Phenole und ihre Rolle bei einigen Rezeptoren etc

Phenole und ihre Rolle bei einigen Rezeptoren etc

Beitragvon Sternentaenzer » Mittwoch 26. Dezember 2012, 08:07

Juliane hat unter viewtopic.php?t=19059
einen guten Artikel eingestellt:
Sulfotransferase wird offenbar von natürlichen Polyphenolen, etwa Flavonoiden, blockiert

Flavonoide sind die gelben und roten Farbstoffe in Pflanzen.
Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Flavonoid
gibt es noch mehr Informationen zu den Flavonoiden und auch eine Liste in welchen Heilpflanzen sie vorkommen


Als ich vor vielen Jahren durch ein Chinolonantibiotikum mich plötzlich in der MCS Welt wiederfand, merkten wir, dass ich Schwierigkeiten mit Phenolen hatte. Ein Phenol besteht aus einem Benzolring + einer Alkoholgruppe (Sauerstoff- Wasserstoffgruppe). Leider kommt dieser Stoff in der Natur vor allem in Obst, Gemüse, Gewürzen etc. vor. Ich versuche diese Stoffe so gut es geht zu meiden. Falls einer von Euch auch damit Schwierigkeiten hat, dann können Euch Tabellen im Internet zu Salicylatintoleranz helfen, weil dort auch oft Phenole mit aufgeführt werden. Es gibt eine sehr gute Liste leider nur auf Englisch unter: http://salicylatesensitivity.com/about/food-guide/

Phenole sind als Radikalenfänger sehr hilfreich, aber es kann sein, dass sie auch eventuell Probleme bereiten können.

Sie können den TRPV1 Rezeptor aktivieren, der im Körper als eine Art Wachhund dient und Signale auslöst, wenn etwas nicht in Ordnung ist (Schmerz und Entzündungen). Er ist auch in der Schleimhaut von Mund und Nase zu finden.

TRPV1 –receptor:
“The phenolic OH group, which is critical for the activity of capsaicin analogs “(Szallasi et al1999) S 32

-------------------------------------------------

GABA – Rezeptor:
Er dient im Nervensystem als Bremse. Falls Ihr früher mal Alkohol getrunken habt, dann habt Ihr vielleicht die Erfahrung gemacht, dass Ihr ruhiger werdet und Euch entspannt. Alkohol bindet an diesen Rezeptor und bewirkt diese Beruhigung. Auch Beruhigungsmittel und Narkosemittel binden oft an diesen Rezeptor.

“…. These results show that the position of the aliphatic substituents with respect to the phenolic hydroxyl group is the crucial structural feature for direct GABA(A) activation by phenol derivatives….” (Mohammadi 2001)
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1139 ... olding=npg

---------------------------------------------------------------

nAChR – nikotinische Acetylcholinerezeptor
Er spielt unter anderem eine wichtige Rolle bei der Übertragung von einem Nervenimpuls auf die Muskelzelle.
In dem Beispiel unten kann Borneol diesen Effekt so gar stärker hemmen als das lokale Betäubungsmittel Lidocain.
Borneol ist in Lavendel, Rosmarin, vielen Gewürzen, Koriander, Abbauprodukt von Kampfer etc. enthalten.

“The inhibitory effect by borneol is more potent than the effect by lidocaine, a commonly used local anesthetic. The data suggest that borneol specifically inhibits the nAChR-mediated effects in a noncompetitive way.” (Park 2003)
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1247 ... olding=npg

Die Wirkungen von Phenolen könnten uns empfindlicher gegenüber Gerüchen etc machen (TRPV) und Schmerzen und Entzündungen verursachen.
Auf der anderen Seite könnte es sein, dass der GABA- und der nikotinische Acetylcholinerezeptor Müdigkeit, Erschöpfung und auch Schwierigkeiten mit den Muskeln in Armen, Beinen, Augen, Mund (Sprache und Schluckreflex) etc. bei uns auslösen.

Ein anderer Mechanismus ist folgender:
Wenn der nAChR präsynaptisch aktiviert wird, dann wird GABA ausgeschüttet und so postsynaptisch der Nervenimpuls gehemmt.

We also found that the activation of presynaptic nAChRs induced release of GABA, which elicited a burst of miniature inhibitory postsynaptic currents mediated by GABA(A) receptors in non-GABAergic neurons
These findings suggest that nAChRs are involved in the regulation of GABAergic inhibition…(Endo T 2005)
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16107....ub med_RVDocSum
Zuletzt geändert von Sternentaenzer am Freitag 24. Januar 2014, 06:19, insgesamt 1-mal geändert.
Sternentaenzer
Besserwisser
 
Beiträge: 358
Registriert: Donnerstag 31. Juli 2008, 06:12

Phenole und ihre Rolle bei einigen Rezeptoren etc

Beitragvon Kira » Mittwoch 26. Dezember 2012, 08:59

"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Phenole und ihre Rolle bei einigen Rezeptoren etc

Beitragvon Sternentaenzer » Mittwoch 26. Dezember 2012, 10:16

Klasse Kira, dass Du diese Informationen über Phenole rausgesucht hast!
Sternentaenzer
Besserwisser
 
Beiträge: 358
Registriert: Donnerstag 31. Juli 2008, 06:12


Zurück zu MCS & umweltmedizinische Studien, Wissenschaftliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste