Unnötige Therapien/Behandlungen laut Schweizer Ärzte

Unnötige Therapien/Behandlungen laut Schweizer Ärzte

Beitragvon Kira » Donnerstag 23. Juni 2016, 15:49

10. Juni 2016
dpa

Unnötige Therapien


Diese zehn Behandlungen können Sie sich sparen

Unnötige Behandlungen sind für Patienten nicht nur teuer – sie können sogar schädlich sein. Ärzte in der Schweiz haben nun eine Liste mit zehn häufigen Therapien veröffentlicht, die meist völlig sinnlos sind.
...

http://www.wiwo.de/technologie/forschun ... &slp=false


Ärzte präsentieren eine neue Liste mit unnötigen Behandlungen für den Spitalbereich



Basel, 25.05.2016 –

Eine Fachgruppe der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) hat heute in Basel eine neue Liste mit fünf häufigen Behandlungen präsentiert, auf welche im Spital verzichtet werden kann. Die Ärzte sind der Ansicht, dass die aufgeführten Massnahmen für die Patienten häufig entweder keine Vorteile oder sogar Nachteile haben. Mit dieser zweiten sogenannten «Top-5-Liste» möchte die SGAIM auch die Diskussion über eine «smartere» Medizin in der Schweiz ausweiten und vertiefen.
...


...
Aufgelistet werden Blutentnahmen, Transfusionen, Röntgenuntersuchungen, die Verabreichung von Schlafmitteln und das Einlegen von Dauerkathetern. «Diese Massnahmen bringen für die Behandelten meistens keine Vorteile aber Risiken mit sich – einschliesslich einer Einschränkung der Lebensqualität», sagte Professor Meier an der Medienkonferenz der SGAIM in Basel.
...

http://www.sgaim.ch/index.php?id=438
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Ärzte nennen Behandlungen, die wenig oder keinen Nutzen für

Beitragvon Kira » Dienstag 1. November 2016, 18:25

Maschinelle Übersetzung
24. Oktober 2016

Ärzte nennen Behandlungen, die wenig oder keinen Nutzen für Sie bringen

Die Ärzte haben gesagt, das Frauen über 45 keinen Bluttest brauchen, die Menopause zu diagnostizieren und Röntgenstrahlen sind keine wirkliche Hilfe für Menschen mit Schmerzen im unteren Rückenbereich.

Die Beratung, ausgearbeitet von der Academy of Medical Royal Colleges, Features auf eine Liste von 40 Behandlungen, die wenig oder keinen Nutzen für die Patienten bringen.

Die Liste ist Teil einer Kampagne, die Anzahl der unnötigen medizinischen Behandlungen zu reduzieren.

Patienten werden auch ermutigt, mehr Fragen zu Verfahren zu stellen.
...


Original
Doctors name treatments that bring little or no benefit


24 October 2016

Women over 45 do not need a blood test to diagnose the menopause and X-rays are no real help to those with lower back pain, doctors have said.

The advice, drawn up by the Academy of Medical Royal Colleges, features on a list of 40 treatments that bring little or no benefit to patients.

The list is part of a campaign to reduce the number of unnecessary medical treatments.

Patients are also encouraged to ask more questions about procedures.
...

http://www.bbc.com/news/health-37732497
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56


Zurück zu Behandlungsmethoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron