HILFE - Alu-Zelt gesucht

HILFE - Alu-Zelt gesucht

Beitragvon Strassenkind » Montag 22. Juni 2009, 10:22

Bei mir wird es eng, ich halte es in meiner Wohnung nur noch Stunden aus.
Versuche eine andere Wohnung zu finden schlugen bisher fehl.
Ich suche jetzt ein Alu-Zelt damit ich wenogstens für Stunden schlafen kann.

Wer kann helfen? Ein kleines Zelt reicht mir völlig aus.
Strassenkind
Greenhorn
 
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 7. August 2008, 14:41

HILFE - Alu-Zelt gesucht

Beitragvon Monja » Montag 22. Juni 2009, 11:05

Hier der Google-Link über Alu-Zelte, mehr wüsste ich jetzt auch nicht
http://www.google.de/search?hl=de&q=alu+zelte&meta=&aq=2&oq=alu+zelt
Herzlichst Monja

Die sind aber meist ziemlich groß, hier noch einer
http://www.movera.com/shop/shopimages/s1/Moldau2007-Haupt_3953.jpg

ich schau mal eben bei Ebay...
hm, ich finde da nur einen Pavillon für 70 Euro

http://cgi.ebay.de/Falt-Pavillon-ALU-3-x-3-Alu-NEU-Gartenpavillon-Zelte_W0QQitemZ390060588609QQcmdZViewItemQQptZDE_Sport_Camping_Outdoor_Zelte?hash=item5ad16c3e41&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=65%3A12%7C66%3A2%7C39%3A1%7C72%3A1229%7C240%3A1318%7C301%3A1%7C293%3A1%7C294%3A50

Noch ein Link spéziell Alu-Zelte, gib mal bei Ebay einmal Alu Zelt
und einmal Aluzelt zusammengeschrieben ein...

http://www.mehrspar.de/ms/result.jsp?ga=g7&q=alu+zelt



- Editiert von Monja am 22.06.2009, 12:18 -
Monja
Hardcoreposter
 
Beiträge: 2033
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 20:19

HILFE - Alu-Zelt gesucht

Beitragvon kf-forum » Montag 22. Juni 2009, 17:15

Wofür ist das Aluzelt? Gegen Mobilfunk oder als "Abdichtung" gegen Chemie? Unter Alu zu schlafen ist nicht sehr sinnvoll (Sauerstoffmangel).

gruß klaus
kf-forum
 

HILFE - Alu-Zelt gesucht

Beitragvon Strassenkind » Dienstag 23. Juni 2009, 07:40

Es macht mir Mut, dass Ihr mir helft.

Vor ein paar Monaten ist meine Wohnsituation eskaliert.
Die Wohnung ist mcs-untauglich, aber ich finde nichts besseres.

An ein Alu-Zelt dachte ich wegen der Mobilfunkstrahlung und wegen der Chemie in anderen Materialien.
Ich hatte kein Problem mit Mobilfunk, bis 30m von meiner Wohnung ein Mast hingestellt wurde.
Das hat meine Situation voll eskalieren gelassen. Eigentlich bin ich obdachlos, denn ich kann
mich nur für ganz kurze Zeit darin aufhalten. Ich koche mir schnell etwas, benutze kurz den PC,
dusche und bin wieder draussen. Oft auch Nachts.

Gibt es eine andere Zeltalternative?

Gruß, Rainer
Strassenkind
Greenhorn
 
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 7. August 2008, 14:41

HILFE - Alu-Zelt gesucht

Beitragvon kf-forum » Dienstag 23. Juni 2009, 18:25

Eine andere Zeltalternative nicht, aber Abschirmstoffe (leider ziemlich teuer), wobei Du ja offenbahr nur eine Abschirmung in eine Richtung brauchst (von wo der Mast strahlt). Für EINE Richtung kannst Du dann auch billig die Alu-Abdeckungen kaufen, die man in jedem Baumarkt im Winter für die Frontscheibe bekommt (nur mal so als Billig-Tip!!!; damit lassen sich auch preiswert große Wände abschirmen, so dass Du Dir einen Raum zum Leben einrichten kannst!!!).

Nur hilft das alles nichts gegen die offenbahr auch vorhandene Belastung mit Chemikalien in der Wohnung. Wenn es VOR dem Mobilfunkmast erträglich war, wird es mit der MF-Abschirmung vielleicht wieder besser. Ansonsten gibt es noch sehr gute Raumluftreiniger (ich glaube auch bei purenature), wie ich sie auch schon bei einer MCS-Kranken in Bredstedt in einem Büro gesehen habe (Beitrag im ZDF; haben sicher viele gesehen).

Ansonsten bleibt nur noch umziehen.

gruß klaus
kf-forum
 

HILFE - Alu-Zelt gesucht

Beitragvon Strassenkind » Dienstag 28. Juli 2009, 07:03

Besten Dank für Eure Hilfe.
Ich bin umgezogen und fühle mich nach 2 Wochen um vieles besser.
Strassenkind
Greenhorn
 
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 7. August 2008, 14:41


Zurück zu Suche MCS-gerechten Wohnraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast