Der große Krankenhaus-Raub - Der Offenbacher Klinik-Skandal

Der große Krankenhaus-Raub - Der Offenbacher Klinik-Skandal

Beitragvon shadow » Samstag 25. Februar 2017, 18:52

Der große Krankenhaus-Raub

Wie die Stadt Offenbach erst ein teures Krankenhaus baute – und es dann an einen privaten Klinikkonzern verschenkte.


2010 eröffnet Offenbach sein neues Klinikum, der Bau hat mehr als 170 Millionen Euro gekostet. Nur drei Jahre später verkauft es die Stadt für 1 Euro an den Krankenhauskonzern Sana. Der Schaden für Stadt und Land: mehr als 435 Millionen Euro. Das schreibt der Landesrechnungshof in einem bisher unter Verschluss gehaltenen Bericht. Wie konnte das passieren? Ein Lehrstück darüber, wem eine Privatisierung tatsächlich nützt.

Die Recherche erscheint gleichzeitig in der „Frankfurter Neue Presse“ http://www.fnp.de/nachrichten/politik/D ... 73,2494034 , den „Nürnberger Nachrichten“ http://www.nordbayern.de/politik/absurd ... Vybi5kZQ== und in der „Main Post“ http://www.mainpost.de/ .
...


Jonathan Sachse
Daniel Drepper

24. Februar 2017

https://correctiv.org/recherchen/storie ... nhaus-raub
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:35

Zurück zu Beiträge für neue Kategorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste