MCS Haus - da wäre ich gerne

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon Lucca » Mittwoch 23. Februar 2011, 09:27

Das MCS Haus in dieser Lage würde mir gefallen.
Safe, duftfrei und viel Land ringsum:)


http://mcssafehomes.com/?p=2288
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon kf-forum » Mittwoch 23. Februar 2011, 16:27

Oh ja, das wäre toll! Aber 799.000 US-$ .......
kf-forum
 

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon kf-forum » Mittwoch 23. Februar 2011, 16:28

Da kann man von der Terasse aus schon Montags sehen, ob Samstag Besuch angeritten kommt ....:-))
kf-forum
 

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon Moriko » Mittwoch 23. Februar 2011, 16:55

Möchte ich auch sitzen. Ruhe und Luft zum Atmen:)
Da gibts höchstens Klapperschlangenalarm ab und zu;)
Moriko
Besserwisser
 
Beiträge: 224
Registriert: Freitag 18. Mai 2007, 05:38

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon Marina » Mittwoch 23. Februar 2011, 18:25

Uiii ja, Ruhe und gute Luft zum Atmen. Das wäre fantastisch.
Meerfrau Marina würde sich da aber auf alle Fälle noch ein kleines Naturplanschbecken in den Garten buddeln ;-)

Schönen Abend. Plansch...

Marina
Marina
Forenjunkie
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 17:55

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon Kira » Mittwoch 23. Februar 2011, 19:43

WOW ......lädt direkt zum Verweilen und Träumen ein. Der dem das Gehören wird ist echt zu beneiden :0)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10330
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon Harry Voss » Mittwoch 23. Februar 2011, 20:05

Lasst uns zusammen dahin auswandern. Schreiben wir unsere Forumseinträge von der Terrasse aus
mit Blick in die Weite:)

träum, träum, träum....
Harry Voss
Durchstarter
 
Beiträge: 178
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 06:26

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon sunday » Mittwoch 23. Februar 2011, 22:28

sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 00:10

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon kf-forum » Donnerstag 24. Februar 2011, 02:54

Da ist einiges Interessante dabei, aber kein Vergleich zum US-Wüstenhaus (na ja, DER Preis hat es dann ja auch in sich).
- Editiert von kf-forum am 24.02.2011, 02:55 -
kf-forum
 

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon Lilienblüte » Donnerstag 24. Februar 2011, 09:36

Das Haus ist safe Sunday, das ist der Unterschied. Es ist von jemandem gebaut der MCS hat. Nix Holzschutzmittel.
Lilienblüte
Besserwisser
 
Beiträge: 206
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2008, 09:05

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon kf-forum » Donnerstag 24. Februar 2011, 10:36

Allein die Beschreibung des Hauses mit all den umgesetzten Gesundheitsmaßnahmen ist schon hoch interessant.
kf-forum
 

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon Juliane » Donnerstag 24. Februar 2011, 10:51

Ich kann nur warnen vor den alten Backsteinhäusern aus den 50er und 60er Jahren.
Sowas sollte man nie ohne genaue Messungen durch einen Baubiologen erwerben.

Oft dringt Feuchte von unten und durch die Fassade. Noch schlimmer, wenn dann dichte Fenster eingebaut wurden.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon Astwerk » Donnerstag 24. Februar 2011, 11:00

Häuser mit Stallungen sind ein No go. Pestizide, Schimmel, Tierallergene,... Alles was Bauern benutzen.

Das US Haus hat Stil. Mir fehlen leider die $$ für einen Zweitwohnsitz. Schade:(
Astwerk
Durchstarter
 
Beiträge: 193
Registriert: Donnerstag 6. August 2009, 14:36

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon sunday » Donnerstag 24. Februar 2011, 11:58

ohne bausachverständige und baubiologen sollte man sogar ohne mcs nichts kaufen.
aber ein haus in deutschland, das man verträglich machen kann, wenn nichts wirklich schlimmes da drin ist, ist realistischer als ein traumhaus in amerika.
man bekommt doch noch nicht mal eine aufenthaltsgenehmigung. und wenn man dann irgendwann so krank ist, daß man garnichts mehr machen kann, auch keine grundsicherung incl. kostenloser krankenversicherung usw. usw.

häuser aus den 60ern oder früher oder später sind auch keineswegs alle verseucht. ich wohne hier in einem und das ist völlig schimmelfrei, noch nicht mal der keller riecht muffig und wenn die wohnung für mich geeignet wäre (ist sie leider nicht, es war nur eine notlösung, weil ich damals innerhalb von wenigen tagen umziehen mußte und so schnell nichts wirklich brauchbares finden konnte), hätte ich in der wohnung die fußbodenbeläge erneuert und dann wäre sie völlig ok (das ging nicht, weil ich das bißchen geld, das ich noch auf dem sparbuch habe für den úmzug brauche, wenn ich doch noch eine brauchbare wohnung finde und es nicht für eine wohnung verplempern kann, in der ich sowieso nicht bleiben will).

und wer hier genug geld hat (allein oder zu mehreren) oder eigenkapital plus hypothek, könnte dann in dem haus z.b. auch zimmer an feriengäste mit mcs vermieten und hätte dadurch ein zusätzliches einkommen,um z.b. die hypothek zu bezahlen und viele mcs-kranke hätten mal eine möglichkeit urlaub zu machen ohne durch nur "allergikergeeignete" zimmer noch mehr krank zu werden.
oder man könnte sogar einen teil des hauses dauerhaft an mcs-kranke vermieten, die in "normalen" wohnungen garnicht mehr leben können und dank einer kleinen rente nicht in der nähe eines arbeitsplatzes wohnen müssen o.ä.

"traumhäuser" irgendwo im ausland sind natürlich toll, aber ich finde es irgendwie echt ätzend, daß es hier (fast) immer nur um völlig unrealistische dinge geht, wenn es überschriften wie mcs-haus o.ä. gibt und (fast) nie um tatsächlich machbares.

lg
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 00:10

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon bling.bling » Donnerstag 24. Februar 2011, 12:16

Sunday,

es will keiner das US Haus kaufen. Wir hatten Lust zu träumen. Einfach soooo...

Und wenn Du die Posts nicht magst, klick sie einfach nicht an, anstatt uns mit meterlangen Ausführungen abzunerven.
Deine HSM Häuser und Bauernhäuser sind noch viel weiter vom realistisch Machbaren entfernt.

Dürfen wir jetzt weiterträumen?!
bling.bling
Durchstarter
 
Beiträge: 186
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 18:49

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon sunday » Donnerstag 24. Februar 2011, 14:29

für sinnlose träume sind andere rubriken und vor allem andere überschriften da und nicht "biete mcs-gerechten Wohnraum".
unter dieser überschrift ist das in einem forum, in dem manche so krank sind, daß sie in keiner wohnung mehr leben können und verzweifelt auf der suche nach einer lösung sind, der reinste hohn.

ich bin übrigens nicht die einzige, die von diesem unsinn genervt ist, die anderen trauen sich nur nicht, das offen zu schreiben, weil man hier immer gleich dumm angemacht wird, wenn man darauf hinweist, daß es hier leute gibt, die so schwer krank sind, daß sie brauchbare lösungen benötigen und sinnlose phantastereien da garnichts bringen.

sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 00:10

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon Lucca » Donnerstag 24. Februar 2011, 15:04

@ Sunday

Danke für das niedermachen eines netten Threads mit dem Titel "MCS Haus - da wäre ich gerne".
Du bist mir schon öfter so aufgefallen. Warum bist Du so negativ drauf?

Bedenke, nicht jeder der MCS hat ist automatisch mittellos. Wir haben Leute im Forum und welche die mitlesen,
die wären ohne Probleme in der Lage ein solches Haus zu kaufen. Um MCS zu haben, muss man nicht arm sein.
Die "Lösungen", die Du hier in den Thread eingebracht hast, das sind holzschutzmittel und pestizidversuchte Todesfallen für MCS Kranke. Abgesehen, davon, dass es nicht darum ging irgendwelche Bauernhucken zu suchen, sonder sich ein schönes MCS Haus anzuzsehen und mitzuträumen.

Lass also in meinen Threads Dein oberlehrerhaftes Gehabe und Deine Negativität. Mich nervt sie ab.
Und wo ich meine Posts einstelle, lass das auch meine Sache sein.

In diesem Sinne, Lucca
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

MCS Haus - da wäre ich gerne

Beitragvon mirijam » Donnerstag 24. Februar 2011, 22:48

„Ein Traum ist unerlässlich, wenn man die Zukunft gestalten will.“
Victor Hugo

„Ich träume, hoffentlich weckt mich niemand auf.“
Alexander Radulescu, rumän. Tennisspieler

Ich stehe mit beiden Beinen fest in den Wolken.“
Herman van Veen, niederl. Unterhaltungskünstler

„Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur der, der nicht geträumt hat.“
Marie von Ebner-Eschenbach

"Nichts geschieht, ohne daß ein Traum vorausgeht.“
Carl Sandburg (1878-1967), amerik. Autor u. Historiker

„Nichts trägt in gleichem Maß wie der Traum dazu bei, die Zukunft zu gestalten. Heute Utopia, morgen Fleisch und Blut.“
Victor Hugo, frz. Dichter d. Romantik

"Wenn du den Leuten ihre Träume nimmst, sind sie tot.“
Al Lewis (*1910), amerik. Filmschauspieler
mirijam
 


Zurück zu Biete MCS-gerechten Wohnraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast