verträgliches telefon gesucht

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon leylasaide » Dienstag 23. Februar 2010, 07:10

hi,
welches telefon riecht eigentlich nicht nach "elektrogestank" und flammschutzmittel? ich brauche dringend ein neues...
welche geräte habt ihr so die gut gehen? ich überlege auch ein posttelefon zu kaufen, aber mal sehen ob ihr mir noch bessere tips habt, welches verträglich sein könnte... :-) lg.
leylasaide
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 50
Registriert: Montag 24. März 2008, 20:53

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Clarissa » Dienstag 23. Februar 2010, 08:37

ja schau mal bitte bei purenature rein, dort werden spezielle telefone (e-smogfrei) angeboten oder such mal im netz, ps helle telefone sollen weniger nach plastik stinken.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon schlumpf » Dienstag 23. Februar 2010, 09:30

schlumpf
 

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Marina » Dienstag 23. Februar 2010, 18:44

Wir haben AEG Ascona SMS Phone:
http://www.geizkragen.de/preisvergleich/telefon-und-co/telefon-analog/aeg/aeg-ascona-sms/104517.html
Es war von Anfang an ganz gut verträglich, soweit ich mich zurückerinnern kann.

Liebe Grüße

Marina
Marina
Forenjunkie
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 18:55

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon leylasaide » Mittwoch 24. Februar 2010, 04:31

pure nature hat da derzeit absolut nichts im angebot, e-smogfrei nützt mir nichts bzgl. des elektrogeruchs:-)... wie gesagt im netz habe ich schon gesucht und würde am ehesten ein posttelefon kaufen, das strahlt auch nicht.
leylasaide
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 50
Registriert: Montag 24. März 2008, 20:53

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Clarissa » Mittwoch 24. Februar 2010, 07:33

na dann kaufe es im internet, denn da kannst du es nötigenfalls innerhalb von 14 tagen ohne wenn und aber zurückgeben.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Energiefox » Mittwoch 24. Februar 2010, 09:27

leylaside
http://cgi.ebay.de/W48-altes-antik-nostalgie-Bakelit-Telefon-W-48_W0QQitemZ200440979263QQcmdZViewItemQQptZAntike_B%C3%BCrotechnik?hash=item2eab369f3f

Wie wäre es hiermit, ist jetzt nicht ganz ernst gemeint, aber ich komme ins Schwärmen bei so einem Telefon . Haben wir in der Lehre noch repariert bzw. wir mussten den Stromlaufplan auswendig kennen. Man weiß jetzt auch nicht welche Reinigungssachen genommen wurden. Flammschutz (Kabelbaum) ist bestimmt auch drin, aber der dürfte schon verflogen sein. Das Gerät hat noch eine 2 fach Glocke.
Ich habe meine alten Geräte (W48) verschenkt kann mich ein wenig ärgern.
Manufaktum bot das Gerät auch mal an aber da recht teuer. Ob es jetzt noch da zu
kaufen gibt weiß ich nicht
Gruß Energiefox
Energiefox
 

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Maria » Mittwoch 24. Februar 2010, 11:32

Gibt es für uns verträgliche Telefone auch mit integrierten Anrufbeantworter?
Das von PureNature ist sicherlich gut für uns, aber ohne AB:

http://www.purenature.de/shop/a910/telefon-litefon-1020-mit-piezo-hoerer.html

Eine Mitbetroffene sucht eins mit Anrufbeantworter, allerdings habe ich bisher ein solches nicht gefunden.
Könnt Ihr mir bitte Tipps geben?

Viele Grüsse
Maria
Maria
Forenlegende
 
Beiträge: 1829
Registriert: Freitag 18. August 2006, 11:33

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Clarissa » Mittwoch 24. Februar 2010, 12:52

[quote]Gibt es für uns verträgliche Telefone auch mit integrierten Anrufbeantworter?
Das von PureNature ist sicherlich gut für uns, aber ohne AB:

http://www.purenature.de/shop/a910/telefon-litefon-1020-mit-piezo-hoerer.html

Eine Mitbetroffene sucht eins mit Anrufbeantworter, allerdings habe ich bisher ein solches nicht gefunden.
Könnt Ihr mir bitte Tipps geben?

Viele Grüsse
Maria[/quote]

Mal ein kleiner Tipp. Viele Telefondienst Anbieter haben sog. Mailboxen im Netz die sind kostenlos für die Vertragspartner.
Telekom, Arcor, Alice, 1+1, schaut mal auf den webseiten eurer provider nach.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Maria » Mittwoch 24. Februar 2010, 12:55

Danke Clarissa für Deinen Tipp, daran habe ich noch garnicht gedacht.
Werde ich gerne weitergeben!

Viele Grüsse
Maria
Maria
Forenlegende
 
Beiträge: 1829
Registriert: Freitag 18. August 2006, 11:33

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Monja » Mittwoch 24. Februar 2010, 19:07

Denkt dran, wenn ein AB (Anrufbeantworter) mit dabei ist, hat das
Telefon einen TRAFO und der strahlt wahnsinnig schlimm, also für
Elektrosensible und die, die es nicht werden wollen (wie ich) nicht
geeignet. Ich bekam grade ein 11 Jahre altes Telefon über Ebay und
selbst das hat noch diesen süßlichen Geruch. Aber es hat, was bei
uns wichtig ist, Freisprechfunktion, Lautsprecher, denn der Hörer
strahlt auch, zwar nicht so schlimm, wie ein kabel-loses, aber auch
noch etwas, ich halte ihn schon lange nicht mehr an den Kopf. Mein
Handy mal gemessen, traf mich schier der Schlag, 60 cm weit strahlt
es heftig bei Anschluss und leicht immer noch, wenn es aus ist. Das
geht also vermutlich nur mit Kopfhörern oder Lautsprecher zu benutzen.

Herzlichst Monja
Monja
Hardcoreposter
 
Beiträge: 2033
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 21:19

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon kf-forum » Donnerstag 25. Februar 2010, 05:51

Ich habe ein altes /Tarsis C/ von der Telekom, schnurgebunden und fürs T-NET (also keine ISDN-Telefon mit Netzteil!). Hat nie gerochen. Vielleicht gibts das noch irgendwo.

gruß klaus
kf-forum
 

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Leckermäulchen » Donnerstag 25. Februar 2010, 08:05

Auf Flohmärkten werden unheimlich viele uralte Modelle ganz billig angeboten. Ich wurde dort auch fündig.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1636
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon kf-forum » Donnerstag 25. Februar 2010, 13:13

ja leckermäulchen, aber riechen die denn nicht nach den Wohnungen / Dachstuben / Kellern wo sie rumlagen?
kf-forum
 

verträgliches telefon gesucht

Beitragvon Leckermäulchen » Donnerstag 25. Februar 2010, 13:31

Meines riecht nach gar nichts. Allerdings habe ich bei Telefonen auch noch nie festgestellt, daß sie nach irgendwas oder irgendwem riechen, außer ganz, ganz früher, wo ich allerdings noch nicht auf Alltagschemikalien reagierte (wenn man mal von Medikamenten absieht), selbst wenn sie gerade abgewischt wurden.

Da habe ich es aber durchaus gerochen, wenn jemand anders mit demselben Hörer gerade vorher telefoniert hatte und dann hatte ich an dem Apparat ein Gespräch. Das war aber der "normale Menschengeruch", nichts Weltbewegendes, also keine Duftstoffe, Putzmittel o. ä.

Aber das ist ja bei jedem anders.

Flohmärkte sind ja meist draußen, und mein Telefon stand auch schon stundenlang auf dem Stand.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1636
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11


Zurück zu MCS & Computer, Telefone, Internetaktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron