EPA Bericht: Pestizid Chlorpyrifos gefährdet Gesundheit

EPA Bericht: Pestizid Chlorpyrifos gefährdet Gesundheit

Beitragvon Kira » Sonntag 11. Januar 2015, 09:14

Google-Übersetzung
8. Januar 2015
Durch Brian Bienkowski


EPA Bericht stellt fest, Pestiziden stellt Risikos für die Arbeitnehmer Sporen fordert Verbot.

Ein Insektizid für Mais und andere US-Kulturen eingesetzt gefährdet die Gesundheit von Arbeitnehmern, die mischen und wenden Sie es und auch Trinkwasser verunreinigen, laut einer US Environmental Protection Agency Bericht diese Woche veröffentlicht.

Der Bericht ist eine Aktualisierung auf der Grundlage neuer Forschung, um ein 2011 Bewertung der gesundheitlichen Auswirkungen der Pestizid Chlorpyrifos (ausgesprochen KLOR - pie -ra - phos), die eine der am häufigsten angewandten Organophosphatschädlingsbekämpfungsmittel bleibt. Es ist seit mehr als einem Jahrzehnt für den Hausgebrauch verboten worden, aber immer noch im Handel an Mais, Sojabohnen, Obst- und Nussbäumen und einigen Golfplätzen verwendet.

Die Ergebnisse können weitere Einschränkungen bedeuten, für die Gesundheit und Trinkwasserquellen Arbeiters zu schützen, wie das Pestizid erfährt seine Registrierung schreiben, eine von Pestiziden durch die EPA erforderlich Genehmigungsverfahren....


Original
EPA report finds pesticide poses risk to workers, spurs calls for ban.

January 8, 2015

By Brian Bienkowski
Environmental Health News

An insecticide used on corn and other U.S. crops poses health risks to workers who mix and apply it and also can contaminate drinking water, according to a U.S. Environmental Protection Agency report released this week.


garycycles/flickr
Chlorpyrifos is mostly banned for household uses but still used on many crops.

The report is an update, based on new research, to a 2011 assessment of the health impacts of the pesticide chlorpyrifos (pronounced KLOR – pie -ra – phos), which remains one of the most commonly applied organophosphate pesticides. It has been banned for more than a decade for household use but is still used commercially on corn, soybeans, fruit and nut trees and some golf courses.

The findings may mean more restrictions to protect worker's health and drinking water sources as the pesticide undergoes its registration review, a licensing process required of pesticides by the EPA....

http://www.environmentalhealthnews.org/ ... s-for-bans
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10330
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: EPA Bericht: Pestizid Chlorpyrifos gefährdet Gesundheit

Beitragvon Kira » Sonntag 11. Januar 2015, 09:39

siehe auch

Kinder auf dem Land leben gefährlich viewtopic.php?f=73&t=16523&p=89601

Länder die Pestizid Clorpyrifos noch verwenden viewtopic.php?f=33&t=15679&p=84293

WHO Anhörung von MCS Organisationen viewtopic.php?f=91&t=15512&p=83971

Pestizide: Werdende Mütter sollten nur Bio essen viewtopic.php?f=73&t=13668&p=72949

Pestizide sind Angstauslöser viewtopic.php?f=33&t=10800&p=54669
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10330
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: EPA Bericht: Pestizid Chlorpyrifos gefährdet Gesundheit

Beitragvon shadow » Donnerstag 15. Juni 2017, 09:06

Gehirn- und Verhaltenseffekte von frühen Expositionen gegenüber Neurotoxicants

Universität von Kalifornien Fernsehen (UCTV)

Veröffentlicht am 11.08.2015


(Besuch: http://www.uctv.tv/) Diese Präsentation behandelt die Auswirkungen der pränatalen Exposition gegenüber einem gemeinsamen Neurotoxicant auf die Hirnstruktur und die neuropsychologische Funktion in einer innerstädtischen Kohorte von Minderheitskindern. Die toxische Chemikalie, ein Organophosphat-Insektizid (Chlorpyrifos), wurde seit 2001 für den Wohnungsbau in den USA verboten, ist aber weiterhin weit verbreitet für landwirtschaftliche Zwecke.
Mögliche moncholinergische Mechanismen beinhalten eine Störung der neuronalen Zellentwicklung und Neurotransmittersysteme, einschließlich der Bildung und Aktivität von Synapsen in verschiedenen Hirnregionen. Diese Präsentation untersucht den Nachweis für langfristige Effekte der pränatalen Chlorpyrifos-Exposition auf neuropsychologische Profile und Hirnmorphologie
Gemessen durch MRT. Serie: "MIND Institute Vortragsreihe über Neurodevelopmental Disorders" [Gesundheit und Medizin] [Professional Medical Education] [Anzeigen ID: 29838]




Brain and Behavioral Effects of Early Exposures to Neurotoxicants


University of California Television (UCTV)

Veröffentlicht am 11.08.2015


(Visit: http://www.uctv.tv/) This presentation addresses the impact of prenatal exposure to a common neurotoxicant on brain structure and neuropsychological function in an inner-city cohort of minority children. The toxic chemical, an organophosphate insecticide (chlorpyrifos), has been banned for indoor residential use in the U.S. since 2001, but continues to have widespread application for agricultural purposes.
Possible moncholinergic mechanisms involve disruption of neural cell development and neurotransmitter systems, including the formation and activity of synapses in different brain regions. This presentation examines the evidence for long-term effects of prenatal chlorpyrifos exposure on neuropsychological profiles and brain morphology
as measured by MRI. Series: "MIND Institute Lecture Series on Neurodevelopmental Disorders" [Health and Medicine] [Professional Medical Education] [Show ID: 29838]

https://www.youtube.com/watch?v=3Y8VRDV9OPc&t
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:35


Zurück zu MCS & umweltmedizinische Studien, Wissenschaftliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste