Online-Sprechstunde beim Arzt -Deutschland verpasst große Ch

Online-Sprechstunde beim Arzt -Deutschland verpasst große Ch

Beitragvon Nachtigall » Samstag 14. Januar 2017, 09:12

Das wäre und ist doch was für uns ...
Ärztliche Behandlung aus der Ferne: Deutschland verpasst große Chance


Freitag, der 13.01.17


Die Online-Sprechstunde beim Arzt steckt in Deutschland noch eher in den Kinderschuhen. Sie könnte jedoch den ländlichen Ärztemangel abfedern. Allerdings setzt der Gesetzgeber dem virtuellen Arztbesuch enge Grenzen, jüngst hat er die Regeln zur Fernbehandlung sogar verschärft. Dies geht zulasten vieler Patienten und Ärzte, kritisiert David Meinertz von der Online-Arztpraxis DrEd.

Gerade auf dem Land ist der Weg zum nächsten Arzt oder Krankenhaus oft weit. Online-Sprechstunden können Patienten lange Anfahrtswege und nervige Wartezeiten im Sprechzimmer ersparen. Doch die Rahmenbedingungen für die sogenannte Telemedizin sind in Deutschland eng gesteckt. So kommt eine Online-Sprechstunde beispielsweise nur dann infrage, wenn diese im Behandlungsverlauf einschließt, dass sich Arzt und Patient mindestens einmal von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen. Zudem dürfen über diese Sprechstunden in der Regel keine Rezepte erstellt werden.
...


http://www.finanzen.de/news/17883/aerzt ... sse-chance
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 16:52

Videosprechstunden bald Kassenleistung

Beitragvon Kira » Dienstag 21. Februar 2017, 12:44

20.02.2017
von Juliane Wellisch

Keine Zukunftsmusik mehr: Videosprechstunden helfen Arzt und Patient


Was für viele Menschen noch nach Zukunftsmusik klingt, ist für manche Ärzte schon heute medizinischer Alltag: Videosprechstunden. Dabei gibt es gesetzliche Hürden, die den Onlinekontakt zwischen Arzt und Patienten derzeit noch erschweren. Im Gespräch mit finanzen.de erklärt Dr. Felix Schirmann vom Online-Sprechstunden-Portal Patientus, dass sich das nach und nach ändern wird.

Lange Fahrtwege und Wartezeiten in der Praxis sind selbst bei kurzen Gesprächen mit dem Arzt meist nicht zu vermeiden. Jedoch gibt es mittlerweile mit der Videosprechstunde eine Alternative zum Praxisbesuch oder dem Telefonat mit dem Mediziner. Noch sind Videosprechstunden in Deutschland eher die Ausnahme, aber nicht mehr lange. Die Videosprechstunde mit dem behandelnden Arzt wird ab 1. Juli 2017 Teil der gesetzlichen Regelversorgung. finanzen.de hat mit dem Leiter für Unternehmensentwicklung und operatives Geschäft beim Online-Sprechstunden-Portal Patientus, Dr. Felix Schirmann, über die Zukunft der Arzt-Patient-Kommunikation gesprochen.
...

http://www.finanzen.de/news/17953/keine ... nd-patient
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56


Zurück zu Behandlungsmethoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste