Hermann Gröhe verteidigt Arzneitests an Demenzkranken

Hermann Gröhe verteidigt Arzneitests an Demenzkranken

Beitragvon shadow » Sonntag 22. Mai 2016, 10:32

20.05.2016

Heftige Kritik an den Plänen des Gesundheitsministers

Hermann Gröhe verteidigt Arzneitests an Demenzkranken

Gesundheitsminister Gröhe will die Möglichkeit für Arzneitests an Demenzkranken ausweiten. Wille und Schutz der Patienten stünden an erster Stelle, versichert er. Doch die Opposition glaubt ihm nicht.

von Rainer Woratschka
...

http://www.tagesspiegel.de/politik/heft ... 14954.html
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:35

Re: Hermann Gröhe verteidigt Arzneitests an Demenzkranken

Beitragvon Yol » Sonntag 22. Mai 2016, 11:17

Das gab's schon mal - damals allerdings kannte man das Wort Menschenrechte noch nicht - wogegen das heute jedem ein Begriff sein sollte....
Yol
Forenjunkie
 
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 07:09

Arzneimitteltests: Ethikrat wirft Politik Versäumnisse vor

Beitragvon Kira » Donnerstag 26. Mai 2016, 17:47

19.05.2016

Pläne für Arzneitests an Demenzkranken

Politiker und Kirchen warnen vor Risiken

Die Pläne für Arzneimittelstudien an Demenzkranken sind im März bereits durchs Kabinett gegangen. Doch vor der Abstimmung im Bundestag wächst nun der Widerstand gegen das Gesetzesvorhaben - auch in den Reihen der Koalition. Befürchtet wird ein Missbrauch der neuen Regelung.
...

http://www.deutschlandfunk.de/plaene-fu ... _id=354588

Dienstag, 24. Mai 2016

Arzneimitteltests: Ethikrat wirft Politik Versäumnisse vor

Berlin – Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, hat der Politik im Streit um die geplante Ausweitung von Arzneimitteltests an nicht einwilligungsfähigen Erwachsenen Versäumnisse vorgeworfen. „Es wäre wichtig gewesen, die mit der Novelle des Arzneimittelgesetzes verbundenen Fragen früher und intensiver in der Gesellschaft zu debattieren“, sagte Dabrock dem Tagesspiegel.

Es gehe um ein „ethisches Dilemma“, betonte der Theologe. Zum einen sei ...

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/6 ... mnisse-vor


siehe auch

Suchanfrage: medikamententests search.php?keywords=medikamententests

EU-Parlament: Neue Regeln für Arznei-Tests viewtopic.php?f=52&t=20442

EU will Arzneimittelversuche an Menschen erleichtern viewtopic.php?f=35&t=19469
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: Hermann Gröhe verteidigt Arzneitests an Demenzkranken

Beitragvon shadow » Donnerstag 27. Oktober 2016, 00:43

Cornelia Stolze
‏@CorneliaStolze
Die von @Groehe geplanten #Arzneitests an #Demenzkranken sind Unsinn: Bei Hunderttausenden ist die Diagnose falsch http://bit.ly/2dNTWpV

Dr. Peter Ansari ‏@DepressionHeute · 20. Okt.

Nicht nur die Diagnose ist falsch. Es gibt auch kein Heilmittel. Diese Tests helfen keinem Patienten. @CorneliaStolze @groehe

https://twitter.com/CorneliaStolze/stat ... 3672196096

http://www.corneliastolze.de/vortraege

http://www.corneliastolze.de/buecher
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:35


Zurück zu Behandlungsmethoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron