Seite 1 von 1

PKW Fiat Panda

BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Februar 2019, 11:23
von Martin
Zum Verkauf steht ein Fiat Panda 1,3 JTD mit Dieselpartikelfilter, Euro 4, EZ 06/2008, TÜV 11/19, 112.448 km, 3 Vorb., scheckheftgepflegt (letzte Wartung bei 102.000 km), rot, 6 Airbags, eFH, elektr. Servo mit Cityfunktion, ZV, ESP, ASR, Hill Holder, Bordcomputer, Radio/CD, keine Klimaanlage, AHK (900 kg) wurde 2016 nachgerüstet und nur für 4 Fahrten eines Umzugs genutzt mit einem leichten Anhänger.

Das Fahrzeug wurde im Januar 2016 für die Partnerin eines u.a. schwerst MCS-Kranken angeschafft. Das Fahrzeug war bei Kauf wie üblich von Vorbesitzern mit Duftstoffen kontaminiert und wurde auch "aufbereitet" vom Händler. Der Einsatzzweck des Fahrzeuges waren Einkäufe und Arztbesuche et cetera der Partnerin, bei denen Duftstoffe nicht vermeidbar sind. Die Fahrerin selbst ist vollkommen unparfümiert et cetera. Das Fahrzeug wurde mehrfach ozonisiert. Es konnte erreicht werden, dass die Partnerin nicht Duftstoffe aus dem Fahrzeug mitbringt. Einschätzung für MCS Kranke: Zur Selbstnutzung für schwer MCS-Kranke ungeeignet. Für leicht bis mittelschwere Erkrankte sollten Chancen bestehen, das Fahrzeug mit entsprechendem Arbeitsaufwand hinzubekommen. Da derzeit durch Einkäufe und Arztbesuche immer wieder Duftstoffe eingetragen werden, ist eine hundertprozentige Einschätzung schwer möglich. Die Hauptquelle im Fahrzeug scheinen die Polster zu sein. Diese sind gegebenenfalls durch geeignete Sitzbezüge, Lammfelle oder ähnliches abzudecken. Auf Wunsch kann eine weitere Ozonisierung vor Übergabe gemacht werden. Für Angehörige MCS-Kranker sollte das Fahrzeug geeignet sein.

Das Fahrzeug ist mit seinem Turbodiesel sehr flott zu bewegen, sehr durchzugsstark, daher schaltfaul zu fahren, benötigt ca. 4 Liter/ 100 km. Das Fahrzeug steht auf Ganzjahresreifen. Der Motor hat eine Steuerkette (Entfall Zahnriemenwechsel) und ist für eine Laufleistung von 250.000 km ausgelegt.

Mängel: Das Fahrzeug hat keine bekannten technischen Mängel und ist in 3 Jahren sehr zuverlässig ca. 50.000 km gelaufen. Es befinden sich Lackmängel überwiegend auf dem Dach in Form kleiner Steinschläge. Kein Handlungsbedarf, nur unschön. Der linke vordere Kotflügel ist nachlackiert und nicht hundertprozentig korrekt montiert. Ebenfalls kein Handlungsbedarf. Das Fahrzeug ist ansonsten unfallfrei.

Der Kaufpreis für das Fahrzeug beträgt 2.900 Euro (Festpreis). Wir werden es einen Monat für MCS-Kranke vorhalten, bevor es öffentlich angeboten wird. Das Fahrzeug steht in Nordfriesland/Schleswig-Holstein. Auf Wunsch könnte in unserer Werkstatt noch eine neue Wartung und neuer TÜV gegen Kostenübernahme durchgeführt werden. Die Werkstatt kennt sich mit MCS aus. Beispielsweise beim AvD kann eine Reparaturkostenversicherung für 30 Euro monatlich abgeschlossen werden.

Kontakt bei Interesse: Info@cmi-haus.de