Magensäureblocker Im Zweifelsfall: Sofort absetzen

Magensäureblocker Im Zweifelsfall: Sofort absetzen

Beitragvon lilly » Dienstag 4. Oktober 2016, 14:19

Magensäureblocker Im Zweifelsfall: Sofort absetzen

Millionen von Deutschen futtern täglich Magensäureblocker, als wären es Süßigkeiten. Gegen Sodbrennen und Geschwüre helfen sie tatsächlich. Aber es werden auch immer mehr Nebenwirkungen entdeckt.
26.09.2016, von Michael Brendler

.......

Medikamente, die sich ihre Indikation selbst schaffen
Vor sieben Jahren verabreichte die Gastroenterologin Christina Reimer in Kopenhagen gesunden Studenten und Klinikangestellten zwei Monate lang PPIs. Als die Mittel abgesetzt wurden, klagte ein Großteil der jungen Leute in den nächsten vier Wochen über Sodbrennen und Magenbeschwerden. „Die Protonenpumpeninhibitoren gehören zu den wenigen Medikamenten, die sich ihre Indikation selbst schaffen“, sagt Daniel Grandt.


http://www.faz.net/aktuell/wissen/mediz ... ageIndex_2
lilly
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 87
Registriert: Montag 27. Juni 2016, 07:10
Wohnort: Berlin

Zurück zu Behandlungsmethoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron