Fracking, die neue Dimension der Umweltzerstörung

Fracking, die neue Dimension der Umweltzerstörung

Beitragvon CSN Blogger » Montag 19. März 2012, 19:02

Für Fracking, hydraulische Gasförderung, werden große Mengen von Chemikalien in den Boden gepumpt.
Anwohner solcher Fracking Areale beklagen starke Beeinträchtigung ihrer Gesundheit. Die Luft its kontaminiert mit CHemikalien
und das Trinkwasser oft verseucht. Die Konzerne streiten Zusammenhänge ab, was immer absurder erscheint.
Eine neue Studie belegt, die Luft um Frack Sites ist toxisch und gesundheitsschädlich.

Lest dazu im EMM Blog:


Study shows air emissions near fracking sites may impact health
They contain hydrocarbons including benzene
http://www.csn-deutschland.de/blog/en/study-shows-air-emissions-near-fracking-sites-may-impact-health/

(Deutsche Übersetzung folgt)
CSN Blogger
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 469
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 14:17

Fracking, die neue Dimension der Umweltzerstörung

Beitragvon bling.bling » Dienstag 20. März 2012, 15:29

Fracking ist eine der unerhörtesten Gasförderungsmethoden überhaupt.
Ganze Gegenden werden unbewohnbar werden und das Trinkwasser unverseucht.
Die Firmen müssten vorab in Fonds Entschädigungsgelder einzahlen um Umweltschäden die sie anrichten zu bezahlen.
bling.bling
Durchstarter
 
Beiträge: 186
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 18:49

Fracking, die neue Dimension der Umweltzerstörung

Beitragvon Kira » Mittwoch 11. April 2012, 09:00

Gasland - Die Wahrheit über Fracking -
http://www.youtube.com/watch?v=KMSCSsu1HPI
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Fracking, die neue Dimension der Umweltzerstörung

Beitragvon mirijam » Mittwoch 11. April 2012, 22:32

So einfach kann man Menschen die Lebensgrundlage entziehen.
mirijam
 

Fracking, die neue Dimension der Umweltzerstörung

Beitragvon Sileah » Dienstag 11. Dezember 2012, 15:08

Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Fracking, die neue Dimension der Umweltzerstörung

Beitragvon Yol » Dienstag 11. Dezember 2012, 17:04

Für einmal macht Luxemburg nicht den Affen. Einer unsrer EU-Parlamentarier wollte unbedingt diese im Süden des Landes gelagerten "Bodenschätze" nutzen - unsere Parlamentarier haben MEHRHEITLICH beschlossen diese Risiken des Fracking nicht einzugehen und diese "Schätze" da zu lassen wo sie sind. Eine aussergewöhnlich vernünftige Entscheidung die wir hier sehr begrüssen - auch wenn wir nicht in diesen betroffenen Gebieten wohnen.

Wir freuen uns enorm dass manche Politiker die nicht im Sinne des Bürgers handeln - dafür mehr im Sinne der "Wirtschaft" - (es war der gleiche der mithalf die Reachlinie zu verwässern- ich darf das sagen weil ich einen persönlichen Brief bekam mit diesbezüglichen Argumenten weil ich die Greenpeacepetition unterschrieben hatte!!! - Greenpeace war der Autor der ursprünglichen Reachlinie) - überstimmt werden und ihr Tun somit wirkungslos wird. Wir danken dafür unseren Parlamentariern für diese kluge Entscheidung.
Yol
Forenjunkie
 
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 07:09


Zurück zu EMM Blog - Environmental Medicine Matters

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast