Seite 1 von 1

Ab 1. Sept. vorrübergehend Unterkunft gesucht

BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 19:59
von Luney
Hallo,

ich eröffne für diese Suche mal ein neues Thema, damit sie besser auffällt und nicht untergeht.
Ich hoffe, das zählt nicht als Spam...

Da ich am 31. aus der Wohnung fliege (mehr unter viewtopic.php?t=18161 und es bis dahin nicht schaffe, mir eine neue Wohnung zu suchen, suche ich eine Notunterkunft, von der aus ich alles weitere regeln kann.
Einen VERNÜNFTIGEN Betreuer so schnell zu finden.
Ich kann gerade nicht so viel schreiben, da es, wenn man innerhalb von 15 min sein Limit erreicht, sehr schwer ist, sein ganzes Hab und Gut allein zu verpacken und ich so schwer rechtzeitig fertig werde...

Was möglicherweise stören könnte:
- Ich habe Katzenhaare an mir!
- Ich habe ein Shampoo mit leichtem Geruch (Duftstoffe, keine Ahnung ob natürliche oder chemische), das ich seltsamerweise vertrage, obwohl ich ansonsten auf sämtliche Duftstoffe sehr stark reagiere. Es riecht sehr schwach und nicht wirklich künstlich (ich hatte einmal vergessen die Flasche zu schließen und 3 Tage später war der Geruch aus dem Shampoo verschwunden), aber im Notfall ließe sich das auch austauschen...

Ansonsten bin ich komplett neutral; meine Wäsche ist mit dem Duftstoff freien \"Denk mit\"-Waschmittel vom DM gewaschen, als Duschgel nehme ich ein Parfum freies von Balea und Schminke oder sonstige Kosmetik habe ich keine an mir.

Was gar nicht geht:
Duftstoffe, Zigaretten, Teppichboden ...

Metall- und Holzmöbel gehen fast alle. Selbst z.B. Ikea-Möbel können, wenn sie schon 5-10 Jahre alt sind, toleriert werden.

Bei Fragen einfach fragen ...

Edit wegen Content.
- Editiert von Thommy the Blogger am 29.08.2012, 16:55 -

Ab 1. Sept. vorrübergehend Unterkunft gesucht

BeitragVerfasst: Montag 27. August 2012, 20:02
von Blonde Babe
Tausch mal das Shampoo, was Du glaubst noch zu vertragen, gegen ein neutrales aus.
Dann hast Du auch die CHance bei jemand mit MCS unterzukommen. Mit dem Kram leider nicht.