MCS Verriss geplant

MCS Verriss geplant

Beitragvon Lennox » Montag 24. November 2008, 13:47

Mir kam zu Ohren, dass eine Internetplattform für Umweltthemen/Umweltmedizin und ein alter Professor vorhaben, einen Veriss über MCS zu publizieren. Der Begriff und das, was die MCS Kranken erreicht haben, soll niedergemacht werden, so war zu hören.

Mein gut gemeinter persönlicher Rat an diese Leute: Lasst besser stecken! Überspannt den Bogen nicht.
Lennox
Besserwisser
 
Beiträge: 241
Registriert: Freitag 11. Januar 2008, 11:48

MCS Verriss geplant

Beitragvon Amazone » Montag 24. November 2008, 15:25

@ Lennox,

bitte etwas konkreter. Stammt die Info aus 1. Hand, welche Internetplatform und welcher alte Professor?

Man sollte schon Roß und Reiter nennen.

Gruß Amazone
Amazone
Forenlegende
 
Beiträge: 1560
Registriert: Dienstag 6. Februar 2007, 13:50

MCS Verriss geplant

Beitragvon Lennox » Montag 24. November 2008, 15:35

Lass Dich überraschen Amazone.
Es gibt nicht viele, die sich derart gegen uns stellen. Das Duo ist schon länger auffällig.
Lennox
Besserwisser
 
Beiträge: 241
Registriert: Freitag 11. Januar 2008, 11:48

MCS Verriss geplant

Beitragvon Ma Baker » Montag 24. November 2008, 21:06

Wer Schuld auf sich laden will, kann so etwas tun.

In Luft werden sich die Krankheit und die Chemikaliensensiblen in aller Welt dadurch 1000-prozentig nicht auflösen.
Eher stehen die Chemikaliensensiblen auf und sagen den Urhebern des Verrisses was sie davon denken.

Anders gesehen, halten sich manche Leute für zu maßgeblich im Gefüge.
Ma Baker
Besserwisser
 
Beiträge: 212
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 22:35

MCS Verriss geplant

Beitragvon Maria Magdalena » Montag 24. November 2008, 22:31

Im Internet wimmelt es nur so von kriminellen Figuren aller Art. Das ist kein Grund zur Aufregung.
Warten wir es ab. Vieles erledigt sich von selbst. Und der Rest- mal schauen, was sich machen lässt.
Maria Magdalena
Forumswisser
 
Beiträge: 3047
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 22:18

MCS Verriss geplant

Beitragvon Yol » Montag 24. November 2008, 23:27

Ein alter Prpfessor plant den Verriss von MCS? Hält er sich für so mächtig?
Hat er nichts Vernünftigeres mehr zu tun, dass er schon vor der Zeit hirnrissig wird?
Manche können von der Bühne nicht abtreten, ohne boshaft zu werden.

Vielleicht hat er auch nur eine Lektion noch nicht gelernt, die mit dem Alter zu tun hat: Lerne mit dem Alter langsam wieder nichts zu sein! Lerne auf die Seite gehn, bevor man Dich zur Seite schiebt!

Würde einigen Alten, die sich zu wichtig nehmen, sehr gut zu Gesicht stehen und den Grad ihrer Würde etwas stabilisieren.
Vielleicht sollte ich Maria Magdalenas Wortlaut übernehmen: Viele erledigen sich schon selbst.

Ansonsten haben wir keine Angst, wir haben nichts zu verlieren, könnten aber durch die Werbung, die so über MCS entsteht, noch gewinnen, zumindest das Interesse der Leser, die sicher nicht alle doof sind und gewisse Zusammenhänge verstehen können.
Yol
Forenjunkie
 
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 07:09

MCS Verriss geplant

Beitragvon Marina » Dienstag 25. November 2008, 10:40

Sie können vieles machen. Ob ihnen Glauben geschenkt wird in einer Zeit, in der die Krankheit MCS rapide zunimmt, ist dann allerdings fragwürdig. Ferner gibt es mittlerweile ja schon fast täglich kleine Meldungen in den Medien in denen es heißt, dass in Kinderspielzeug, Kleidung, Lebensmittel, Parfüms etc. giftige gesundheitsschädliche Stoffe gefunden wurden. Viele Verbraucher informieren sich auch über Internet oder lesen Testberichte und das nicht nur auf Deutschland beschränkt.

Marina
Marina
Forenjunkie
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 17:55


Zurück zu MCS & MCS Community

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste