Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon PappaJo » Donnerstag 24. September 2009, 16:37

Hallo Ihr Lieben,

wer kann mir denn eine MCS-gerechte Wohnung in BRD anbieten?
Kann derzeit nur den AlgII-Standartsatz bezahlen. Wegen BG-Berentung wird jetzt ein Verfahren angestrebt. Die hatten natürlich erstmal abgesagt.

Also bitte alles anbieten! Ich muß ab 04.10.2009 raus! Ich weiß sonst nicht wohin. Einziger Ausweg wäre noch ein Sturz vom Hochhaus, davon gibt es hier ja genug. Auf der Straße mit MCS = Null-Chance.
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon Harry Voss » Donnerstag 24. September 2009, 21:53

Harry Voss
Durchstarter
 
Beiträge: 178
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 06:26

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon PappaJo » Freitag 25. September 2009, 08:25

Hallo Harry,

hatte mich ein wenig verhaspelt in der gestrigen Panik. Räumungsklage wird zwar angedroht aber nun weiß ich auch warum er diese nicht wahr macht.

Der eigentliche Grund: Gestern hatte mein Vermieter Sanierungsarbeiten an allen Holzfenstern und Teilen in und um die Wohnung angekündigt. Das geschieht ab 05.09 quasi der erste Pinselstrich. Da hier ca. 30 Wohnungen sind, werde ich das wohl kaum überleben. Der Hauch von Chemie haut mich bereits um. Also muß ich nun hier raus und das schnell und komplett.

Auch das normale Leben ist unter "normalen" Umständen eine Qual. Bin jeden Tag von Nachbars Parum umgeben, Lüften wird so zur Überwachung. Mal eben Fenster aufmachen, gerade im Sommer, bei einer kühlen Brise auf der Couch entspannen ist schon lange nicht. Der "Abgasschwall" kommt so plötzlich, das ich wirklich nur kurz Stoßlüften kann wenn es geht. Auch die Lage ansich für MCS eine Katastrophe. Im Hausflur ein erbärmlicher Gestank nach Parfum.

Früher war das nicht so extrem. Entweder ich bin sensibler geworden oder die dieseln sich wirklich extremer ein.

Allein schon die Nachricht und die Aussicht auf nichts macht mich nervlich total fertig.
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon Seelchen » Freitag 25. September 2009, 13:56

Hallo Pappajo..wo steckst du..in welcher Gegend?
Welche Kriterien muss man bei dir beachten?Was verträgst du überhaupt nicht?
Du solltest schon ein bissi mehr schreiben,damit man dir Angebote machen kann.
Könntest du auch in einem Wohnwagen leben?
Bei uns hier am Wald wäre dafür viel Platz auch zum Überwintern?
Also gib bescheid!

Alles Liebe von Seelchen
Seelchen
 

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon PappaJo » Samstag 26. September 2009, 14:00

Hallo Seelchen,

ich stecke in NRW fest.
Vertrage überhaupt nicht: Parfum, Lösemittel, alle normalen Reiniger und Waschmittel, eigentlich alles was irgendwie gast. Eigentlich das ganze Programm fast ohne Ausnahme. Reaktionen von gering bis extrem. Schimmel ist sehr schlimm! Ist denn so ein feuchter Wald nicht ein Schimmelparadis? Wie macht Ihr das mit Wäschewaschen und kochen? Wasserversorgung? Körperpflege, Duschen etc?

Und so ein Wohnwagen besteht doch aus einem Material das mit Harz oder Härter gepresst wird. Dann wurde doch auch viel Klebstoff verwendet. Ist doch fast wie beim Auto. Ist der denn geruchsneutral???

Hört sich aber trotzdem als Notlösung gut an.

Nur alle meine Möbel kann ich dann vergessen. Wenn die wo eingelagert werden, kann ich die nur noch auf den Sondermüll schmeißen. Meine PC und andere elektrogeräte brauche ich wohl auch nicht mitnehmen, bei der feuchten Luft sind die ja im Zeitraffer verrostet. Die Kleinteile könnte ich aber noch bei den Eltern unterbringen.

Und wie machst Du das mit dem Internet? Im Wohnwagen?
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon Seelchen » Montag 28. September 2009, 20:01

Sorry,kann erst heute antworten..
Ich wohne selbst nicht im Wohnwagen,sondern in einem alten Lehmfachwerkhaus,das ich noch gut toleriere.Aber die meiste Zeit bin ich im Freien unterwegs,da ich ja im Wald wohne.
Mit Schimmel habe ich kaum Probleme und ich biete halt gerne an,dass hier MCS-Betroffene überwintern oder eine zeitlang in einem Wohnwagen oder ähnl.leben können.
Das musst du dir halt gut überlegen,ob das geht bei dir.
Oder hast du schon etwas anderes gefunden?
Ich wohne in Hessen im Vogelsbergkreis mit viel Waöld und Wiesengebiet.

Liebe Grüße Seelchen Du kannst mir auch einepm senden zwecks Fragen und Co.
Seelchen
 

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon PappaJo » Dienstag 29. September 2009, 09:05

Hallo Seelchen,
das was ich über das Wohnwagenleben hier gelesen habe hört sich nicht besonders an. Habe ja auch keine Zeit zum testen und auch kein Geld mal eben runter zu fahren und wieder zurück.

Stehen denn bei Dir Wohnwagen herum in die man einziehen kann oder war das Angebot gedacht seinen eigenen mit zu bringen.

Die beste und einzige Lösung wäre derzeit das Haus für Allergiker in Thüringen, aber da soll es auch nicht jder MCSler aushalten können.

Total gegen die Wand gefahren.
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon Monja » Dienstag 29. September 2009, 09:50

Wir haben uns ja schon per PM geschrieben, also Hamburg und
mein Haus kommt demzufolge nicht infrage. Aber schau doch mal
im Internet Wohnungsangebote; ich bin 10 mal umgezogen in
andere Städte die letzten Jahre und habe immer schnell etwas
gefunden, was zumindest "besser" war, als das vorherige. Auch
bei mir waren teilweise Panik- Situationen dabei und Auto nicht
vorhanden, geschweige denn Geld, habe es auf Ratenzahlung gemacht.
Außerdem musste ich weiterhin Bewerbungen machen und schleppe auch
immer noch meine Haustiere mit. Alles geht, man glaubt gar nicht,
WAS so alles in einem steckt, man unterschätzt sich oftmals. Und
ein Stoßgebet zum Himmel gepaart mit dem Gedanken: Will ich leben
oder will ich sterben?... hat mir oftmals ordentlich Kraft gegeben.
Ich kann hier nichts anderes tun, als dir Mut zu machen. Wieso es aber
noch immer nicht überall MCS-Wohnprojekte gibt, ist mir ein Rätsel,
vielleicht weil trotz Krankheit die meisten, wie ich, ihr eigenes Reich
und ihre Freiheit bewahren wollen.

Herzlichst Monja
Monja
Hardcoreposter
 
Beiträge: 2033
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 20:19

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon Seelchen » Dienstag 29. September 2009, 13:29

Hey,PappaJo!
Hier ist Wasser und Stromanschluss...liebevolle Menschen...viel NAtur...Bio Essen..aber den Wohnwagen oder Mobil oder Containerhäusschen müsstest du leider selber mitbringen.
Manche haben auch ein verträgliches Automwo sie drin schlafen können,denn tagsüber sind wir ja sowieso im Freien und im Wald und nur zum Schlafen und Wärmen im Haus.
So sieht es hier aus.
Hey Monja!
Stimme mit dir überein,dass ich aufgrund so vieler Hilfesuchender zum Überwintern und auch so.überhaupt nicht verstehen kann,warum es keinerlei Wohnprojekte gibt....????
Eine Freundin schlug nun vor mit einigen einen eingetragenen Verein zu gründen MCS e.V. ,um so an die Versorgungskassen oder an den Landeswohlfahrts-Verband zu kommen.
Wir sind gerade dabei...

Alles Liebe von Seelchen
Seelchen
 

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon Limette » Mittwoch 30. September 2009, 15:01

Nottipp. Jugendherbergen haben auch Einzelzimmer die sehr billig sind.
Falls absolute Not am Mann ist, könntest Du dort für ein paar Tage hin.
Im Zimmer bleiben und zu Zeiten das Bad nutzen wenn kein anderer duscht.
Manche Jugendherbergen haben Einzelzimmer mit Bad.
Limette
Durchstarter
 
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 11. August 2009, 14:23

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon Clarissa » Mittwoch 30. September 2009, 15:35

da bin ich mal gross geworden, haben meine eltern früher geleitet. http://www.jetpakhostel.de/
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon jule » Dienstag 6. Oktober 2009, 21:29

im Fichtelgebirge entsteht ein Wohnprojekt
es ist noch in der Planung - u. evt könnte man
Wünsche bez. Chemikalienunverträglichkeit einbringen
Kirchenlamitz Oberfranken Im Fichtelgebirge, 13 km Nordwest von Wunsiedel
u. 19 km südlich von Hof
Kontakt: Gerda Zeuss
Email:oekozentrum.nuernberg@t-online.de
TEl. 0911288220


2.
Irmgard u. Peter Lukas Wohnprojekt \"Gute Nachbarschaft\" aus Simmelsdorf (Landkreis Nürnberger Land)
Lukas.Irmgard.Peter@t-online.de
Mittwoch, 15-07-09 22:55
3 Mietwohnungen, umfassend neu saniert,gemeinsame Gartenbenutzung, herrliche Naturlage mit Blick auf die Simmelsdorfer Berge, mit geplanten gemeinsamen Wellnessraum (Sauna/Infratkabine) als Hausgemeinschaft Jung und Alt mit guten Kontakt und Austausch untereinander, gegenseitiger Hilfe und Entwicklung eines nachbarschaftlichen Netzes.


Mietergemeinschaften als Generationenbund im Neubau

Verein für selbsbestimmtes Leben

München


Mietergemeinschaft im Neubau am Stadtrand

Mehrgenerationen-Wohnprojekt
Regensburg


Senioren-Mietergemeinschaft in einem zentrumsnahen Neubau

Haus Gloria, INAWO e.V.
Rosenheim


Mietergemeinschaften im neu gebauten Quartiersverbund

Miteinander – Füreinander
Günzburg


Mehrgenerationen-Mietergemeinschaft im innerstädtischen Bestandsgebäude

Villa Kunigunde
Bamberg


Wohngemeinschaftshaus in Kooperation mit dem Mietshäuser-Syndikat

Wohnprojekt Ligsalz8
München



Gemeinschaftsorientierte Einfamilienhaus-Gruppe

Wohnen im Aureliaweg
Regensburg



Wohneigentümergemeinschaft mit frühzeitiger Planungsbeteiligung

Nest SolaR2
München



Selbstverwaltete Hausgemeinschaften einer Genossenschaft

WOGENO eG
München



Wohnbaugenossenschaft im Quartiersverbund

Wagnis eG
München



Senioren - Hausgemeinschaft im Eigentum auf dem Land

Gemeinschaftlich Wohnen
Heroldsberg
jule
Besserwisser
 
Beiträge: 212
Registriert: Dienstag 30. Januar 2007, 10:30

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon Juliane » Dienstag 6. Oktober 2009, 22:05

Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon Krems » Donnerstag 8. Oktober 2009, 12:06

Es gibt Umwelt-Jugendherbergen. Jetzt ist keine Urlaubszeit, vielleicht kommst Du unter.
Man kann auch hin, wenn man über 27 ist, man wird nur halt nachrangig behandelt.

Wo es Umwelt-Jugendherbergen gibt und was sie kosten steht auf dieser Webseite:

http://www.jugendherberge.de/jh/bayern/prien/programme/usp/02540.shtml.de
http://www.jugendherberge.de/jh/bayern/prien/preise/04090.shtml.de

Sogar Bioessen bekommst Du da.

http://www.jugendherberge.de/jh/bayern/prien/verpflegung/02130.shtml.de

Es gibt noch weitere Umwelt-Jugendherbergen.

Bsp: http://www.mvregio.de/nachrichten_region/mecklenburg_west/3990.html
Krems
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 9. September 2007, 21:43

Suche Wohnung wegen Räumungsklage

Beitragvon PappaJo » Samstag 21. November 2009, 15:15

Bin immer noch hier!
Die Renovierung "um mich herum" halbwegs überlebt - nur bei mir habe ich nichts machen lassen.
Auch mein Vermieter hat nun endlich verstanden was Sache ist und Räumungsklage eh nicht möglich.
Alle Wohnungen die ich besichtigt hatte waren nichts. Nach ein paar Minuten immer Beschwerden bekommen.
Bin mal gespannt ob ich überhaupt wann was finde.
Ein Wohnwagen aus Alu wollte auch niemand finanzieren.
Also dann - und ewig grüßt das Murmeltier.
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW


Zurück zu Suche MCS-gerechten Wohnraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron