Fleecejacke

Fleecejacke

Beitragvon banbuta » Montag 19. September 2011, 17:08

Hatt jemand von euch eine Fleecejacke, die verträglich ist und sagt mir was für eine Marke und Modell sie ist?

VG,

BB
banbuta
Durchstarter
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 27. Mai 2007, 17:43

Fleecejacke

Beitragvon Therese » Montag 19. September 2011, 17:22

Mein Mann hat eine Fleecejacke von JACK WOLFSKIN,für ihn verträglich.

Gruß Therese
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 358
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 08:37

Fleecejacke

Beitragvon Flaunt » Montag 19. September 2011, 17:43

Fleecejacken = reine Kunstfaser = Chemie

Holt Euch lieber waschbare Jacken aus Naturfaser.
Flaunt
Durchstarter
 
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 09:41

Fleecejacke

Beitragvon Clarissa » Montag 19. September 2011, 17:54

ich habe ein goretexjacke mit einknöpfbarer wattierter innenjacke (kunstfasern), ich habe keine probleme damit.
Und allen Leugnern zum Trotz, im ICD-10-GM 2016 ist MCS immer noch im Thesaurus unter T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6487
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Fleecejacke

Beitragvon Juliane » Dienstag 20. September 2011, 08:37

ÖKO-TEST Oktober 2009

Testergebnis

Es gibt viel Positives zu berichten: Antimon wurde nur in winzigen Spuren entdeckt, problematische Schwermetalle und allergisierendes Nickel aus Metallteilen gar nicht. Das beauftragte Labor hat in den Jacken weder krebsverdächtige, aromatische Amine aus Azo-Farbstoffen noch allergisierende Dispersionsfarbstoffe gefunden. Allerdings wurden in sieben Jacken umstrittene halogenorganische Verbindungen nachgewiesen. Vermutlich stammen sie aus den eingesetzten Farbstoffen. Viele halogenorganische Verbindungen können Allergien auslösen.

Optische Aufheller stecken in allen Produkten - meist in den Etiketten, teilweise im Garn oder aufgestickten Emblemen. Sie machen die Fasern zwar strahlend weiß, wären aber ohne Weiteres verzichtbar. Die Stoffe sind in erster Linie ein Umweltproblem, weil sie kaum abgebaut werden.

Kunststoffteile an Fleecejacken sind eine Quelle für bedenkliche Schadstoffe

Zum Problem können auch Plastikanhänger an Reißverschlüssen oder Klettverschlüsse und deren Beschichtungen werden. In drei Plastikanhängern steckt die phosphororganische Verbindung Triphenylphosphat, die unter anderem als Weichmacher eingesetzt wird und als Kontaktallergen eingestuft ist. Giftige zinnorganische Verbindungen und PVC/PVDC/chlorierte Kunststoffe sind in den Bestandteilen des Klettverschlusses am Ärmel der Lands’ End Marniac Jacket, Persian Blue zu finden


http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=93662;bernr=10;seite=02;co=
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Fleecejacke

Beitragvon Mia » Dienstag 20. September 2011, 17:52

Mein Mann hat eine von JACK WOLFSKIN. Nach einer Wäsche gut verträglich, hält super warm und hat eine gute Qualität.

Mia
Mia
Forenlegende
 
Beiträge: 1713
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 22:59
Wohnort: Emsland/Niedersachsen

Fleecejacke

Beitragvon banbuta » Dienstag 20. September 2011, 19:07

Hallo Mia und Therese - könnt Ihr mir sagen, welche Jacken-Modell Ihr von Jack Wolfskin habt?

@flaunt: wenn ich was an Naturfaser vertragen würde, würde ich es tragen. Aber so...
banbuta
Durchstarter
 
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 27. Mai 2007, 17:43

Fleecejacke

Beitragvon Mia » Dienstag 20. September 2011, 23:48

@Banbuta:
Das kann ich Dir morgen sagen.
Ich habe eine vor Jahren bei Lands End bestellt, als Weste, und auch die ist für mich gut verträglich.

Mia
Mia
Forenlegende
 
Beiträge: 1713
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 22:59
Wohnort: Emsland/Niedersachsen

Fleecejacke

Beitragvon Marina » Mittwoch 21. September 2011, 17:13

Bei Fleecejacken würde ich aufpassen, dass sie noch in der Originalverpackung sind. Denn die nehmen gerne Parfüm von anderen Leuten an, die die Ware vorher anprobiert und angefasst haben.

Mein Freund hat mal eine Fleecejacke gekauft, die offen im Laden am Kleiderbügel hing. Selbst nach Jahren und hundert mal waschen stinkt das Teil heute noch nach Aftershave von der Kundschaft oder dem Verkäufer.

Liebe Grüße

Marina
Marina
Forenjunkie
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 17:55

Fleecejacke

Beitragvon Therese » Mittwoch 21. September 2011, 20:09

Hallo Banbuta,

Mein Mann hat die 3 in 1 Funktionsjacke,Fleecejacke einzeln zu tragen.
Fleecjacke gibts aber auch einzeln.Wir hatten die Jacke bei Otto Versand bestellt.
Gibts noch einzeln im Katalog Fleecejacke "Moonrise" Jack Wolfskin ab 69,99 Euro.

Therese
Therese
Besserwisser
 
Beiträge: 358
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 08:37

Fleecejacke

Beitragvon PappaJo » Freitag 21. Oktober 2011, 11:59

Bei LivingCrafts gibt es Fleecejacken aus Baumwolle, 100% Öko. Ist aber eher was für die Wohnung oder für den milden Sommer.
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 667
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW

Fleecejacke

Beitragvon Mia » Freitag 21. Oktober 2011, 21:31

Hallo Banbuta,

habe leider nicht mehr an die Jacke gedacht. Hier der Hinweis in einer anderen Jack Wolfskin Fleece Jacke, die ich gut tolerieren kann: Jack Wolfskin outdoor,
100 % Polyester (kann ich zum Glück vetragen). Die Stärke des Materials steht leider nicht in der Jacke, denn die ist von Fleece zu Fleece unterschiedlich zu
bekommen. Für den Winter würde ich die stärkere nehmen.
Zum Saisonende gibt es oft Sonderpreise wie in anderen Geschäften auch.
Die neuen Softshell-Jacken sind mir zu dicht und unangenehm und kommen für mich nicht in Frage.

Mia
Mia
Forenlegende
 
Beiträge: 1713
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 22:59
Wohnort: Emsland/Niedersachsen

Fleecejacke

Beitragvon kati » Donnerstag 1. Dezember 2011, 14:51

Hab mit Otto gute Erfahrungen gemacht. Mit Lands End sehr schlechte. Dabei bin ich nicht sehr empfindlich. Lands End geht gar nicht, auch nicht nach 10 Wäschen. Es riecht nicht aber ich reagiere drauf, wenn sie beim Tragen warm wird. Wenn sie jemand haben möchste... ;-)
kati
Besserwisser
 
Beiträge: 307
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 13:16

Re: Fleecejacke

Beitragvon Kira » Dienstag 10. Februar 2015, 19:20

Mikroplastik in Fleecejacken

04.02.2015 | 07:33 Min. | Verfügbar bis 04.02.2016 | Quelle: HR

Sie sind angenehm kuschelig und halten auch bei Wind und Wetter schön warm. - Fleecejacken. Doch der Kuschelfaktor hat für Mensch und Umwelt womöglich einen hohen Preis.

http://www.ardmediathek.de/tv/alles-wis ... Id=3416170

https://www.youtube.com/watch?v=sUEud0J5mdE
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10330
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56


Zurück zu Suche ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast