Suche schimmelpilzfreien Wohnraum in München

Suche schimmelpilzfreien Wohnraum in München

Beitragvon tropicalrain » Donnerstag 26. Juli 2007, 11:46

Hallo liebes Forum,

Bin stark CFS-Erkrankt und suche schimmelpilzfreien Wohnraum in München. Reagiere auf den verstecken Schicmmel in meiner Wohnung und muss dringend umziehen. Suche 1-Zi-App oder Zimmer in MCS-CFS WG. Bin über Hilfe sehr dankbar.

Lg, Tropicalrain
tropicalrain
 

Suche schimmelpilzfreien Wohnraum in München

Beitragvon tropicalrain » Sonntag 19. August 2007, 22:04

hilfe

bin immer noch Dringend auf der Suche nach einem 1-zi-app in münchen. wenn jemand, einen münchner kennt der seine 1-zi-app vermieten möchte oder der ein zimmer zum untervermieten hat. bitte gebt mir bescheid. hab nun schon lungenschmerzen durch den schimmel und mir geht so schlecht.

gibt es noch tipps die man bei der wohnungsuche beachten muss, damit man sicher sein kann das in der neuen wohnung kein schimmel ist.

lg, tropical
tropicalrain
 

Suche schimmelpilzfreien Wohnraum in München

Beitragvon Mary Poppins » Montag 20. August 2007, 12:55

In keinem Fall eine Erdgeschosswohnung.
Kein Haus mit vielen Bäumen ringsum und Berankung.
Haus ohne Styroporverschalung (Schimmelhütten)
Nichts in Bach- oder Teichnähe.
Mary Poppins
Besserwisser
 
Beiträge: 358
Registriert: Montag 22. Januar 2007, 22:41

Suche schimmelpilzfreien Wohnraum in München

Beitragvon Juliane » Montag 20. August 2007, 15:20

Du kannst auch bei deiner Krankenkasse anfragen, ob diese eine Begehung mit einem auf Schimmelpilzfindung trainierten Hu nd bezahlen würde.

Achte in Innenraumen darauf, dass es keine Gipskartonplatten gibt, dahinter können Kolonien sein. Problematisch sind auch verschimmelte Estriche. Estriche müssen von der Baufeuchte heruntergetrocknet sein, das wird heute aus Zeitgründen oft nicht gemacht.

Auch unter abgehängten Decken gibt es oft Schimmelpilze.

Ebenso haben viele Häuser Pilze, die Vollwärmeschutzfenster aber keine gedämmten Aussenwände haben.

Da gibt es dann Kondenswasserbildung.

Grundsätzlich: Gedämmte Häuser ohne Zwangsbelüftung sind meist Schimmelpilz belastet.

Sicher kann man sich eigentlich nur mit einem kompetenten Baubiologen oder Sachverständigen sein.

Weitere Infos über Schimmelpilze: Bauhelix in Frankfurt-Eschborn oder Jati products im Internet.

Gruß Juliane
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Suche schimmelpilzfreien Wohnraum in München

Beitragvon tropicalrain » Sonntag 2. September 2007, 17:55

danke für eure antworten.

ist ja nicht einfach mit der wohnungssuche. vorallem in münchen. da sind 80 anrufe für eine wohnung normal. da braucht man nicht mit nem baubiologen oder schimmelhund zur besichtigung kommen. dann gibt der vermieter die eh gleich den zahlreichen anderen interessenten.

Dachgeschosswohnungen und Teppich ist auch nicht gut bei schimmelprobs oder?

Wie kann ich erkennen ob ein haus vollwärmeschutz ohne zwangsbelüftung hat und ob es styroporverschalung hat oder nicht gedämmt ist?

Eigentlich kann man ja nur schauen, ob halt keine sichtbarer schimmel ist und schnuppern mit dem näschen, obs nicht muffig oder nach feuchter wand riecht?

Oder gibts sonst ne möglichkeit?

lg, tropical
- Editiert von tropicalrain am 02.09.2007, 17:59 -
tropicalrain
 

Suche schimmelpilzfreien Wohnraum in München

Beitragvon Benny » Dienstag 4. September 2007, 09:57

Hallo tropicalrain,
Dachgeschoß ist nicht gut, kann ich Dir aus eigener schlechter Erfahrung sagen.Im Internet habe ich Schimmelpilztestplättchen gesehen, die man einige Zeit im Raum aufstellt. Darum zu bitten, das aufstellen zu dürfen, klingt vielleicht "harmloser". Kann ja auch mal der Vormieter für Dich machen, wenn er nett ist, ohne dass der Vermieter es weiß.
Das Problem, wenn man Fragen stellt, kriegt man die Wohnung nicht, passiert mir leider auch grade häufig. Ich frage jetzt das Allernötigste und schaue nur noch.Schimmel kann auch süßlich riechen.
LG, Benny
P.S. Was ist denn das, wenn in einer Wohnung ünterhalb der Decke dunkler ist- sieht nicht aus wie vom Farbanstrich-keine Raucherwohnung-ist sowas immer Schimmel oder können Tapeten "ausschwitzen" (Erklärung des Vermieters)?
Benny
 


Zurück zu Suche MCS-gerechten Wohnraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast