Photographen unter uns

Photographen unter uns

Beitragvon Silvia K. Müller » Montag 27. November 2006, 19:28

Hallo zusammen,

für die CSN Zeitung attraktiv zu gestalten braucht es Photos,
sie können Berichte wesentlich ausdrucksstärker machen. Wir haben zwar
seit Monaten immer wieder Photoexkursionen durchgeführt, doch das
Archiv kann nie gross genug sein und es sollen noch viele interessante
Ausgaben folgen.

Hat jemand unter Euch auch Freude am digitalen photographieren?
Möchtet Ihr Eure Photos im Rahmen der CSN Zeitung Perspektiven mit
anderen Betroffenen teilen?

An dieser Stelle schon vorab ein Riesen Dankeschön an die Schweizer
MCS SHG Leiter und Betroffenen,die mit viel Engagement, tollen Berichten und
wunderschönen Photos,die große Reportage "MCS in der Schweiz"
in der kommenden Ausgabe von Perspektiven unterstützen.

Wir freuen uns über Euren kreativen Input.

Herzliche Grüsse
Silvia
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36

Photographen unter uns

Beitragvon Clarissa » Montag 27. November 2006, 20:06

hallo silvia hast du besondere vorstelungen, was du da so haben möchtest?
wie sollten sie denn sein, welche grösse, welches format?

ich weis, ich kann fragen stellen nur ich kann dir photos z.b. im raw machen mit gut 5mb pro foto! ich denke mal die wären nichts für dich ;-) also jpeg ist klar aber wieviele pixel?
thx
clarissa
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Photographen unter uns

Beitragvon Silvia K. Müller » Montag 27. November 2006, 20:19

Liebe Clarissa,
Du erwischt mich auf dem kalten Fuss bezüglich der erforderlichen Formate;)
Es kommt darauf an, zu welchem Zweck wir sie einsetzen. Für ein Titelbild braucht es
große Formate und hohe Auflösung, für Berichte eher kleine. Ich frage den Graphiker
der uns berät für genauere Angaben. Besser so.

Motive:
Perspektiven versucht, wie der Name sagt, aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten
oder zu "sehen". Industriephotos, bei den sich die Natur ihr Recht zurückerkämpft
gehören genauso dazu wie Alltagsphotos. Alles was zum umweltmedizinischen Bereich passt
ist sehr hilfreich.

Vielleicht sollte ich Dir die zukünftigen Themen schreiben, damit Du Dein Archiv
sichten oder auf die "Pirsch" gehen kannst.


Liebe Grüsse und DANKE für Dein Angebot,
Silvia
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36

Photographen unter uns

Beitragvon Clarissa » Montag 27. November 2006, 20:35

keine angst mit der auflösung das geht bei mir bis zu 1,5m in der diagonale, dein grafiker wird das schon wissen, wenn ich ihm die daten der cam gebe :-)
3072x2304 SHQ über 7 Megapixel also das reicht immer. schrumpfen kann man ja immer noch.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Photographen unter uns

Beitragvon Silvia K. Müller » Montag 27. November 2006, 21:49

Danke Clarissa!
Ich übergebe an den Profi und gebe Dir dann Nachricht.

Liebe Grüsse,
Silvia
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36

Photographen unter uns

Beitragvon Marlene » Dienstag 28. November 2006, 08:48

Hallo Silvia,

wenn ich es richtig verstanden haben, geht es um digitale Photos, die per PC zu Euch gelangen können.
Herkömmliche Photos sind technisch dann nicht geeignet, oder? Kann man normale Photos digital verändern, z.B. von einem
Photographen,um sie dann zu versenden?

Viele Grüße,
Marlene
Marlene
 

Photographen unter uns

Beitragvon Clarissa » Dienstag 28. November 2006, 09:02

[quote]Hallo Silvia,

wenn ich es richtig verstanden haben, geht es um digitale Photos, die per PC zu Euch gelangen können.
Herkömmliche Photos sind technisch dann nicht geeignet, oder? Kann man normale Photos digital verändern, z.B. von einem
Photographen,um sie dann zu versenden?

Viele Grüße,
Marlene[/quote]

hallo, na freilich kann man das machen, das kann eigentlich jeder der einen pc und einen scanner hat beim fotografen wäre es unverschämt teuer!
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Photographen unter uns

Beitragvon Silvia K. Müller » Dienstag 28. November 2006, 09:22

Hallo Marlene,

richtig, das ist die einfachste Variante.
Man kann normale Photos auch einscannen,
nur ist das mit Mehraufwand verbunden.
Wo es notwendig ist, könnten wir auch das
tun.

Liebe Grüsse
Silvia
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36

Photographen unter uns

Beitragvon Infoportal für Chemi » Mittwoch 29. November 2006, 10:35

Liebe Silvia

Du kannst jederzeit uns anfragen für Fotos. Ich habe eine grosse Sammlung an Digitalen Fotos und wir finden meistens etwas.

Lieber Gruss
Infoportal für Chemi
 

Photographen unter uns

Beitragvon Silvia K. Müller » Mittwoch 29. November 2006, 12:48

Herzlichen Dank in die Schweiz für dieses nette Angebot, liebe Silvia!
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36


Zurück zu CSN-Newsletter / CSN - Zeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast