Klimawandel steigert Gefahren

Klimawandel steigert Gefahren

Beitragvon Sileah » Montag 23. Juli 2012, 07:44

Klimawandel steigert Keim-Gefahr in der Ostsee

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 45798.html
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Klimawandel steigert Keim-Gefahr in der Ostsee

Beitragvon Sileah » Montag 23. Juli 2012, 10:05

Ich habe mir gerade die Twitter-Kommentare durchgelesen. Klar, es klingt dramatisch, vielleicht zu dramatisch.

Was mir aber SO auf die Nerven geht, ist die mehr und mehr hippe Einstellung \"Was haben wir schon alles für Katastrophen überlebt\". Waldsterben, Flüsse kippen, Tschernobil usw, usf.

Dass einiges (wenn auch zu wenig) getan wurde (man denke an manche Autos der 70-ger), einiges (Atomkatastrophen) eben nicht *wieder gut* sind....

Klar gibt es auch viel \"Hysterie\". EHEC und co.

Doch die *hach das wird schon wieder* geht mir gewaltig auf die Nerven.

In dem Fall bin ich wirklich froh, in einem Land zu leben, das wenigstens ansatzweise alternative Energien fördert. Es kratzt mich auch nicht, dass es in Frankreich kein eigenes Wort für Waldsterben gibt und einigen Ländern Fukushima (fast) egal war.
Im Gegenteil, da packt mich eher die Wut.

Gestern kam im TV (Weltspiegel glaube ich), die Wut und Angst der Japaner als ein wieder ein Atomkraftwerk ans Netz ging.

Die meisten von uns wissen ja, wie weh Chemie tun kann...um so mehr nervt mich diese neue Einstellung.
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Re: Klimawandel steigert Gefahren

Beitragvon Twei » Sonntag 10. November 2013, 21:04

google-übersetzt
Klimawandel Vergrößern Giftige Chemikalie Gefahren

Verfasst am: 11/08/2013 02.34 EST | Aktualisiert: 11/08/2013 08.06 EST

... Ein Entwurf der Zusammenfassung des Intergovernmental Panel on Climate Change der letzte Bericht über die Auswirkungen der globalen Erwärmung in der Blogosphäre durchgesickert vergangenen Freitag. Die Entwürfe der Höhepunkte Bedenken von Schmelzen Meereis abnehmenden Ernteerträgen zu gesundheitlichen Gefahren von Hunger und Hitzewellen. Was es nicht-Adresse ist jedoch die zusätzliche Möglichkeit, dass der Klimawandel könnte das Chaos vergrößern durch langlebige und giftige Chemikalien Pervasive gewirkt.

Zwei der größten Bedrohungen für die globale Gesundheit, einige Wissenschaftler sagen, könnte eng miteinander verbunden.....
weiterlesen ... und im Originaltext siehe http://www.huffingtonpost.com/2013/11/0 ... 40450.html


- siehe ebenfalls die Studie "Implikationen des globalen Klimawandels für die Bewertung und Verwaltung der menschlichen Gesundheitsrisiken von Chemikalien, die in der natürlichen Umwelt": - http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3601433/

#Klimawandel #Gift #Chemikalien #Umwelt #Gefahr #Studien #Leitlinien
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3700
Registriert: Samstag 6. August 2011, 23:30

Re: Klimawandel steigert Gefahren

Beitragvon Kira » Sonntag 8. Dezember 2013, 09:57

Emissionshandel - Profit mit schmutziger Luft [Doku]
Veröffentlicht am 07.12.2013

Ist der Klimawandel noch aufzuhalten? Nach der Kyoto-Konferenz wurde von der Politik ein Instrument geschaffen, in das man große Hoffnungen setzte: der Emissionshandel. Doch was hat diese Maßnahme gebracht? Die Dokumentation zieht eine eher ernüchternde Bilanz und macht als große Verlierer die Verbraucher und das Klima aus.

http://www.youtube.com/watch?v=dwiIT5w7xJA
http://programm.ard.de/?sendung=2800711087374497
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

China will Treibhausgase stärker reduzieren

Beitragvon Kira » Freitag 3. Juli 2015, 17:29

handelsblatt.com
01.07.2015
dpa

China will Treibhausgase stärker reduzieren

Wie stark sich die Erde erwärmt, hängt stark von China ab – das Land ist der weltgrößte Energieverbraucher. Jetzt hat die Regierung größere Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel angekündigt. ...


http://www.handelsblatt.com/technik/ene ... 93348.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56


Zurück zu MCS & umweltmedizinische Studien, Wissenschaftliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste