Vitamin D-Mangel

Vitamin D-Mangel

Beitragvon Sileah » Dienstag 21. August 2012, 09:08

In den letzten Monaten häuften sich die Studienergebnisse, die Wunderwirkungen von Vitamin D auf den gesamten Organismus propagierten. Vitamin D- Mangel, der früher nur als Auslöser für Rachitis und Osteoporose angesehen wurde, wird heute auch in Verbindung gebracht mit Krebs (besonders Brustkrebs), Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes.

http://www.netzwerk-frauengesundheit.com/was-eine-aktuelle-internationale-konferenz-zu-vitamin-d-sagt/

Obwohl die Seite nicht ganz werbefrei ist, .finde ich den Artikel gar nicht so uninteressant
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Vitamin D-Mangel

Beitragvon Maus 22 » Dienstag 21. August 2012, 09:24

Nicht nur Krebs und Bluthochdruck sondern auch Nervenerkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Infektionskrankheiten und Allergien.
Maus 22
Besserwisser
 
Beiträge: 223
Registriert: Montag 28. Juni 2010, 20:14


Zurück zu Vitamine & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast