Medikationsplan

Medikationsplan

Beitragvon Sternentaenzer » Samstag 17. September 2016, 09:08

Rebekka Höhl
Medikationsplan
Ärzte Zeitung, 07.09.2016
http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirt ... raxis.html

Medikationsplan
Wie fit ist Ihre Praxis?

Ab Oktober haben Patienten Anspruch auf einen Medikationsplan. Die Praxen rüsten sich bereits für die neue Pflicht.
...
Wer ist anspruchsberechtigt? - Nach dem E-Health-Gesetz steht der Medikationsplan Patienten zu, die drei oder mehr verordnete Arzneimittel anwenden.

Wer pflegt den Plan? - Für Vertragsärzte besteht generell die Pflicht, sich an der Pflege des Medikationsplans zu beteiligen. Erstausstellender Arzt dürfte in der Regel der Hausarzt sein.

Was gehört in den Plan? - Arzneimittel, die dem Patienten verordnet worden sind, ebenso wie Arzneimittel, die er ohne Verschreibung anwendet. Das heißt, der Arzt muss den Patienten aktiv nach selbst gekauften Medikamenten fragen. Der Plan enthält zudem Hinweise zur Anwendung, Wirkstoffname und - soweit relevant - auch angewandte Medizinprodukte.
...
Wie sieht das Haftungsrisiko aus? - Das ist noch nicht eindeutig geklärt. Aber der Plan enthält laut KBV einen Hinweis, dass Vollständigkeit und Aktualität nicht gewährleistet sind. Eben weil der Arzt nicht alle selbst gekauften Arzneimittel des Patienten ohne dessen Mithilfe kennen kann. Und weil der Patient die Möglichkeit hat, einzelne Arzneimittel bewusst nicht auf dem Plan eintragen zu lassen.

Dürfen Spezialpläne für bestimmte Patienten - etwa Marcumar oder Insulin-Patienten - weiter verwendet werden? - Auch hier stellt die KBV klar, dass der Medikationsplan vor allem als Überblick für die Gesamtmedikation gedacht ist. Daher könne er mitunter nicht alle Spezialszenarien abbilden. Laut KBV ist es daher durchaus sinnvoll, den ein oder anderen Spezialplan weiterhin zu nutzen und auf dem Medikationsplan statt der Dosierungsanweisung dann einen Hinweis auf den Spezialplan einzupflegen.
Sternentaenzer
Besserwisser
 
Beiträge: 336
Registriert: Donnerstag 31. Juli 2008, 05:12

Zurück zu Ärzte, Kliniken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste