Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Freitag 9. Juli 2010, 11:08

Ich dachte, ich berichte Euch was mir seit Wochen vermehrt auffällt. Eigentlich seit Monate,
aber es steigert sich wöchentlich:

Es gibt international gesehen immer mehr MCS-Aktivisten. Es vergeht keine Woche,
wo nicht ein neuer Blog über MCS auftaucht, eine neue Webseite oder eine neue Seite auf Facebook
zum MCS-Thema.

Es sind richtig gute Artikel unterwegs und ich bin deshalb so begeistert, weil
die Veröffentlichungen dadurch in die Breite gehen und es unmöglich geworden ist MCS zu verschweigen.
Es sind unglaublich kreative Leute unterwegs und der Zusammenhalt ist sichtbar.
Immer mehr Aktivisten werden aktiv wenn Verriss-Artikel irgendwo publiziert werden.
In ganz ruhigem sachlichen Ton schreiben sie an den Herausgeber oder Kommentare.

Tolle Entwicklung:)
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kira » Freitag 9. Juli 2010, 11:38

@Janik,
vielen ist nicht bewußt wie mächtig bzw. stark das Internet sein kann - man muß es halt eben richtig nutzen. Das haben einige erkannt und unsere Solidarität wächst zunehmend:0)
Beharrlichkeit zahlt sich halt eben aus und die Verantwortlichen können sich diesem Druck so langsam nicht mehr entziehen oder diesen ablehnen!!!!

Gruß Kira
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Freitag 9. Juli 2010, 19:16

Es ist rasant was da zum Teil passiert.

Seid Ihr an Links interessiert zum mitlesen oder anschauen?
Dann trage ich das was mir so über den Weg läuft hier ein.

LG,
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kira » Freitag 9. Juli 2010, 20:47

@ Jannik,
Danke für dein Angebot, dass wäre echt toll :0),
ich selbst finde nicht so viel Zeit um selbst rumzustöbern, dass wäre schon eine große Hilfe:0)

Gruß Kira
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Palau » Freitag 9. Juli 2010, 22:17

Ich habe leider auch keine Zeit zum Stöbern. Die Idee von Janik finde ich prima.
Palau
Besserwisser
 
Beiträge: 368
Registriert: Montag 8. März 2010, 11:09

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Sonntag 11. Juli 2010, 10:44

Ich habe die Links nicht geordnet und stelle sie etappenweise, teilweise mit kleinem Kommentar, teils ohne hier in den Thread ein.

Aus Spanien, auch dort berichtete man über die Studie die Pall's These bestätigt:
http://readorwatched.blogspot.com/2010/07/predictions-of-multiple-chemical.html


Eine spanische Petition die bezüglich Anwendung von Pestiziden und MCS geschrieben wurde.
Die Aktivisten bitten in ihrer Petition dass auf gefährliche Pestizide verzichtet wird um eine Frau mit MCS zu schützen.
Ihr könnt unterstützen indem ihr per Mausklick die Petition unterzeichnet. (Im unteren Teil der Seite ist eine englische Übersetzung)
http://www.gopetition.com/online/37492.html
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Sonntag 11. Juli 2010, 10:50

Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Sonntag 11. Juli 2010, 10:56

Eine Gruppe aus Australien, auch dort wurde die neue Studie die Pall betätigt besprochen:

http://www.sacfs.asn.au/news/2010/07/07_08_predictions_of_mcs_mechanism.htm
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Palau » Sonntag 11. Juli 2010, 13:24

Wie sieht es eigentlich in FRANKREICH mit MCS und dem Umgang mit dieser Erkrankung aus?

Hat jemand Kontakte zu MCS Erkrankten in Frankreich?
Palau
Besserwisser
 
Beiträge: 368
Registriert: Montag 8. März 2010, 11:09

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Mittwoch 14. Juli 2010, 16:26

In Frankreich ist man auch aktiv, ich halte die Augen auf und bringe Euch Links.

Heute ein Link aus Italien:

http://multisensitivities.blogspot.com/2010_04_01_archive.html
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Mittwoch 14. Juli 2010, 16:37

Tipp:

Die Links die ich in diesem Thread angebe sind alle in anderen Sprachen.
Wer trotzdem gerne wissen möchte was da steht und die Sprache nicht beherrscht,
kann sich bspw. die Googletoolbar runterladen. Mit dieser Toolbar geht beim Anklicken
sofort eine Zeile auf die nachfragt ob man übersetzt haben möchte. Einfach anklicken...und dann auf Deutsch lesen.

Es gibt sicher noch andere Toolbar die das können oder Plugins. Ev. kann Clarissa Tipps geben.
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kira » Mittwoch 14. Juli 2010, 18:39

@Janik,
nochmals danke, das du dir die Mühe machst :0))
es ist auf jeden Fall aufschlußreich!!!

Gruß Kira
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Donnerstag 15. Juli 2010, 11:30

Auch ein schöner Blog. Der Schwerpunkt liegt bei Erkrankungen durch Schimmel und MCS.


http://moldrecovery.blogspot.com/2010/07/toxic-exposure-and-marriage.html
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Donnerstag 15. Juli 2010, 11:31

@ Palau

Auch in Frankreich gibt es gute MCS Aktivisten.
Eine der Gruppen ist SOS MCS

http://www.sosmcs.org/
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Donnerstag 15. Juli 2010, 22:13

Blogtalkradio auch eine super schöne Sache.

Zu MCS aktuell: Multiple Chemical Sensitivities…When Everyday Living Is Torture

http://www.blogtalkradio.com/uthradio/2010/07/17/multiple-chemical-sensitivitieswhen-everyday-living-is-torture
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Dienstag 20. Juli 2010, 05:39

New Living Talks2

Aktuell spricht MCS Aktivistin Sue McDonald. Sie wohnt in Huston/Texas
und klärt seit 8 Jahren über MCS auf. Sie spricht auch bei Konferenzen
und hält Seminare ab. Chemikaliensensibel wurde sie vor 15 Jahren
durch ihr neues Haus.

Sue's Webseite:http://www.suemcdonald.net

Ein Video: http://vimeo.com/13400007
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Dienstag 20. Juli 2010, 05:56

Noch ein recht junger Blog "The perfuming America".
Eine MCS Aktivisting schreibt über ihre ERfahrungen mit MCS und Duftstoffen.
Sie hat verschiedene Zeitungsmagazine angeschrieben die sie interessieren und
angefragt, ob sie eine Zeitung ohne duftende Parfumwerbung erhalten kann.
Es ist möglich. Sie empfiehlt, dass jeder Arzt, etc. der Zeitschriften auslegt
nachfragt nach unbedufteten Zeitschriften.

http://smellinc.wordpress.com/2010/07/19/request-fragrance-free-magazines-banish-the-smelly-perfume-ads/
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Dienstag 20. Juli 2010, 07:18

Noch eine Aktivisten Seite

Poisoned People: http://poisonedpeople.com/

Schwerpunkt MCS durch Pestizide

Es gibt auch Infomaterial zum Ausdrucken.
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Mittwoch 21. Juli 2010, 08:58

Eine spanische MCS Gruppe

ASQUIFYDE - ASOC. AFECTADOS POR SINDROMES SENSIBILIDAD QUIMICA MULTIPLE

http://www.asquifyde.es/
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Freitag 23. Juli 2010, 05:56

Die Webseite ist nicht MCS-spezifisch, es geht um Gifte am Arbeitsplatz.
Aber MCS ist ja auch eine der möglichen Folgen, deshalb Hinweis auf die Webseite
der deutschen Aktivistin Inge Kroth an dieser STelle.


GIFTE AM ARBEITSPLATZ
http://www.gifte-am-arbeitsplatz.de
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kira » Freitag 23. Juli 2010, 06:29

@Janik,
sie deckt die Machenschaften von Berufsgenossenschaften und Gutachter auf. Habe sie bei einer Tagung kennengelernt:0)
Denke das es unter den MCS-Leuten etliche Lösungsmittelgeschädigte gibt.
Außerdem macdht sie auf uns aufmerksam:

http://www.gifte-am-arbeitsplatz.de/index.php?option=com_content&view=article&id=36&Itemid=56
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kaloo » Montag 26. Juli 2010, 11:01

Kaloo
Besserwisser
 
Beiträge: 321
Registriert: Mittwoch 5. August 2009, 17:48

MCS-Aktivisten aus Dänemark

Beitragvon Janik » Dienstag 17. August 2010, 07:51

Heute möchte ich Euch einen dänischen Blog vorstellen: http://mcsfokus.dk/

Mette kennt Ihr von ihrem Bericht über die Situation in Dänemark im CSN Blog.

Der Name des dänischen Blogs ist MCS Fokus und er ist zweisprachig (dk/engl.)

http://mcsfokus.dk/en/welcome-mcsfokusdk
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

MCS-Aktivisten in Dänemark

Beitragvon Janik » Dienstag 17. August 2010, 07:54

Die Webseite der dänischen Selbsthilfegruppe: http://mcs-danmark.dk/home/

Ein MCS Cafe haben die Dänen auch. Dort trifft man sich und tauscht Neuigkeiten aus.

http://mcscafe.dk/home/
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

MCS-Aktivisten in Dänemark

Beitragvon Janik » Dienstag 17. August 2010, 08:02

Es gibt noch eine weitere dänische Webseite. Es ist die Webseite des größten Vereins
für MCS und Duftstoffsensitivitäten in Dänemark:

MCS Foreningen / Foreningen for Duft- og Kemikalieoverfølsomme

http://www.mcsforeningen.dk/

Auf Facebook ist der Verein auch, gebt auf Facebook "MCS Foreningen / Foreningen for Duft- og Kemikalieoverfølsomme" ein
um der Webseite beizutreten.
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Sonntag 22. August 2010, 12:20

Nicht direkt MCS, hier kämpfen Eltern gegen eine zunehmende Vergiftung der Welt
und klären über Poster auf. Nett gemacht der Blog.

http://parentsagainsteverydaypoisonsinc.blogspot.com/
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Lucca » Sonntag 22. August 2010, 17:07

Noch ein schön aufgemachtes MCS-Blog:


Please Step Away If You Are Wearing Perfume
The muses of a mom and a family recovering from Toxic Mold, Multiple Chemical Sensitivity and severe chronic allergies.

http://www.yellowcanaryalert.org/
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Alex » Montag 23. August 2010, 09:39

In diesem Artikel geht es darum wie man ein Aktivist wird.
Auch für unser MCS Thema können wir daraus lernen.


Huffington Post: How to become an activist

http://www.huffingtonpost.com/lee-schneider/how-to-become-an-activist_b_688339.html
Alex
Forenlegende
 
Beiträge: 1468
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 21:07

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Melville » Montag 23. August 2010, 20:20

Diese Meldung sollte in diesem Thread nicht fehlen:

Der Schweizer Tierschutzverein hat einen großen Artikel über Duftstoffe und Gesundheitsgefahren durch Parfüm veröffentlicht.
Die Autorin Astrid Falk ist einigen sicher bekannt, sie hat MCS Bücher geschrieben.
Ein tolles Beispiel, wie man unser Thema nach außen tragen kann. Überlegt Euch, ob Ihr nicht noch
Kontakte habt um solche Themen an die Allgemeinheit zu bringen.

http://www.tierschutznews.ch/universum/gesund-ohne-chemie/3465--der-duftstoffwahnsinn-unser-taegliches-gift.html

Super Astrid!
Melville
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 620
Registriert: Samstag 12. Januar 2008, 08:08

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Dienstag 24. August 2010, 16:39

Die Zeitung "Kanarie-Nyt" die auf http://www.mcsfokus.dk/ angeboten wird,
ist in Ausdruckformat. Jeder der Lust hat (und dänisch kann)kann sie zum Verbreiten ausdrucken.
Super Idee!!!
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Lucca » Dienstag 31. August 2010, 10:08

Ein Flyer (pdf) einer amerikanischen MCS Organisation.
Was ist MCS, wie behandelt man MCS:

http://www.atlantaheal.org/images/AtlantaHealMCSBrochure.pdf
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Montag 22. November 2010, 12:48

Noch ein neuer MCS-Blog

http://multisensitivities.blogspot.com/

Links oben ist ein Button zum Auswählen der Sprache.
Der Inhalt wird dann automatisch übersetzt.
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kira » Dienstag 23. November 2010, 08:42

@ Janik,
danke für deine Mühe:0)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Lucca » Mittwoch 26. Januar 2011, 12:38

Das Internet ist für MCS Aktivisten ein Segen.

Eine MCS Aktivistin hat sich um einen Eintrag bei Yahoo über MCS bemüht und
es ist richtig ordentlich was dort jetzt steht:

http://www.associatedcontent.com/article/7676584/multiple_chemical_sensitivity.html
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Lucca » Mittwoch 26. Januar 2011, 12:39

Der gleiche Eintrag auch bei factoidz

http://factoidz.com/multiple-chemical-sensitivity-mcs/
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kira » Mittwoch 26. Januar 2011, 16:48

Wäre mal an der Zeit, das Wikipedia ihre Seite mal dem wissenschaftlichen Stand anpassen würde :0(
http://de.wikipedia.org/wiki/Vielfache_Chemikalienunvertr%C3%A4glichkeit
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Alex » Donnerstag 3. Februar 2011, 09:27

Neue Webseite über Amalgamprobleme

http://mercuryexposure.info/
Alex
Forenlegende
 
Beiträge: 1468
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 21:07

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Thommy the Blogger » Montag 7. Februar 2011, 12:33

Ein weiterer schöner Blog einer Frau mit MCS und Problemen durch Duftstoffe.

SCENT FREE GIRL
http://scentfreegirl.wordpress.com/
Thommy the Blogger

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Thommy the Blogger
Administrator
 
Beiträge: 3543
Registriert: Freitag 3. Oktober 2008, 10:03

MCS-Aktivisten

Beitragvon Riccardo Tisici » Montag 7. Februar 2011, 12:43

Noch eine neue deutschsprachige MCS Webseite:

http://www.shics.de/
Riccardo Tisici
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2009, 09:08

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon mirijam » Montag 7. Februar 2011, 12:44

Dieser Thread ist klasse. Vielen Dank für eure intelligente Mühe!

Mirijam
mirijam
 

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Lucca » Montag 7. Februar 2011, 15:14

Überall knistert es und Chemikaliensensible werden aktiv. Eine wahre Freude:)

Noch ein Blog über chemiefreies Leben, den eine chemikaliensensible Frau gestartet hat:

http://www.chemicalfreeawareness.com/
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kira » Montag 7. Februar 2011, 18:13

Danke Lucca für deine Mühe :0)
So ist es richtig, der Ruf wird lauter und man kann uns nicht mehr ignorieren!!!!
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Lucca » Montag 7. Februar 2011, 21:23

Auf Newsvine heute ein Artikel über MCS

Killing Me Softly: Multiple Chemical Sensitivity and The Canary In The Coal Mine
http://gozounlimited.new.newsvine.com/_news/2011/02/07/6005972-killing-me-softly-multiple-chemical-sensitivity-and-the-canary-in-the-coal-mine
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Lucca » Donnerstag 10. Februar 2011, 15:21

Die MCS Aktivistin die ich Euch heute vorstellen möchte ist erst 14 Jahre.
Sie heißt Kirsten und setzt sich dafür ein, dass ihr Schule duftfrei wird.

http://www.nrk.no/nyheter/distrikt/troms_og_finnmark/1.6954399

Toll Kirsten!
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kira » Samstag 19. Februar 2011, 07:44

dieser Link ist auch sehr informativ
http://ciin.org/pages/05-news.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon CSN Tweetie » Freitag 25. Februar 2011, 19:07

In Sekunden Hunderte von Menschen aufklären


Heute auf Twitter...

Wenn Ihr auch auf Twitter seid, folgt doch bitte @biobaustoff und RT (geb seine Posts an Eure Folloewer weiter) seine Posts! Ist nur Sekundenarbeit!

@Biobaustoff - Freiburg #Schimmel an den Decken, #Asbest in den #Schulräumen, versiffte Teppichböden und #Klassenräume - lecker oder? http://url9.de/9w9

@Biobaustoff - Germering PCB-Sanierung in Schule http://url9.de/9w7 #Bau #Raumluft #Schadstoffe #Baubiologie #Schule

@Biobaustoff - Faurndau Asbest und PCB in Haierschule http://url9.de/9vA #Bau #Raumluft #Schadstoffe #Baubiologie #Schule

@Biobaustoff - Lünen Gesamtschule Aufregung über Asbestplatten http://url9.de/9w4 #Bau #Raumluft #Schadstoffe #Baubiologie #Schule

@Biobaustoff - Friedrichshafen Asbest und PCB in Hauptschule http://url9.de/9w5 #Bau #Raumluft #Schadstoffe #Baubiologie #Schule

@Biobaustoff - Kriens Sanierung wegen Asbest im Bleiche-Schulhaus http://url9.de/9vZ #Bau #Raumluft #Schadstoffe #Baubiologie #Schule
CSN Tweetie
Durchstarter
 
Beiträge: 177
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2009, 13:07

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Kira » Dienstag 8. März 2011, 00:25

"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Freitag 18. März 2011, 09:59

Ein neuer Blog über MCS, Allergien und schadstofffreies Leben:

Living With Allergy...
and Chemical Sensitivity
http://www.living-with-allergy-and-chemical-sensitivity.com/
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Janik » Sonntag 24. April 2011, 05:50

Gestern habe ich eine kanadisch, australische MCS Plattform gefunden.
Zusätzlich zu Erklärungen über die Krankheit und persönlichen Fallberichten findet Ihr dort viel Informatives.

http://www.oocities.org/mcscanaustralia/Person-stories.html
Janik
Forenlegende
 
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 15. August 2005, 10:52

Erfreulich...immer mehr gute MCS-Aktivisten

Beitragvon Lucca » Sonntag 24. April 2011, 14:01

Ein weiterer toller Blog.

Eine Freundin von Susie Collins (Canary Report) widmet sich dem Thema "Gesundheitsprobleme durch Duftstoffe"

http://chemicalfragrancefree.wordpress.com/

Einfach super, dass immer mehr gute Seiten online gestellt werden.
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

Nächste

Zurück zu MCS & MCS Community

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron