine beschreibbare Scheibe einlegen.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Re: Brennprogramm

Beitragvon Leckermäulchen » Mittwoch 4. November 2015, 13:38

Die Demoversion von Nero hatte ich auch gesehen. Das Problem ist, ich müsste es länger als 15 Tage benutzen. Auf der http://www.chip.de-Seite war ich auch, Rechtsklick: na klar - - - aber leider null Resonanz. Die DVD war ja schon im Laufwerk drin, nur geht da trotzdem immer ein Popupfenster auf mit dem Hinweis, dass sich keine DVD darin befindet und ich sie einlegen soll.

Und letztendlich wurden, wenn überhaupt, nur andere Dateiformate als .odt angezeigt, was mir also auch gar nichts nützt.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1627
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Brennprogramm

Beitragvon John Doe » Samstag 7. November 2015, 13:08

CDBurnerXP läuft bei mir auf Vista Rechner einwandfrei.
Benutzeravatar
John Doe
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 73
Registriert: Dienstag 18. Juni 2013, 17:06


Zurück zu Clarissa’s Computerecke – Hilfe, Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste