Seite 1 von 1

MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Freitag 3. Mai 2013, 07:27
von Lucca
Dieses Jahr finden während des ganzen Monats Mai wieder Aktionen statt um auf MCS aufmerksam zu machen.
Ich möchte in diesem Thread solche MCS Aktionen sammeln. Helft mit!

Ein Lauf für MCS und UMweltkrankheiten
Die Organisatorin, Jennifer Parker, erkrankte vor 7 Jahren an MCS.

Birch Grove Park walk to benefit people with environmental illness
http://www.shorenewstoday.com/snt/news/ ... lness.html

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Freitag 3. Mai 2013, 08:01
von Kira
MCS Awareness Month 2013 NEWS RELEASE
FOR IMMEDIATE RELEASE
NEWS FROM: Ohio Network for the Chemically Injured

http://thetruthaboutmcs.blogspot.de/201 ... lease.html

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Montag 6. Mai 2013, 13:17
von Thommy the Blogger
CSN bietet jedem Forum User ein individuelles Avatar an.
Wenn Ihr ein MCS Avatar möchtet, lasst es uns wissen.
Wir versuchen es nach Euren Wünschen zu gestalten.

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Montag 6. Mai 2013, 14:54
von Amazone
Buch von S. Becher und E. Ludolph über die Grundlagen der ärztlichen Begutachtung gefunden. War für mich der Aufreger der Woche, weil in der 1. Auflage 2012 auf Seite 230 etwas über MCS, CFS usw. steht, das ich nicht hinnehmen konnte. Also habe ich dem Herausgeber folgenden Brief geschrieben.



„Sehr geehrter Herr Becher,

wenn ich richtig informiert bin, sind Sie Herausgeber der „Grundlagen der ärztlichen Begutachtung“
1. Auflage 2012.

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass auf Seite 230 von dem Psychiater C. Stadtland eine falsche Aussage über MCS verbreitet wird, die eine Psychiatrisierung und Diskriminierung der an MCS erkrankten Patienten impliziert. Es verwundert doch sehr, dass Herr Stadtland sich einerseits auf die Versorgungsmedizinischen Grundsätze bezieht, ihm andererseits jedoch nicht bekannt ist, dass der Terminus „Somatisierungssyndrome“, zu denen auch sogenannte „somatoforme Störungen“ zählen, in den Versorgungsmedizinischen Grundsätzen gestrichen wurde. Dies geht ganz klar aus beigefügtem Bundesgesetzblatt hervor.

Des weiteren wurde die Umbenennung von MCS in IEI 1996 lediglich auf dem IPCS-Workshop in Berlin diskutiert. Der Begriff IEI hat sich jedoch sehr zum Leidwesen der industrienahen Experten nicht durchgesetzt. Wie Sie beigefügtem Schreiben des DIMDI entnehmen können, ist MCS offiziell im ICD-10-GM unter T 78.4 codiert.

Im Übrigen stellen diese psychopathologisierenden Aussagen von Herrn Stadtland nicht nur eine Diskriminierung der betroffenen Patienten, sondern auch eine mittelbare Falschbeurkundung dar.

§ 271 Mittelbare Falschbeurkundung

(1) Wer bewirkt, daß Erklärungen, Verhandlungen oder Tatsachen, welche für Rechte oder Rechtsverhältnisse von Erheblichkeit sind, in öffentlichen Urkunden, Büchern, Dateien oder Registern als abgegeben oder geschehen beurkundet oder gespeichert werden, während sie überhaupt nicht oder in anderer Weise oder von einer Person in einer ihr nicht zustehenden Eigenschaft oder von einer anderen Person abgegeben oder geschehen sind, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer eine falsche Beurkundung oder Datenspeicherung der in Absatz 1 bezeichneten Art zur Täuschung im Rechtsverkehr gebraucht.

(3) Handelt der Täter gegen Entgelt oder in der Absicht, sich oder einen Dritten zu bereichern oder eine andere Person zu schädigen, so ist die Strafe Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren.

(4) Der Versuch ist strafbar.

Da bei mir nach einer Langzeitexposition zu Schimmel und Holzschutzmittel in einer Mietwohnung ärztlicherseits MCS diagnostiziert wurde und ich seitdem schwerbehindert bin, fühle ich mich durch die Falschaussage von Herrn Stadtland diskriminiert. Diskriminierungen sind ein Verstoß gegen die UN-Behindertenrechtskonvention, durch die auch Menschen mit Behinderungen durch Unverträglichkeits-reaktionen auf Chemikalien/Umweltschadstoffe geschützt sind (siehe Anlage).

Von daher darf ich Sie um Berichtigung bitten, so dass die aktuell erhältliche Buchausgabe im Verkauf nur noch mit Korrekturbeilage herausgegeben und die beanstandete Textpassage bei Neuauflage entsprechend korrigiert wird.

Last but not least möchte ich bezüglich des von Herrn Stadtland zitierten momentanen Wissensstands auf das beigefügte Dokument von Martin Pall verweisen.



Vielen Dank im Voraus für Ihre Stellungnahme.“





http://books.google.de/books?id=oqKoXVH ... cs&f=false

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Montag 6. Mai 2013, 16:35
von Kira
Nevada Governor Proclaims May 2013 as MCS Awareness Month!
http://www.mcs-america.org/nevada2013MCS.pdf

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Montag 6. Mai 2013, 19:37
von Moderator3
Und was passiert hier in Deutschland? Nichts bis überhaupt nichts. Ich habe mindestens 20 Anfragen heraus geschickt und innerhalb der letzten 3 Wochen nur eine automatische Mail erhalten. Sinngemäß: "Es tut uns leid aber durch ein stark erhöhtes Mailaufkommen müssen wir Sie um etwas Geduld bitten."

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Dienstag 7. Mai 2013, 15:54
von Kira
City of Toronto issues proclamation for Myalgic Encephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome, Fibromyalgia and Multiple Chemical Sensitivities Awareness Day!

http://www.mcs-america.org/Toronto2013ME-CFS-FM-MCS.pdf

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Sonntag 12. Mai 2013, 12:25
von Kira

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Sonntag 12. Mai 2013, 17:36
von Kira
City of Toronto issues proclamation for Myalgic Encephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome, Fibromyalgia and Multiple Chemical Sensitivities Awareness Day!

http://www.mcs-america.org/Toronto2013ME-CFS-FM-MCS.pdf

hier die Google Übersetzung :
Proklamation zu Umwelterkrankungen 12 Mai 2013
viewtopic.php?f=95&t=19488


#MCS #CFS #EMS #SBS #ME #Allergie #Umwelterkrankung #Proklamation #international #Aufklärungsmonat #Mai #Umweltgifte #Duftstoffe #Parfüm #Chemikalien

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 16:55
von Kira
Happy Multiple Chemical Sensitivity Week!
11 May, 2013 By Michellina Van Loder
Happy Multiple Chemical Sensitivity Week! Okay it finishes tomorrow, but better late than never, hey? (Says the old cliche.) And besides, I’ve been so busy: suburb profiles, attempting at writing for Weekend Notes, working on an interview with an amazing author (coming up soon), Poetry Book reviews, submitting poetry (that was accepted!), and, I’m in the process of attempting my first Vimeo review of… well, you’ll just have to wait and find out; and I’ve been working on a five year plan. But back to MCS week. More from AESSRA on the Better Health Channel:.....

http://the-labyrinth.com/2013/05/11/hap ... vity-week/

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Sonntag 19. Mai 2013, 17:01
von Kira
Niagara Falls Illuminated Green for MCS International Awareness Day 12th May 2013

http://www.youtube.com/watch?v=usiRCLl0 ... creen&NR=1

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Montag 20. Mai 2013, 09:31
von Amazone
Hallo, liebe Community

zur Verteilung in der Öffentlichkeit, in Arztpraxen etc. und Bewusstseinsbildung gibt es hier einen Flyer über die gesundheitsschädlichen Auswirkungen von Chemikalien, die aus Duftstoff-Produkten emittieren.

http://s14.directupload.net/images/130520/q8fknvny.pdf

Mein Beitrag zum Aufklärungsmonat Mai 2013

Amazone

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Mai 2013, 17:48
von weazer13
Internationaler MCS - Aufklärungsmonat Mai 2013

In der aktuellen Ausgabe von „Schrot & Korn“ vom Naturkostwarenzentrum Dreieich
befindet sich anlässlich des MCS - Aufklärungsmonats Mai eine Infokarte!


https://www.facebook.com/mike.kalkwatch ... =1&theater

Re: MCS Aufklärungsmonat Mai 2013

BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Mai 2013, 11:09
von shadow
MCSAmerika News Newsletter
Mai-Juni 2013
http://www.mcs-america.org/mayjune2013.pdf