Klinische Studien unabhängig von Kommerz planen

Klinische Studien unabhängig von Kommerz planen

Beitragvon Alex » Sonntag 5. Juli 2009, 12:02

Arzneimittelkommission: Klinische Studien unabhängig von kommerziellen Interessen planen

Veröffentlichte Arzneimittelstudien erzielen häufig ein für pharmazeutische Unternehmen günstiges Forschungsergebnis, wenn diese
Studien von Hersteller-Unternehmen finanziert werden oder sich ein Autor in einem ökonomischen Interessenkonflikt befindet. Zu diesem Ergebnis gelangte die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) in ihrer Untersuchung zum Einfluss der pharmazeutischen Industrie auf die wissenschaftlichen Ergebnisse und die Publikation von Arzneimittelstudien.
Für die Studie waren Übersichtsarbeiten aus der Zeit zwischen November 2002 und Mai 2008 herangezogen und umfassend analysiert
worden....

...Deshalb empfiehlt die Arzneimittelkommission, das Wissen über eventuell verzerrte oder lückenhafte Daten bei der Beurteilung von Medikamenten zu berücksichtigen. Fernen sollte nach Wegen gesucht werden, klinische Studien unabhängig von kommerziellen Interessen zu planen, durchzuführen, auszuwerten und zu veröffentlichen....

Seite 10 | BÄK intern | März 2009

http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/BAeK_Intern_Maerz_2009_Kennwortgeschuetzt.pdf
Alex
Forenlegende
 
Beiträge: 1468
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 21:07

Klinische Studien unabhängig von Kommerz planen

Beitragvon Sonora » Dienstag 14. Juli 2009, 19:33

Dann müsste der Staat die Studien finanzieren, aber da sind die Taschen leer.
Abwrackprämien sind wichtiger als Wissenschaft, die womöglich Schäden der Industrie an Mensch und Umwelt aufdeckt.
Sonora
Besserwisser
 
Beiträge: 331
Registriert: Montag 22. Januar 2007, 11:48

Re: Klinische Studien unabhängig von Kommerz planen

Beitragvon Kira » Sonntag 31. Januar 2016, 19:55

Klinische Studie


Eine klinische Studie ist in der Evidenzbasierten Medizin und Klinischen Forschung eine Form der Erhebung. Sie wird mit Patienten oder gesunden Probanden durchgeführt und ist eine Voraussetzung für die behördliche Arzneimittelzulassung.

Ziel ist es Medikamente, bestimmte Behandlungsformen, medizinische Interventionen[1] oder Medizinprodukte auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu überprüfen. Klinische Studien werden durchgeführt, um wissenschaftliche Fragestellungen zu beantworten und die medizinische Behandlung zu verbessern.

Der erste Einsatz einer erfolgversprechenden medizinischen Behandlung am Menschen sollte daher eine klinische Studie mit dem Ziel sein, Wirksamkeit und Verträglichkeit neuer Therapien zu testen.[2] Eine solche kann allerdings erst dann stattfinden, wenn ausreichend Daten für eine sichere Durchführung vorhanden sind und ein positives Votum der betroffenen Ethikkommission vorliegt. Um äußerliche Störeinflüsse zu minimieren, werden derartige Studien in einem kontrollierten Umfeld durchgeführt.[1]
...

https://de.wikipedia.org/wiki/Klinische_Studie
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56


Zurück zu MCS & umweltmedizinische Studien, Wissenschaftliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste