Ernährung: Gesund kostet pro Tag 1,10 Euro mehr

Ernährung: Gesund kostet pro Tag 1,10 Euro mehr

Beitragvon Clarissa » Sonntag 8. Dezember 2013, 12:09

Gesund zu essen ist teurer als sich ungesund zu ernähren, glauben viele. US-amerikanische Forscher haben diese These jetzt auf wissenschaftliche Füße gestellt. Sie bestätigten: Wer gesund leben will, muss tiefer in die Tasche greifen.


Eine Ernährung mit durchweg gesunden Lebensmitteln, also mit viel frischem Obst, Gemüse, Fisch und Nüssen, kostet demnach deutlich mehr als eine extrem ungesunde Ernährung, bei der vorrangig verarbeitete Lebensmittel, billiges Fleisch und Weißmehl-Produkte konsumiert werden. Die Kosten liegen im Durchschnitt um 1,50 Dollar höher pro Kopf und Tag, schreiben die Forscher online im Fachblatt British Medical Journal. .....



Quelle und vollständiger Artikel: http://www.aponet.de/aktuelles/ihr-apot ... -mehr.html
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Re: Ernährung: Gesund kostet pro Tag 1,10 Euro mehr

Beitragvon Karlheinz » Sonntag 15. Dezember 2013, 07:43

Jüngst hat ein Journalist vom WSJ ein paar Wochen auf Essensmarken Niveau gegessen (4,5$ pro Tag).
Die Auswahl hat er dann von einem Ernährungswissenschaftler begutachten lassen. Er fand die Auswahl sehr gesund, gesünder als vermutlich bei den meisten "normal" essenden.
Karlheinz
Forenlegende
 
Beiträge: 1474
Registriert: Freitag 1. Juli 2005, 19:01


Zurück zu Vitamine & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste