Parfüm- und Duftsoffreien Transport für mich...

Parfüm- und Duftsoffreien Transport für mich...

Beitragvon Galaxie » Freitag 7. September 2012, 14:24

Hallo,

ich suche jemanden der parfüm- und duftstoffrei ist und ein parfüm- und duftstoffreies Auto fährt und mich gehen Fahrgeld zum Arzt in die Stadt und zurück fahren kann. Kann keine öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Auch könnt ihr an meine PM oder Mail posten, wenn ihr was wisst, oder eine Möglichkeit habt...


LG
Galaxie
Galaxie
Forenjunkie
 
Beiträge: 1004
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 16:46

Parfüm- und Duftsoffreien Transport für mich...

Beitragvon Zdenka » Freitag 7. September 2012, 14:39

Gibt es bei Euch eine MCS Selbsthilfegruppe? Vielleicht ist da jemand dabei der Dir gegen Taschengeld hilft.
Zdenka
Durchstarter
 
Beiträge: 129
Registriert: Freitag 3. April 2009, 12:52

Parfüm- und Duftsoffreien Transport für mich...

Beitragvon Clarissa » Freitag 7. September 2012, 14:56

Galaxie benenne doch bitte deinen wirtschaftsraum, wie berlin/potsdam kölln, achen, münchen oder so. ich glaube das war bei dir der hamburger raum?
Und allen Leugnern zum Trotz, im ICD-10-GM 2016 ist MCS immer noch im Thesaurus unter T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6487
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Parfüm- und Duftsoffreien Transport für mich...

Beitragvon Sileah » Freitag 7. September 2012, 18:39

Im Profil steht Hamburg.
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Parfüm- und Duftsoffreien Transport für mich...

Beitragvon Galaxie » Samstag 8. September 2012, 14:38

Hallo,

die SHG´s sind schon, wenn die noch existieren informiert; aber wie immer tut sich bei mir nichts. Stehe halt wie viele andere alleine da und kann zu sehen. Vielleicht meldet sich noch jemand. Einige haben sich zwar mal angeboten, da ich denen geholfen habe so unter betroffenen, aber die haben sich wo es darauf ankommt schnell anders entschieden, oder die können noch wunderbar mit Bus und Bahn Ausflüge in die Stadt machen, ohne Atemschutz, naja der bringt ja auch nicht immer viel... und den Rest könnt ihr euch ja denken.

LG
Galaxie
Galaxie
Forenjunkie
 
Beiträge: 1004
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 16:46

Parfüm- und Duftsoffreien Transport für mich...

Beitragvon Mia » Sonntag 9. September 2012, 07:20

Kann Dir eine transportable Sauerstoffversorgung unterwegs helfen? Hast Du darüber schon mit Deinem Hausarzt gesprochen?

Mia
Mia
Forenlegende
 
Beiträge: 1713
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 22:59
Wohnort: Emsland/Niedersachsen

Parfüm- und Duftsoffreien Transport für mich...

Beitragvon Galaxie » Sonntag 9. September 2012, 11:11

Hallo Mia,

so eine Flasche habe ich seit Jahren, aber dabei hat die mir noch nie geholfen und nach der letzten Vergiftung bekam mir das auch nicht mehr, weiss nicht, ob das hinzu mit mein Astma zutun hat...


LG
Galaxie
Galaxie
Forenjunkie
 
Beiträge: 1004
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 16:46


Zurück zu Suche ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste