Schadstoffarmer Teppich ?

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon Peter » Donnerstag 27. Juli 2006, 11:07

Hallo,

gibt es schadstoffarme Teppiche die bei MCS verträglich sind? Also ohne Mottenschutz,Schaumrücken und ohne Teppichkleber verlegt.
Hat schon jemand gute Erfahrungen mit einem solchen Teppich gemacht?
Peter
 

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon Karlheinz » Donnerstag 27. Juli 2006, 11:28

Es müßte sowas aus Sisal und Wolle geben. Problem: der Rücken ist meist latexiert. Gibt es aber m.W. auch ohne.
Karlheinz
Forenlegende
 
Beiträge: 1483
Registriert: Freitag 1. Juli 2005, 20:01

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon Betty Zett » Donnerstag 27. Juli 2006, 11:36

Wolle und Sisal sind meistens belastet.
Selbst Ökowollteppiche sind belastet, weil sie auf den Maschinen
gewebt werden, auf denen die konventionellen Teppiche gewebt werden.

Liebe Grüße,
Betty ZeTT
Betty Zett
 

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon franka » Donnerstag 27. Juli 2006, 16:07

Ich kann Dir folgende Informationen dazu geben:
Von Tretford gibt es Teppiche aus Ziegenhaar o. Mottenschutzmittel etc, mit Textilrücken.
Von Vorwerk gibt es den Teppich Allegro.
In jedem Fall solltest Du ein Probestück holen und es einfach zu Hause austesten.
Gruß franka
franka
 

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon Betty Zett » Donnerstag 27. Juli 2006, 16:52

Auch die haben soweit ich gehört habe Rückstände.
Verzichtet lieber auf Teppichboden, es ist eine Staub-, Schmutz- und
Allergenfalle.

Liebe Grüße
Betty Zett
Betty Zett
 

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon PrincessBraindead » Donnerstag 27. Juli 2006, 22:34

Hallo,

also ich würde Dir von einem Teppich komplett abraten.
Ein Wischboden - ich bevorzuge Fliesen - hat eindeutig Vorteile.
Ausserdem denke ich, man sollte alle unnötigen, zusätzlichen Belastungen
meiden. Natürlich ist es Deine Entscheidung, aber Betty Zett hat schon recht,
Staub-, Schmutz- und Allergenfalle --> schlechteres Wohnraumklima.

Sommerliche Grüsse

PrincessBraindead
PrincessBraindead
 

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon Elloran » Freitag 28. Juli 2006, 07:18

Hallo,

also von Wollteppichen würde ich auch komplett abraten. Ich weiß auch nicht wie die das hinkriegen, das da sogar in den Bioteppichen Permethrin und Schwermetalle zu finden sind.

Ich selbst habe zwei kleinere Baumwollteppiche aus dem Waschbärkatalog. Die kann ich in die Waschmaschine stecken und waschen. Vor dem ersten Auslegen habe ich sie wie die Kleidung dreimal gewaschen dann waren sie komplett clean.
Sie machen überhaupt keine Probleme. Nach dem Waschen sind sie zwar etwas zerknittert, aber wenn sie auf dem Boden liegen strecken sie sich rasch wieder.

Viele Grüsse
Elloran
 

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon kati » Freitag 28. Juli 2006, 12:30

Schadstofffreie Teppiche gibt es nicht. Ausserdem nehmen Teppiche natuerlich die Schadstoffe der Umgebung auf, wie auch Staub, der ebenfalls Schadstoffe bindet. Schadstoffgepruefte Teppichboeden gibt es aber in Oekobaumaerkten. Wenn du also nicht komplett ohne Schadstoffe auskommen musst und das akzeptabel ist waere das eine Loesung. Im Oekotest-Jahrbuch Wohnen, Bauen, Renovieren waren Anzeigen von Haendlern.
kati
 

Teppichboden

Beitragvon Lucca » Sonntag 16. September 2007, 13:58

Eine neue Studie über Emissionen aus Teppichböden

Was drin war: u.a.
Formaldehyd
Azeton
Ethanol
Hexan
Benzol
Toluol,
Xylol


J Hazard Mater. 2007 Jul 25
VOC and carbonyl emissions from carpets: A comparative study using four types of environmental chambers.
Katsoyiannis A, Leva P, Kotzias D.
European Commission (EC), Joint Research Center (JRC), Institute for Health and Consumer Protection (IHCP), Physical and Chemical Exposure Unit (PCE), Ispra (Va), TP-281, Via E. Fermi 1, I-21020, Italy.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?db=pubmed&cmd=Retrieve&dopt=AbstractPlus&list_uids=17854990&itool=pubmed_DocSum
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 21:42

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon Alexander » Sonntag 16. September 2007, 16:14

Teppichböden sind nicht gut, kann man nur von abraten!!!!
Alexander
 

Schadstoffarmer Teppich ?

Beitragvon Monja » Montag 8. Oktober 2007, 11:35

Hallo,
normale Teppiche gehen bei mir auch absolut nicht, ich habe
einen mittlerweile älteren, ausgedunsteten Baumwollteppich
1,50 x 2 mtr, gibts auch noch größer relativ billig und den
Wasche ich in der Waschmaschine, geht prima und ist im
Grunde ja so, wie alle andere Wäsche. Das ist wohl bei MCS
sehr wichtig, dass man die Sachen waschen kann, so heiß wie
möglich. Noch ein klein wenig feucht, streiche ich ihn abends
auf dem Fußboden glatt und morgens ist er wieder schön für viele
Wochen.
Wollteppiche hingegen
waren damals mit einer meiner vielen MCS- Auslöser, total verseucht,
da die Wolle behandelt war und nicht waschbar das Ganze. Den
Staubsauger erspare ich mir übrigens auch, der alles aufwirbelt,
Es gab schon lange vor dem Staubsauger "Teppichroller" ca 15 Euro,
sind wieder im Kommen, wegen der vielen Hausstaub-Allergiker, das geht
gut und dann noch die gute alte Teppichklopfstange auf dem Hof, da
kommt auch der Staub gut raus. Ich liebe ja auch die wischbaren
glatten Böden, aber ein bisschen Fußwärme und Farbe mag man ja
auch mal ganz gern auf dem Boden, gell.
Liebe Grüße von Monja
Monja
Hardcoreposter
 
Beiträge: 2033
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 21:19


Zurück zu MCS & MCS Community

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste