Ministerium: Krankenhausleitlinie für MCS

Ministerium: Krankenhausleitlinie für MCS

Beitragvon Thommy the Blogger » Mittwoch 7. September 2011, 18:13

Ärzten und Klinikpersonal ist die Umweltkrankheit MCS oft völlig fremd.

Wenn ein Patient "MCS" in einer Klinik erwähnt, erntet er meist einen fragenden Blick, denn von der Krankheit wurde noch nicht gehört.
Für MCS Kranke kann ein Krankenhausaufenthalt deshalb in einem Desaster enden, statt in Bereitstellung medizinischer Hilfe.
Das Minsterium für Gesundheit des australischen Bundesstaates Victoria hat die Problematik erkannt und eine MCS Leitlinie für Krankenhäuser herausgegeben.


Lest im CSN Blog:


Multiple Chemical Sensitivity: Eine Leitlinie für Krankenhäuser
http://www.csn-deutschland.de/blog/2011/09/07/mcs-leitlinie-fur-krankenhauser/
Thommy the Blogger

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Thommy the Blogger
Administrator
 
Beiträge: 3543
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 11:03

Ministerium: Krankenhausleitlinie für MCS

Beitragvon Amazone » Mittwoch 7. September 2011, 20:01

Amazone
Forenlegende
 
Beiträge: 1560
Registriert: Dienstag 6. Februar 2007, 14:50

Ministerium: Krankenhausleitlinie für MCS

Beitragvon Thommy the Blogger » Mittwoch 7. September 2011, 20:04

Wir haben vom austral. Ministerium für Gesundheit die Erlaubnis die Leitlinie zu übersetzen.
Das wird allerdings noch etwas dauern, außer einer von Euch erweist sich kooperativ und packt es an.
Thommy the Blogger

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Thommy the Blogger
Administrator
 
Beiträge: 3543
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 11:03

Ministerium: Krankenhausleitlinie für MCS

Beitragvon Melville » Mittwoch 7. September 2011, 20:50

Klasse die Australier. Nachmachen Europa, USA, Kanada,....
Melville
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 620
Registriert: Samstag 12. Januar 2008, 09:08

Ministerium: Krankenhausleitlinie für MCS

Beitragvon Mia » Donnerstag 8. September 2011, 12:15

Wie wäre es, die Seiten 1-13 für freiwillige Übersetzer einzuteilen? Es geht schneller, wenn nicht einer alles übersetzt, sondern jeder einen Teil. Ich helfe gern, wenn die Arbeit überschaubar ist und meiner Konzentrationsfähigkeit angepaßt ist.

Mia
Mia
Forenlegende
 
Beiträge: 1713
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 23:59
Wohnort: Emsland/Niedersachsen

Re: Ministerium: Krankenhausleitlinie für MCS

Beitragvon Tüpfelponcho » Donnerstag 13. April 2017, 03:25

Der 2. Link von Amazone (siehe oben) funktioniert nicht mehr, aber ist noch aufrufbar über ein Internet-Archiv:

https://web.archive.org/web/20120413021 ... b-2009.pdf
Tüpfelponcho
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 401
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 21:55

Re: Ministerium: Krankenhausleitlinie für MCS

Beitragvon Karlheinz » Donnerstag 13. April 2017, 10:03

Auf Initiative von Tüpfelponcho wird eine Übersetzung der Leitlinie gerade neu angedacht.

Es geht um sechs bis sieben Seiten.
Erstmal übersetzen und dann evtl. ein Blogbeitrag darüber.

Wer etwa eine Seite übersetzen könnte bitte hier eintragen oder z.B. bei mir per PM melden.

Bislang gibts zwei Freiwillige. Wir brauchen noch etwa vier weitere.
Karlheinz
Forenlegende
 
Beiträge: 1474
Registriert: Freitag 1. Juli 2005, 20:01


Zurück zu CSN Blog / Aktuelle News zu MCS und Umwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste