Jeder dritte ausländische Arzt fällt durch Sprachtest

Jeder dritte ausländische Arzt fällt durch Sprachtest

Beitragvon Kira » Dienstag 9. Februar 2016, 10:27

stuttgarter-nachrichten.de
08. Februar 2016
Von Willi Reiners

Ausländische Ärzte im Land
Jeder Dritte fällt durch Sprachtest

Vor allem in Kliniken arbeiten immer mehr ausländische Ärzte. Damit sie für Patienten nicht zum Risiko werden, müssen sie neuerdings eine Fachsprachenprüfung ablegen. Viele scheitern.

Stuttgart - Seit Juli 2015 nimmt die Landesärztekammer Baden-Württemberg die sogenannte Fachsprachenprüfung für ausländische Ärzte ab. Jeder ...

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 199a1.html


aerztezeitung.de
Ärzte Zeitung, 08.02.2016

Ausländische Ärzte

Kliniken zwischen Freude und Frust

Die deutschen Krankenhäuser verzeichnen wieder mehr Bewerbungen. Oftmals sind es ausländische Ärzte, die gerne in Deutschland arbeiten möchten. Greifen Kliniken zu, müssen sie bedenken: Die Integration erfordert Zeit und Geld.


Kliniken zwischen Freude und Frust

Büffeln für die Sprach- und Kenntnisprüfung. Begleitende Hilfe erspart Frust.


Ein Leitartikel von Ilse Schlingensiepen

HERNE. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob die ärztlichen Leiter und die Verwaltungsdirektoren in vielen Krankenhäusern wieder optimistischer auf ihre Personalplanung blicken könnten.

Der Zustrom vieler Mediziner nach Deutschland hat dazu geführt, dass sie wieder Interessenten für frei gewordene Stellen finden.

Doch bei aller Freude über die verbesserten Rahmenbedingungen dürfen die Verantwortlichen eines nicht aus den Augen verlieren: Die Integration der ausländischen Ärzte ist kein Selbstläufer, sondern verlangt allen Beteiligten ein gehöriges Maß an Anstrengung ab. ...

http://www.aerztezeitung.de/politik_ges ... frust.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Jeder dritte ausländische Arzt fällt durch Sprachtest

Beitragvon Kira » Dienstag 16. August 2016, 19:28

mdr.de
16. August 2016


Sachsen

Mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt


Sachsen profiert bei der Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen vor allem im Gesundheitswesen. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte, entfielen im vergangenen Jahr zwei Drittel der 1.034 anerkannten Qualifikationen auf die Referenzberufe Arzt sowie Gesundheits- und Krankenpfleger. Damit setzte sich der Trend aus den Vorjahren fort.

Ärzte werden am häufigsten anerkannt
...

http://www.mdr.de/sachsen/mehr-auslaend ... t-100.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Jeder dritte ausländische Arzt fällt durch Sprachtest

Beitragvon Kira » Dienstag 6. September 2016, 16:57

welt.de
06.09.16

Jeder vierte ausländische Arzt fällt bei Sprachtest durch

Magdeburg (dpa/sa) - Bei den Sprachtests für ausländische Ärzte fällt in Sachsen-Anhalt jeder vierte Prüfling durch. Seit dem Start Anfang 2015 habe es 280 Prüfungen gegeben, davon 40 Wiederholungsprüfungen, teilte die Ärztekammer der Deutschen Presse-Agentur in Magdeburg auf Anfrage mit. «Die Durchfallquote liegt bei etwa 25 Prozent, in den Wiederholungsprüfungen ist die Durchfallquote höher.» Am häufigsten scheiterten die Mediziner daran, schriftliche Untersuchungsbefunde und einen Arztbrief zu verstehen.
...

http://www.welt.de/regionales/sachsen-a ... durch.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56


Zurück zu Ärzte, Kliniken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron