Seite 1 von 1

1.Advend

BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 15:01
von Therese
Wünsche euch allen einen schönen und besinnlichen 1.Advent .

Rat einer Kerze

Ihr habt mich angezündet und schaut
-nachdenklich oder versonnen in mein Licht.

Ich freue mich,dass ich brennen darf.
Wenn ich nicht brennen würde,
läge ich in einem Karton mit anderen,
die auch nicht brennen.
So hätten wir überhaupt keinen Sinn.
Seit ich langsam kürzer werde,
weiß ich auch:
Je länger ich brennen werde,
um so mehr werde ich mich verzehren,
bis ich aufgebraucht sein werde.
Aber so ist das,
es gibt nur zwei Möglichkeiten:
Entweder ich bleibe ganz unversehrt,
dann geht nir nichts ab,
oder ich brenne,gebe Licht und Wärme,
dann weiß ich,wofür ich da bin.
Ich muss aber dabei etwas von mir geben,
von mir selbst - mich selber.

So ist das auch bei euch Menschen.
Entweder ihr bleibt für euch,
dann geschieht euch nichts,
dann gebt ihr nichts ab.
Aber ihr seit dann wie Kerzen im Karton.
Oder ihr gebt Licht und Wärme,
dann habt ihr einen Sinn.
Dann freuen sich die anderen Menschen,
dass es euch gibt.
Dann seit ihr nicht umsonst da.
Aber dafür müsst ihr
etwas von euch geben,
von euch selber,von allem,
was in euch lebendig ist,
von eurer Liebe,Treue,eurem Lachen
und eurer Traurigkeit,
von allem,was in euch ist.

Denkt ruhig daran,
wenn ihr eine brennende Kerze seht,
denn eine solche kerze seit ihr selbst.

Liebe Grüße Therese

Re: 1.Advend

BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Dezember 2018, 05:25
von Tüpfelponcho
Auf seine Art ein wunderbar beeindruckender Text :)
Vielen Dank Therese :)