Antibiotika versagen immer öfter gegen Bakterien

Antibiotika versagen immer öfter gegen Bakterien

Beitragvon Kira » Donnerstag 1. Mai 2014, 10:34

rp-online.de
30. April 2014
dpa


Tödliche Gefahr

Antibiotika versagen immer öfter gegen Bakterien

Genf. Tripper, Blutvergiftung oder Lungenentzündung - noch sind solche Krankheiten heilbar. Künftig könnten sie meist tödlich enden, warnt die WHO: Bakterien werden immer öfter resistent gegen Antibiotika.

Es ist ein Warnruf der Weltgesundheitsorganisation (WHO): Bakterielle Infektionskrankheiten könnten ...


http://www.rp-online.de/leben/gesundhei ... -1.4208713
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10225
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Antibiotika versagen immer öfter gegen Bakterien

Beitragvon Leckermäulchen » Donnerstag 1. Mai 2014, 12:05

Na super!
Ich war vor 2 Tagen mit mir bislang völlig unbekannter Symptomatik in der Lunge beim Lungenfacharzt - habe aktuell meine erste Lungenentzündung im Leben. Eine aufgehobene Schachtel mit einem Antibiotikum, das ich vor langer, langer Zeit mal verschrieben bekam und vertrug, hatte ich mit und zeigte sie ihm. Er sagte, das Mittel gibt es nicht mehr, verschrieb mir ein aktuelles (das ich glücklicherweise auch vertrage trotz Horror-Beipackzettel).

Ich werde damit wohl dieses Mal noch schadlos durchkommen. Aber später?
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1612
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Antibiotika versagen immer öfter gegen Bakterien

Beitragvon shadow » Samstag 28. Mai 2016, 11:27

Resistent gegen Antibiotika: Ärzte melden ersten "Super-Erreger" in den USA

Bisher war das sogenannte MCR-1-Gen vor allem in China bekannt. Erstmals haben Ärzte nun bei einer US-Patientin ein E.-coli-Bakterium entdeckt, gegen das selbst hochwirksame Antibiotika nicht helfen.

Freitag, 27.05.2016
...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medi ... 94405.html

Antibiotikaresistent: Das bedeutet der "Super-Erreger"-Fund

Bei einer Frau in den USA wurden Bakterien nachgewiesen, die gegen 15 Antibiotika unempfindlich sind - darunter ein Reservemittel, das sonst gegen multiresistente Erreger hilft. Was bedeutet das? Der Überblick.

Freitag, 27.05.2016
...

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagno ... 94504.html
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1043
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 11:35

Re: Antibiotika versagen immer öfter gegen Bakterien

Beitragvon Nachtigall » Sonntag 9. April 2017, 18:59

Multiresistente Bakterien

Dem Keim Paroli bieten

Antibiotika sind die schärfsten Waffen gegen Bakterien. Aber langsam werden sie stumpf. Denn immer noch werden sie falsch und vor allem zu lange verschrieben.

06.04.2017, von Michael Brendler
...

http://www.faz.net/aktuell/wissen/mediz ... 53311.html
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 747
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 17:52

Forscher widersprechen Antibiotika-Regel

Beitragvon Kira » Freitag 28. Juli 2017, 09:18

27. Juli 2017
Quelle: n-tv.de , abe/AFP

Man muss nicht immer alle nehmen

Forscher widersprechen Antibiotika-Regel

Der verschreibende Arzt ermahnt: Antibiotika-Packungen immer aufbrauchen! Und auch die WHO empfiehlt das. Nun widersprechen Forscher dieser Anordnung aber und äußern Kritik daran. Woher der Sinneswandel
...

http://www.n-tv.de/wissen/Forscher-wide ... 56918.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10225
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Antibiotika versagen immer öfter gegen Bakterien

Beitragvon Kira » Dienstag 12. September 2017, 18:03

Stand: 29.08.2017


Geflügelmast: Hoher Einsatz von Reserveantibiotikum

von Christian Baars, Oda Lambrecht

Tierarzt Andreas Wilms-Schulze Kump schlurft durch den Stall. Die Füße hebt er nur ganz leicht, um nicht auf eines der knapp 40.000 Küken am Boden zu treten. Der Geflügelspezialist kontrolliert, ob die fast eine Woche alten Masttiere gesund sind. Er ist der Chef einer großen Tierarztpraxis in Visbek mitten in Niedersachsen.
...

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/G ... in100.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10225
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56


Zurück zu Behandlungsmethoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast