Ärztliche Zweitmeinung: Was die Krankenkasse zahlt

Ärztliche Zweitmeinung: Was die Krankenkasse zahlt

Beitragvon Kira » Mittwoch 15. Februar 2017, 18:33

Stand: 13.02.2017

Ärztliche Zweitmeinung: Was die Krankenkasse zahlt

Steht eine Operation an, wollen viele Patienten auf Nummer sicher gehen und einen weiteren Spezialisten befragen. Doch dieses Recht wird nicht bei jeder Diagnose zugestanden.
...

http://www.verbraucherzentrale.nrw/aerz ... eitmeinung

Wer kommt für die Kosten beim Einholen einer zweiten Meinung auf?

Bei bestimmten Diagnosen hat der Patient das Recht, sich eine zweite Meinung von einem anderen Arzt einzuholen. Besonders dann ist dies anzuraten, wenn es um Zahlungen eines Eigenanteils geht, wie beispielsweise bei einem angedachten Zahnersatz. Jedoch stellt sich dem Patienten die Frage, wer die Kosten trägt.
...

http://www.krankenkassen.net/faq-zur-kr ... inung.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Zurück zu Ärzte, Kliniken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron